Der Verein für Hof – in Bayern ganz oben.

Vielmal stark: der Absolvinatoranstich in der Meinel Tenne

Stark die Hofer Wärschtlamänner, stark die Worte des Bräu, stark die Showeinlagen von „All in one“, stark das Essen von Hartwig Schnabel und seinem Team, stark die Musik von Bernd Günther und seiner Bine, stark das Publikum, das auch nach vielen Stunden noch auf den Bänken stand, schunkelte und aus voller Kehle mitsang – und stark natürlich das Bier: Der Absolvinatoranstich in der Meinel Tenne war kurzweilig, unterhaltsam und in diesem Jahr besonders gelungen und rund.
Wie in jedem Jahr wurden auch an jene gedacht, die nicht so unbeschwert feiern können: Spenden erhalten je zur Hälfte die Hofer Tafel und das Tierheim. Anke Bogler

Das aktuelle Heft
Archiv