Der Verein für Hof – in Bayern ganz oben.

Konzerte und Kabarett im Kunstkaufhaus

Im Hofer Kunstkaufhaus ist im Dezember einiges geboten: Bereits zum sechsten Mal gibt der Hofer Musiker und Lehrer Bernd Schricker mit seinen Schülern, Freunden und Musikern der Internationalen Hofer Musikszene sein kleines Adventskonzert (5. Dezember, 20 Uhr). Roland Spranger präsentiert am 10. Dezember um 20.15 Uhr die etwas andere Perspektive auf das Fest der Liebe. Im Mittelpunkt des Abends steht aber der Kurzkrimi „Christmas Psycho“, der soeben in dem Krimi-Adventskalender „Glühweinopfer & Lebkuchenleichen“ erschienen ist (im Verlag arsvivendi). Dazwischen gibt Roland Spranger auch praktische Survival-Tipps – für alle, die Weihnachten überleben wollen. Am 12. Dezember, 20 Uhr, heißt es „Entartete Gunst!“. Das zweite Satireprogramm von Matthias Matuschik kommt im Rahmen der Kabarettwochen nach Hof. Matuschik benennt Gunst und Günstlinge, deckt Fallen auf und zeichnet ein Weltbild, das nur einen Schluss zulässt: Werdet endlich wie er!

Das aktuelle Heft
Archiv