Der Verein für Hof – in Bayern ganz oben.

Hundeschwimmen: HofBad spendet 600 Euro

Spendenübergabe Tierheim HundeschwimmenMehr als 200 Vierbeiner besuchten das erste Hundeschwimmen im Hofer Freibad. Der Erlös aus Eintrittsgeldern und Spenden wurde an das Hofer Tierheim übergeben. Den Spendenscheck in Höhe von 600 Euro übergab Claus Müller, Geschäftsführer der Stadtwerke Hof, an die ehrenamtlichen Tierheim-Mitarbeiterinnen Roswitha Gräßel und Christa Langer. „Das Geld wird für den Bau des dringend benötigten Kleintiergeheges verwendet“, erklärt Roswitha Gräßel, erste Vorsitzende des Tierschutzvereins Hof e. V., und dankt der HofBad GmbH und allen Beteiligten für die Spende. Das Bild zeigt von links: Christa Langer (ehrenamtliche Mitarbeiterin Tierheim Hof), Anke Rieß-Fähnrich (Chefredakteurin Radio Euroherz),  Roswitha Gräßel (1. Vorsitzende Tierschutzverein Hof e. V.), Claus Müller (Geschäftsführer Stadtwerke Hof), Michaela Franke (Bäderleiterin HofBad).

Das aktuelle Heft
Archiv