Der Verein für Hof – in Bayern ganz oben.

Hofer Jollenmehrkämpfer auf Podest

Die Landesmeisterschaft Baden-Württemberg in Stuttgart ist traditionell der Saisonabschluss der Hofer Jollenmehrkämpfer (maritimer Triathlon aus Segeln, Knoten und Wurfleine werfen). Auch in diesem Jahr folgten der Ausschreibung zwei Teams in der Klasse 420er und vier Optimisten in deren Klasse. Der 3. Platz bei den Optimisten wurde von Janosch Juretschke erobert, er musste sich nur den Lokalmatadorinnen Luisa und Kathrin Bürkle geschlagen geben. Die weiter mitgereisten Hofer erreichten folgende Platzierungen: Henrik Stengel 4. Platz, Arthur Bode 7. Platz und Maxim Bode 8. Platz. Insgesamt waren elf Boote am Start. Auch in der 420er-Klasse ging der 3. Platz nach Hof, an die Crew Fabian Schlegel/Manuel Seidel, die sich ebenfalls den Lokalmatadoren aus Stuttgart, Bossenz/Blumhardt und den Brüdern Eberhardt geschlagen geben mussten. Die Crew Annika Grottenmüller/Sarah Seidel belegten Platz 5 von insgesamt zehn gestarteten Booten.

Das aktuelle Heft
Archiv