Der Verein für Hof – in Bayern ganz oben.

Das TPZ lädt ins Adventsdorf ein

Auch in diesem Jahr findet das Adventsdorf im Therapeutisch-Pädagogischen Zentrum der Lebenshilfe am Lindenbühl 10 am 2. Dezember statt. Ab 14 Uhr begrüßen Mitarbeiter Kinder und Jugendliche mit und ohne Behinderung sowie die Elternbeiräte des Montessori-Kinderhauses und der Schule und Tagesstätte am Lindenbühl Gäste mit vorweihnachtlichen Besonderheiten. Neben musikalischen Beiträgen der Schulklassen und Kindergartengruppen wird es Mitmachangebote für Groß und Klein geben. Für die Besucher des Adventsdorfes besteht die Möglichkeit, weihnachtliche Accessoires von den Schülern der Berufsschulstufen und den Neigungsgruppen der Schule zu erwerben oder aber auch selbst herzustellen. Zudem warten kulinarische Köstlichkeiten auf die Besucher. Zum Abschluss um 17.30 Uhr wird es wieder ein gemeinsames Singen von Adventsliedern in der Aula geben.

Das aktuelle Heft
Archiv