Der Verein für Hof – in Bayern ganz oben.

Hofer Studenten als „Botschafter“ in Ogden

Eine achtköpfige Studentengruppe unter der Leitung von Professor Dr. Heinz Göhring, bestehend aus Betriebswirtschaftlern und Wirtschaftsingenieuren, war zu einer Exkursion in der Partnerstadt Ogden. Im Vordergrund der Exkursion stand die interkulturelle Erfahrung. Das straffe Programm beinhaltete Vorlesungen an der Weber State University, der Partnerhochschule der Hochschule Hof, Firmenbesuche, einen Besuch im Rathaus von Ogden mit einer Begrüßung durch den stellvertretenden Vorsitzenden des Stadtrates, Richard Hyer, ein Besuch des Capitols in Salt Lake City sowie Einrichtungen der Mormonenkirche. Abgerundet wurde der Besuch durch die Beherbergung der Teilnehmer in Gastfamilien. Höhepunkt des Besuchsprogrammes war neben dem Rathaus-Besuch der Besuch beim Honorarkonsul für Utah, James Burton. Während des Vortrages im Rathaus wurden die wesentlichen Unterschiede in der kommunalen Verwaltungsstruktur zwischen deutschen und amerikanischen Städten deutlich. Der Honorarkonsul berichtete über sein Aufgabenfeld und seine Stellung im diplomatischen Korps.

Das aktuelle Heft
Archiv