ProHof

Der Verein für Hof – in Bayern ganz oben.

Siegwart-Stiftung unterstützt Haus am Klosterhof

Die Willi-Siegwart-Stiftung hat eine Spende in Höhe von 4.000 Euro an das Haus am Klosterhof der Diakonie Hochfranken überreicht. Sie unterstützt damit die Anschaffung einer neuen Lautsprecheranlage im Gottesdienstraum des Seniorenheimes. Die Willi-Siegwart-Stiftung wurde im Jahr 2014 als Stiftung des bürgerlichen Rechts anerkannt. mehr...

Preis für Akkordeonistin Elisabeth Müller

Die sechzehnjährige Akkordeonistin Elisabeth Müller aus der Musikschule der Hofer Symphoniker hat beim WESPE Wettbewerb in Münster zusammen mit zwei weiteren Teilnehmern den Sonderpreis des deutschen Musikverlegerverbandes erhalten. Sie spielte dort in der Kategorie „beste Interpretation eines für Jugend musiziert komponierten Werkes“. Mit WESPE setzt „Jugend musiziert“ neue Initiativen und Schwerpunkte. Mehr als im Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“ geht es darum, das instrumentale Können in den Dienst der Musik zu stellen und sich noch nicht aufgeführten, weniger bekannten oder besonders schwierig zu interpretierenden Werken zu widmen. mehr...

Die Wellküren feiern 30. Jubiläum

In ihrem Jubiläumsprogramm spannen die Wellküren ihren Nonnengeigen-Bogen weit. Musikalisch geht‘s dabei wellküren-typisch handgemacht von Mozart bis Nina Simone und vom Landler bis La Paloma. Sie zeigen Flüchtlingen, woher der Wind in Bayern weht und erklären nicht mehr ganz so jungen Männern und Frauen, wie man in Würde altert. Sie zielen mit ihrem Spott und ihren Gstanzln ganz aktuell auf politischen Un- und zeitgeistigen Blödsinn zwischen Lifestyle-Mammies und Transit-Zonen. Und natürlich haben die drei für ihr neues Programm auch einige Lieblingsstücke aus den letzten 30 Jahren ausgewählt und neu arrangiert. Zu sehen und hören sind sie damit am 11. März in Wunsiedel. ProHof verlost Eintrittskarten. Einfach das Rätsel am Ende des Magazins lösen und das Lösungswort bis 20. Januar an ProHof e. V., Ludwigstraße 24, 95028 Hof oder per Mail an prohof@tvo.de schicken. mehr...

Wie geht das mit dem Glücklichsein?

Marie Mergner aus Saalenstein hat sich für das Fotoshooting extra fein gemacht. An ihrer Seite Ferkel Heinrich.  Foto: giegold-profot.de

Marie Mergner aus Saalenstein hat sich für das Fotoshooting extra fein gemacht. An ihrer Seite Ferkel Heinrich.
Foto: giegold-profot.de

Die neue Handtasche, das größere Auto, eine Vier in Mathe, der Strandspaziergang, Sonne auf der Haut, der Zehn-Euro-Schein, den man zufällig in der Jackentasche findet, die Botschaft, dass es doch kein Krebs ist, das Lachen eines Kindes – das alles kann glücklich machen. Oder auch nicht. Unsere Autorin Sabine Raithel hat nachgeforscht, was es mit dem Glück so auf sich hat. mehr...

Genuss-Stollen: 1000 Euro für die Schutzhöhle

Reißenden Absatz fand der „1. Hofer Genuss-Stollen“, der auf dem Hofer Weihnachtsmarkt verkauft wurde. Auf Anregung von Weihnachtsmarkt-Betreiber Martin Fuhrmann haben das Café Vetter, die Konditorei Reichl und die Konditorei Sommermann einen bisher nicht da gewesenen Nugat/Marzipan-Stollen gebacken. Jeweils eine Scheibe Stollen von den drei Bäckern wurden für 3 Euro angeboten und innerhalb von zwei Stunden an die Frau/den Mann gebracht. mehr...

Messe: Alles für den schönsten Tag

Am Sonntag, 15. Januar, präsentieren zahlreiche Hochzeitsspezialisten Tipps und Trends rund um den schönsten Tag im Leben. Die Hochzeitsmesse findet von 12 bis 17 Uhr in der Freiheitshalle in Hof statt. Das Highlight der Messe sind die vom Hochzeitsstudio „Le Mariage“ und von „Traumhochzeit beim jungen Weber“ inszenierten Modenschauen.
Da der Verkauf zugelassen ist, darf sich das Brautpaar auf viele Schnäppchen freuen. Es werden Modekollektionen für Braut, Bräutigam und Gäste in großer Auswahl präsentiert. Hochzeitstorten, Einladungskarten, Trauringe und Tischdeko werden ebenso angeboten wie zahlreiche Geschenkideen und vieles mehr. Einfach alles, um den schönsten Tag im Leben perfekt zu machen! mehr...

6. Jazz Brunch im Theaterfoyer Hof

„Beschwingte Musik, leckere Gerichte in angenehmer Gesellschaft und zu einem guten Zweck“ ist das Motto des Jazz-Brunchs des Lions Clubs Hof. Am Sonntag, 15. Januar, lädt der Club ab 10 Uhr in das Foyer des Theaters Hof ein. Zur Unterhaltung werden klassischer Jazz, Swing und Dixie live von dem Quintett „1. Hofer Jazz… mehr...

1 2 3 90

Das aktuelle Heft

Archiv