Der Verein für Hof – in Bayern ganz oben.

Wer will einen Diabetiker-Warnhund?

Der Verein „Mein Assistenzhund“ hat sich vorgenommen, einen weiteren Diabetiker-Warnhund auszubilden und sucht dazu Interessenten, die an Diabetes Typ 1 erkrankt sind (mit auftretenden Wahrnehmungsstörungen) und für sich einen Diabetikerhund benötigen; wer durch Medikamente und Insulinspritzen gut und zuverlässig eingestellt ist, ist für einen Diabetikerwarnhund allerdings nicht geeignet. In Zusammenarbeit mit der erkrankten Person – und deren Familie – soll ein Diabetiker-Warnhund ausgebildet werden. Der Verein übernimmt die Kosten der Anschaffung des Hundes und der aufwendigen Ausbildung. Nähere Informationen und Kontaktdaten finden sich auf der Internetseite des Vereins www.mein-assistenz-hund.de.

Das aktuelle Heft
Archiv