Der Verein für Hof – in Bayern ganz oben.

ProHof-Tour an Himmelfahrt führt diesmal nach Hallerstein

Ziel der traditionellen ProHof-Tour am Himmelfahrtstag, 25. Mai, ist das idyllische Dorf Hallerstein oberhalb des Förmitzspeichers. Mitglieder des örtlichen Heimat- und Kulturvereins werden die Teilnehmer mit den Sehenswürdigkeiten Hallersteins bekannt machen: dem Dorfmuseum in der Burgruine mit einer reichhaltigen volkskundlichen Sammlung, dem Bergkirchlein mit einer Madonna aus dem 14. Jahrhundert und dem geologischen Park „Stein-Reich“, in dem Gesteine der Region ausgestellt und beschrieben sind.
Für das leibliche Wohl sorgen der Heimat- und Kulturverein und der Turnverein mit hausgemachtem Gulasch, Bratwürsten und Getränken der Brauerei Scherdel. Treffpunkt dafür ist das Vereinsgelände und die Gaststätte des Turnvereins mit Biergarten, von dem aus man einen herrlichen Blick auf den See hat.
Die Familien-Radltour (Streckenlänge ca. 38 Kilometer) wird von Mitgliedern der IFL geführt. Da die Strecke durchgängig ausgeschildert ist, kann jeder in geselliger Runde mit Führer oder auch auf eigene Faust radeln. Die Strecken führen überwiegend über Waldwege und Nebenstraßen.
Die Profi-Radltour (Streckenlänge ca. 60 Kilometer) für geübte Fahrer führt über Feld-, Schotter- und Radwege und wird ebenfalls von Trainern der IFL in verschiedenen Leistungsgruppen geführt. Jeder Teilnehmer kann sich seine Leistungsgruppe aussuchen. Für die Rückfahrt ist der markierte Weg der Familientour vorgesehen.
Für die Motorradgruppe haben die Madhouse Brothers Hof eine gemütliche Tour ausgearbeitet. Nähere Auskünfte gibt es unter Telefon 09284/800243.
Die Wander-Tour (Streckenlänge: ca. 10 Kilometer) geht zunächst in Fahrgemeinschaften zum Ausgangspunkt der Wanderung. Die fachkundige Führung übernimmt Rainer Rödel. Weitere Informationen gibt es unter Telefon 09281/95031.
Start ist um 9 Uhr (Profi-Radltour, Motorrad), 9.30 Uhr (Wanderer) und 10 Uhr (Familien-Radtour) am Parkplatz Alsenberger Straße 15, neben Izmir-Markt. Das Startgeld beträgt für Erwachsene 5 Euro, für Kinder bis 16 Jahre 2,50 Euro. Jeder Teilnehmer erhält zwei Getränke und eine Portion Gulasch (solange der Vorrat reicht) oder ein Paar Bratwürste. Im Teilnahmepreis sind die Führungen enthalten. Unter allen Teilnehmern wird ein hochwertiges Mountainbike des Radhauses Hensel und Koller verlost.

Das aktuelle Heft
Archiv