Der Verein für Hof – in Bayern ganz oben.

Chursächsische Winterträume in Bad Elster

Das Festival „Chursächsische Winterträume“ präsentiert bis Ende Februar im König Albert Theater Bad Elster ein breites Spektrum aus großer Oper, Ballett, Musical, Konzerten aus Klassik, Pop und Jazz bzw. spannender Unterhaltung zahlreicher Stars. Klassische Höhepunkte sind die Ballettpremiere „Spartacus“ (13. Januar) oder die spritzige Operette „Im Weißen Rössl“ (21. Januar). Weitere Höhepunkte sind Stars wie Heinz-Rudolf Kunze (14. Januar), Jörg Schüttauf (10. Februar) oder Gitte Hænning (17. Februar). Dazu kann sich das Publikum in Bad Elster auf heitere Abende mit Patrick Lindner (6. Januar) oder die Kabarettgrößen Hans-Joachim Heist (29. Januar), Rick Kavanian (3. Februar) und Thomas Freitag (18. Februar) freuen.

Das aktuelle Heft
Archiv