Der Verein für Hof – in Bayern ganz oben.

Kultur

Bad Elster gedenkt 25 Jahre Deutscher Einheit

Bad Elster widmet sich mit einem genreübergreifenden Festspielprogramm dem 25. Jubiläum der Deutschen Einheit. Die 15. Festspiele eröffnen am 5. September im König Albert Theater gleichzeitig die neue Spielzeit. Das Festival widmet sich in „Gedanken & Gedenken“ dem ersten Vierteljahrhundert der Deutschen Einheit. Höhepunkte sind das Eröffnungskonzert der Chursächsischen Philharmonie mit dem Zwickauer… mehr...

Marionettentheater „Spejbl & Hurvinek“ kommt

Ein exklusives Gastspiel des weltberühmten Marionettentheaters aus Prag findet am 1. November um 18 Uhr im Kulturhaus Hirschberg statt. Das Programm „Das Beste von Spejbl und Hurvinek“ richtet sich an alle alten und neuen erwachsenen Fans und Kinder. Feinsinnige, humorvolle Dialoge wechseln sich dabei mit visuellen Szenen ab. Bei allem steht immer das meisterhafte Geschick der Puppenspieler mit den verschiedenen Figuren im Mittelpunkt, welches in seiner Art einmalig auf der Welt ist. mehr...

12. Internationale Jazztage in Bad Elster

Vom 21. bis 23. August finden die 12. Internationalen Jazztage in Bad Elster statt. Los geht‘s am Freitag, 21. August, mit einem Konzert des bedeutendsten Gitarristen in Europa: Zed Mitchell & Band. Am Samstag, 22. August freut sich Bad Elster auf ein Konzert von Uwe Ochsenknecht im NaturTheater. Zum Abschluss der Jazztage bietet… mehr...

Kulinarische Mörderjagd in Hochfranken

Seit vielen Jahren gewinnen spannende und unterhaltsame Themen-Dinner immer mehr Fans. Ab September kommen sie in die Region Hof. Unter dem Motto „Krimi total mit Mord royal“ wird am 12. September ab 19 Uhr im Festaal der Metzgerei Max neben der Theateraufführung ein Vier-Gänge-Menü angeboten. Das Publikum kann somit einerseits eine unterhaltsame Mörderjagd… mehr...

Joy in Belief feiert Geburtstag mit Konzert

pressefotojibDer im Jahr 2000 von Marina Seidel gegründete Gospelchor Joy in Belief hat sein 15. „Lebensjahr“ vollendet. Die Mitglieder des Hofer Chores können es selbst kaum glauben, wie schnell die anderthalb Jahrzehnte vergangen sind. Nur allzu präsent sind noch die Erinnerungen an ihre ersten „Gehversuche“ – an die erste Chorprobe in einem kleinen Wohnzimmer, die extreme Nervosität vor dem ersten Konzert… Die Chormitglieder und eine sie treu begleitende, vierköpfige Band aus Profimusikern bedanken sich mit einem Jubiläumskonzert am Samstag, 17. Oktober, um 19 Uhr in der Stadthalle Bayreuth bei ihrem Publikum. mehr...

Theatersommer gibt Molière im Landratsamt

Es ist mEin vertrautes Gesicht: Stephan Bach; er gibt den Bruder von Argan und versucht ihn zusammen mit Toinette von seiner Hypochondrie und Arzt-Besessenheit zu heilen.ittlerweile eine schöne Tradition, dass der Fränkische Theatersommer Station im Landratsamt Hof macht. ProHof ist wie immer gerne dabei und lässt sich verzaubern von der unmittelbaren, dicht gedrängten Spiellust der Darsteller. Wieder einmal Molière, wieder eine köstliche Komödie. „Der eingebildete Kranke“ ließ Parallelen erkennen, erfreut auch mehr als 340 Jahre… mehr...

Comicmuseum eröffnet heute

talerbadDas Erika-Fuchs-Haus – Museum für Comic und Sprachkunst – in Schwarzenbach/Saale wird am heutigen 1. August eröffnet. Dr. Erika Fuchs (1906 – 2005), die Übersetzerin und Chefredakteurin des Micky-Maus-Magazins, lebte 50 Jahre lang in Schwarzenbach. Mit ihren Wortschöpfungen, Sprachspielereien und dem Einstreuen klassischer Zitate prägte sie nachhaltig die deutsche Sprache. Ihr zu Ehren entstand Deutschlands erstes Comicmuseum. mehr...

Wiesla rockt im Zelt: Granny´s Pearl und Obacht

Grannys PearlBei freiem Eintritt sorgen dieses Jahr auf dem Sportfest des FC Wiesla Hof vom 24. bis zum 26. Juli zwei Bands für die bestmögliche Stimmung. Freitag starten „Granny´s Pearl“ (Bild) mit den wirklich bedeutenden Werken der Rockgeschichte. Am Samstag geht es weiter mit Obacht, der Partyband aus dem Schweinfurter Raum. Am Sonntag sorgt… mehr...

Lokomotor stellt neue CD in Hof vor

Lokomotor IVon ihrem Pioniergeist und dem musikalischen Freiheitsdrang angetrieben sind Lokomotor seit 2010 unterwegs. Die fünfköpfige Formation hat mit ihrer kreativen und abwechslungsreichen Mischung aus Indie/Alternative und Pop bereits zwei der wichtigsten Bandförderprogramme Deutschlands gewonnen. Wieder zu Hause in Hof präsentieren sie am 25. Juli im Alten Bahnhof ihre brandneue CD der Öffentlichkeit. Zuvor wird jedoch schon die Bayreuther Rock/Pop-Combo „Waste“ dem Publikum ordentlich einheizen. Einlass ist ab 20 Uhr. mehr...

Uferflimmern mit Haut und Haar

Haare1Am Samstag, 18. Juli, ab 22 Uhr flimmert wieder der Lorenzpark. Auf großer Leinwand zeigt Kopf Hof e. V. das Kurzfilmprogramm „Mit Haut und Haar“, bei dem es mehr um Haare als um Haut gehen wird. Ein junger Mann durchlief China in einem Jahr und ließ sich auf der 4500 km langen Strecke… mehr...

Das aktuelle Heft
Archiv