Der Verein für Hof – in Bayern ganz oben.

Kinderweihnacht des TSV Hof 1861

Am 11. Dezember um 17 Uhr wird es am Jahnplatz weihnachtlich: Ein Fackelweg führt zur Kinderweihnacht des TSV Hof. Bevor das Lebkuchenhaus mit den vielen verzierten Lebkuchen eröffnet wird, winkt noch der sechs Meter große beleuchteter Schneemann. Beginnen wird Dekan Fiedler (Marienkirche Hof) um 17 Uhr ganz kindgerecht. Posaunenchor, Gesang mit den Soul City Dancers, herzliche Kindervorführungen, Gedichte von den Kindern der Rhythmischen Sportgymnastik und der Ruf nach dem Nikolaus und sein spektakuläres Eintreffen sorgen sicherlich bei allen Kindern für abenteuerliche Weihnachtsstimmung. Zwei Stände mit leckeren Bratwürsten, wärmendenmGlühwein und natürlich Kinderpunsch geben Kraft zum Durchhalten.

Das aktuelle Heft
Archiv