Der Verein für Hof – in Bayern ganz oben.

„Clementine – die Frau mit dem Fisch“

Gemälde verraten oft mehr, als man auf den ersten Blick vermutet. Eines im Museum erzählt uns die Geschichte einer reich gekleideten Frau, die vor 200 Jahren in Hof lebte. In der Reihe Entdecker unterwegs am 11. März um 11 Uhr können Kinder das Bild betrachten, Stoffe fühlen und erkunden: Wer war diese Frau? Wie lebte sie? Zu ihrer Zeit schmückten Scherenschnitte die Wohnungen der meisten bürgerlichen Familien. Sie erfahren, wie man einen Scherenschnitt anfertigt, und probieren diese spannende Bastelarbeit selbst aus. Die museumspädagogische Aktion ist geeignet für Kinder ab 5 Jahren. Um vorherige Anmeldung unter Telefon 09281/815-2700 wird gebeten.

Das aktuelle Heft
Archiv