Der Verein für Hof – in Bayern ganz oben.

Viel los im Erika-Fuchs-Haus

Im Mai wird im Erika-Fuchs-Haus einiges los sein: Am 4. Mai um 19 Uhr ist das Ein-Personen-Stück „Ein jeder Narr tut was er will“ über das Leben von Wilhelm Busch, gespielt von Markus Veith, zu sehen. Am 12. Mai um 19 Uhr gibt der Robert-Eller-Chor ein Konzert, unterstützt vom Damenorchester Cappuccino. Der Chor bringt bei gutem Wetter auf dem Rathausplatz, Ausweichort St. Gumbertuskirche, ein beschwingtes Programm mit Stücken, die zu Entenhausen passen oder eigens umgedichtet worden. Der 14. Mai ist Gratis Comic Tag. Jeder darf bis zu drei Hefte aus dem diesjährigen Sortiment von 34 Titeln umsonst mitnehmen, auch ohne Eintritt in die Ausstellung. Und zum Internationalen Museumstag am 22. Mai gibt es um 11, 13.30 und 16.30 Uhr öffentliche Führungen. Anmeldung ist nicht erforderlich, die Führungen sind im Eintrittspreis inbegriffen.

Das aktuelle Heft
Archiv