Der Verein für Hof – in Bayern ganz oben.

Hofer bei den Special Olympics erfolgreich

18 Athleten der Lebenshilfe Hof aus der Schule am Lindenbühl und den Hochfränkischen Werkstätten nahmen an den Nationalen Winterspielen der Special Olympics Deutschland in Willingen (Sauerland) teil. Alle Hofer Sportlerinnen und Sportler waren mit Herz und Leidenschaft bei der Sache und konnten hervorragende Erfolge erzielen. Das Alpinteam kam mit sechs Goldmedaillen, einer Silbermedaille, sechs Bronzemedaillen und drei guten Platzierungen nach Hof zurück. Gold im Riesenslalom gewannen Dominik Oelschlägel, Martina Wälde, Ann-Katrin Robinson und René Galler, im Slalom Ablaye Ndiaye und Ann-Katrin Robinson. Die Silbermedaille im Slalom erhielt Maximilian Höllrich. Bronze im Riesenslalom erkämpften Christoph Opitz, Elke Röhrle und Maximilian Höllrich, im Slalom René Galler, Elke Röhrle und Martina Wälde. Die Langläufer erreichten unter schwierigen Bedingungen einmal Gold durch Felix Müller, dreimal Bronze durch Stefanie Lang, Julia Goller und Julian Meier sowie viele gute Platzierungen.

Das aktuelle Heft
Archiv