Der Verein für Hof – in Bayern ganz oben.

Oberkotzauer Weihnachtsmarkt am 6. Dezember

IMG_0795Bereits zum 31. Mal findet der beliebte Oberkotzauer Weihnachtsmarkt am zweiten Advents-Sonntag, 6. Dezember, von 13 bis 20 Uhr auf dem romantisch beleuchteten Marktplatz statt. Los geht es aber schon am Samstagabend mit einer Nikolaus-Party zur Einstimmung auf den Weihnachtsmarkt mit Musik im beheizten Zelt von J.R.s  Boxenstopp am Marktplatz. Eröffnet wird der Weihnachtsmarkt am Sonntag um 13 Uhr durch Bürgermeister Stefan Breuer in Begleitung der Kinder der katholischen Kindertagesstätte St. Antonius, des Posaunenchors Oberkotzau und dem Duo Dani und Sandy aus Hof. Die Besucher erwartet wieder ein abwechslungsreiches und reichhaltiges Sortiment an kulinarischen Spezialitäten sowie weihnachtlichen Waren. Die Kinder können sich auf ein Karussell freuen, und am Nachmittag verteilt der Nikolaus wie in jedem Jahr Süßigkeiten. Auch der Jugendtreff hat an diesem Tag geöffnet und bietet neben Kinderkino (14 Uhr und ca. 16.30 Uhr) auch ein Mitmachprogramm an. Um 18 Uhr lädt die evangelische Kirchengemeinde zum traditionellen Adventssingen in die Jakobuskirche. Besonderes Highlight ist die von Marlene Krausch organisierte Krippenausstellung im Sitzungssaal des Rathauses. Die feierliche Eröffnung hierzu findet am Donnerstag, 3. Dezember, um 18.30 Uhr im Foyer des Rathauses statt. Während des Weihnachtsmarktes ist die Ausstellung von 11 bis 18 Uhr geöffnet.

Das aktuelle Heft
Archiv