Der Verein für Hof – in Bayern ganz oben.

Päpstlicher Nuntius besuchte Hof

Die katholischen Gemeinden der Stadt empfingen den Besuch von Erzbischof Nikola Eterovic, der sowohl der Marien- wie auch der Konradskirche einen Besuch abstattete. Eterovic ist als apostolischer Nuntius Botschafter des Heiligen Stuhls und damit Vertreter des Papstes in Deutschland. Anlass des Besuches war der Gedenktag zu Ehren Bernhard Lichtenbergs, der als katholischer Priester während der nationalsozialistischen Diktatur öffentlich für die Verfolgten eintrat und 1996 seliggesprochen wurde. Erzbischof Nikola Eterovic trug sich bei dieser Gelegenheit und in Anwesenheit von Hofs Oberbürgermeister Dr. Harald Fichtner auch in das Goldene Buch der Stadt ein. Auf dem Foto (von links) MdL Alexander König, Bürgermeister Eberhard Siller, Erzbischof Nikola Eterovic, Oberbürgermeister Dr. Harald Fichtner, MdL Klaus Adelt.

Das aktuelle Heft
Archiv