Der Verein für Hof – in Bayern ganz oben.

Finnisch-Französischer Filmgenuss

Die Deutsch-Finnische Gesellschaft und die Deutsch-Französische Gesellschaft präsentieren im Central-Kino einen gemeinsamen Filmabend: „Hymyilevä mies“ – „Die glücklichsten Tage im Leben des Olli Mäki“ von Regisseur Juho Kuosmanen ist der finnische Beitrag des Abends. In der zwischen beiden Filmen stattfindenden Pause laden die Deutsch-Finnische Gesellschaft und die Deutsch-Französische Gesellschaft zu kleinen Häppchen aus der finnischen und französischen Küche ein. Danach läuft „Adopte un veuf“ – „Gemeinsam lebt man besser“ des Regisseurs Francois Desagnat. Beide Filme werden im Originalton mit deutschen Untertiteln gezeigt. Der Filmabend am 5. März beginnt um 17 Uhr.

Das aktuelle Heft
Archiv