ProHof

Der Verein für Hof – in Bayern ganz oben.

Ausstellung „Faszination Moor“

Bedeutsame Moorvorkommen finden sich in Bayern auch im Fichtelgebirge und Steinwald. Moore sind Lebensräume seltener Tiere und Pflanzen und spielen eine wichtige Rolle beim Klimaschutz. Dies zeigt ab 20. Februar eine Ausstellung des Bayerischen Landesamtes für Umwelt (LfU) im Foyer des Hofer Dienstgebäudes (Hans-Högn-Straße 12).

Nachwuchsgewinnung über Facebook

Torsten Leucht in der Lehrwerkstatt der Kfz-Innung Oberfranken im Hofer Birkigtweg. Zwei Meister schulen hier unter anderem an eigenen Bremsenprüfständen.

Torsten Leucht in der Lehrwerkstatt der Kfz-Innung Oberfranken im Hofer Birkigtweg. Zwei Meister schulen hier unter anderem an eigenen Bremsenprüfständen.

Für Jugendliche, die sich für eine Ausbildung im Handwerk interessieren, aber auch für Handwerksunternehmen erschließt sich im Februar eine neue Informationsquelle. Torsten Leucht, neuer Geschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Hochfranken und der Kfz-Innung Oberfranken, geht in diesem Monat mit einem brandneuen Facebook-Auftritt zu den lokalen und regionalen Angeboten im Handwerk online. Bisher hatte er über seinen privaten Facebook-Account über Stellenangebote, Veranstaltungen und allgemeine Neuigkeiten im Handwerk informiert. mehr...

Gesprächsabende „Im Zweifel glauben“

Um Lebensfragen, auf die es kein einfaches Ja oder Nein gibt, geht es bei den Gesprächsabenden „Im Zweifel glauben“ der Kirchengemeinde Lutherkirche Hof. Sie finden jeweils dienstags von 19 bis 21 Uhr im Lutherhaus der Lutherkirche, Hofeckerstraße 9, statt. Themen sind am 20. Februar „Zwischen Glaube und Zweifel – Die Gestalt des Thomas“,… mehr...

Schöne Tage an der Mosel für Senioren

Die Senioren aus den Wohnanlagen der Hospitalstiftung Hof unternehmen vom 21. bis 25. Mai eine Busreise an die Mosel. Vor Ort stehen eine Schifffahrt von Treis nach Beilstein, der Besuch eines Weinguts sowie Ausflüge ins Großherzogtum Luxemburg und in Deutschlands älteste Stadt Trier auf dem Programm. In Idar-Oberstein wird das Schmuck- und Mineralienhaus… mehr...

Anselm Grün: Gott und die Quantenphysik

Der Hofer Freundeskreises der Akademie Tutzing, das Evangelische Erwachsenenbildungswerk Hof/Naila und die Kirchengemeinde St. Michaelis haben den bekannten Benediktiner-Mönch Anselm Grün zu einem Vortrag am 7. März um 19.30 Uhr in der Michaeliskirche eingeladen. „Naturwissenschaftliche Erkenntnisse und religiöse Aussagen scheinen nicht selten in Widerspruch zueinander zu stehen. Die moderne Quantenphysik hat die in… mehr...

Augenblicke – Kurzfilme im Kino

Der Verein Kopf Hof organisiert schon seit vielen Jahren in Zusammenarbeit mit den Medienzentralen das Programm „Augenblicke“, das am Sonntag, 18. Februar um 19 Uhr im Scala Filmtheater nun wieder einen Überblick über das weltweite Kurzfilmschaffen zeigt. Die Themen politische Gewalt, Flüchtlinge und Virtuelle Realität sind für viele Filmemacher besonders wichtig: So verschlägt es im Film „Die Herberge“ ein Rentnerehepaar beim Wandern in einen Gasthof, der inzwischen als Flüchtlingsunterkunft genutzt wird und im Film „Ponyhof“ kämpft eine liebevolle Großmutter damit, während des Urlaubs ihrer Enkelin deren digitale Pferdefarm zu versorgen. mehr...

Pool-Party für Meerjungfrauen und Piraten

Schwimmen wie Arielle, die Meerjungfrau, – das ist am Sonntag, 18. Februar, im HofBad möglich. Von 14 bis 18 Uhr findet eine große Pool-Party statt. Das H2O-Animationsteam sorgt mit guter Laune und fetziger Musik für einen lustigen Nachmittag. Je nach Lust und Laune können die Kinder als Meerjungfrau durch das Wasser schwimmen, auf riesige Wasserspielgeräte klettern oder ihr Geschick bei verschiedenen Wettbewerben unter Beweis stellen. mehr...

Ehrung für 25 Jahre Dienst beim BRK

Bei einer Feierstunde wurden fünf Mitarbeiter aus dem BRK-Kreisverband Hof für 25 Jahre Dienstzeit geehrt: Achim Keyssler-Popp, Joachim Klein, Peter Kube, Hartmut Ring und Ulrich Thieroff. Mit vorbildlichem Einsatz sind die Jubilare im Rettungsdienst oder der Verwaltung des BRK-Kreisverbandes Hof tätig. Nach der Begrüßung durch den BRK-Landesgeschäftsführer Leonhard Stärk und Grußworten erfolgte die feierliche Verleihung der Urkunden durch die BRK-Vizepräsidentin Brigitte Meyer. mehr...

Das aktuelle Heft

Archiv