Der Verein für Hof – in Bayern ganz oben.

Kurzfilmtag: Alte und neue Hofer Kurzfilme

Am 21. Dezember – dem kürzesten Tag – sind überall in Deutschland Kurzfilme zu sehen. Marktplätze und Hinterhöfe werden zu Open-Air-Kinos, Schaufenster und Hauswände verwandeln sich in Projektionsflächen. In Hof sollen es nach dem Willen des Vereins Kopf Hof e. V. vor allem Hofer Kurzfilme sein, die dem Publikum präsentiert werden. Zu sehen sind sie am 21. Dezember ab 19 Uhr im Kafé Kampschulte in der Hofer Karolinenstraße 34.

Das aktuelle Heft
Archiv