Der Verein für Hof – in Bayern ganz oben.

Eisenbahnromantik im Berner Oberland

Am 27. November um 19.30 Uhr präsentiert Ulrich Schmidt in der Konventstube des Hofer Hospitals (Unteres Tor 7) Eindrücke seiner siebentägigen Reise im Jahr 2012, dem Jahr des 100. Jubiläums der Jungfraubahn und die Ergebnisse seiner Absicht, die Region mit zahlreichen Eisenbahnen, Bergbahnen und Seilbahnen kennenzulernen. Den Zuschauern begegnen auf zahlreichen Eisenbahn- und Bergbahnstrecken die Highlights des gewaltigen Gebirges mit dem Dreigestirn Eiger, Mönch und Jungfrau. Er zeigt großartige Landschaften, wie das Lauterbrunnental, das Zwischenseenland um Interlaken, die Regionen Grindelwald, Kleine Scheidegg, Schynige Platte, die Hochterrasse von Mürren und den Harder Kulm, den Berg Männlichen und nicht zuletzt das Jungfraujoch. Es entstanden bei allen Unternehmungen spektakuläre Fotos, die den Zuschauern das Berner Oberland hautnah vor Augen führen können. Neben dem informativen Kommentar begleitet klassische Musik die opulenten Bilder und Kartenmaterial informiert über Orte und Ziele.

Das aktuelle Heft
Archiv