Der Verein für Hof – in Bayern ganz oben.

Kreishandwerkerschaft stellt sich neu auf

der-neue-vorstand-der-kreishandwerkerschaft-hochfrankenBei der Mitgliederversammlung der Kreishandwerkerschaft Hochfranken wurde Kreishandwerksmeister Christian Herpich einstimmig für weitere fünf Jahre im Amt bestätigt, sein neuer Stellvertreter ist Michael Göbel, der Obermeister der Metallinnung Selb. Herpich bezeichnete die mit der demografischen Entwicklung verbunden Folgen als größte Herausforderung: „Wir dürfen nichts unversucht lassen, geeigneten Berufsnachwuchs, somit die Fachkräfte von morgen, für das Handwerk zu gewinnen und zu sichern.“ Auf dem Foto (von links) Thomas Koller (Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer für Oberfranken), Markus Reingruber (Vorstandsmitglied), Michael Göbel (stellvertretender Kreishandwerksmeister), Christian Herpich (Kreishandwerksmeister) und Christian Schlötzer (Vorstandsmitglied).

Das aktuelle Heft
Archiv