Der Verein für Hof – in Bayern ganz oben.

ProHof

Gerch und Frankensima begeisterten ProHof-Mitglieder in der Meinel-Tenne

Ein begeistertes Publikum gab es beim Auftritt vom Gerch und dem Frankensima in der Meinel Tenne. Freunde des fränkischen Humors kamen mit den Geschichten von Gert Böhm und der Musik von Philipp Simon Goletz voll auf ihre Kosten. Bekannte Geschichten und Lieder führten zum angekündigten Angriff auf die Lachmuskeln. Und bei einer der Gerch-Geschichten war das Publikum sogar Zeuge einer Premiere mehr...

Galaabend: Verheißungsvoller Start in die neue Theatersaison

Beschwingt, berührend, bekannt und auch weniger bekannt, erzeugten die von großen Stimmen vorgetragenen Musicalmelodien ein ums andere Mal Wohlfühlmomente und Gänsehautfeeling. Endlich heißt es wieder: Vorhang auf – die Show beginnt! Der Galaabend hat neugierig auf die neue Spielzeit gemacht.

Traditionell übergab Vorsitzender Michael Maurer 6.000 Euro an Intendanten Reinhardt Friese und OB Dr. Harald Fichtner und betonte, die Verbundenheit und Wertschätzung von ProHof mit den Kultureinrichtungen der Stadt.
Fotos: Hilmar Bogler

mehr...

Aus Liebe zu unserer Stadt: ProHof spendet 20.000 Euro für den Hofer Zoo

Dem Verein ProHof ist es eine Herzensangelegenheit, dazu beizutragen, den einzigen Zoo in Oberfranken zu erhalten und zukunftsfähig aufzustellen. Deshalb war man sich im Vorstand einig, stolze 20.000 Euro in die Hand zu nehmen und damit eine neue Bedachung über dem Sittichgehege zu ermöglichen. Das alte Netz ist in die Jahre gekommen und an manchen Stellen nur notdürftig repariert. Dort finden Vögel Schlupflöcher, an denen sie sich verletzen und in freier Wildbahn nicht überleben können. mehr...

Hof ist eine Sportstadt

Die Breite und Vielfalt der sportlichen Aktivitäten der Hofer Sportvereine wird wohl am besten bei der jährlichen Hofer Sportmesse präsentiert. Sportpräsident Dominik Zeh freute sich darüber, dass er 17 Sportvereine begrüßen konnte. Ob Radfahren, Fußball, Ringen oder auch American Football – für jeden war etwas dabei. Zuschauen, sich informieren und am besten gleich mitmachen oder vielleicht einen neuen Sport für sich entdecken – genau darum geht es bei der Sportmesse. ProHof freut sich, bereits zum vierten Mal Partner des Hofer Sportverbandes zu sein. mehr...

Gerch und Frankensima gemeinsam auf der Bühne

Ein „Gala-Abend des gepflegten Blödsinns“ erwartet die Freunde fränkischen Humors beim gemeinsamen Auftritt des Hofer Spaziergängers „Gerch“ (Gert Böhm) mit dem „Frankensima“ (Philipp Simon Goletz) am 17. September, um 17 Uhr in der Hofer Meinels Tenne. Die zwei befreundeten Männer haben schon vor Jahren den selten verliehenen „Frankenwürfel“ erhalten – eine Auszeichnung, die, mit einem Augenzwinkern, als „fränkischer Nobelpreis“ gilt. mehr...

Unser Volksfest 2017: Freude und gute Laune pur!

Es hat sich zur fünften Jahreszeit gemausert, unser Volksfest. Es ist eine Herzensangelegenheit geworden, ein Wohlfühlfest. Es wurde geschunkelt, gesungen, gegessen, gelacht, gewaaft und mehrfach angestoßen, und das an vielen Tagen. Abwechslungsreiches Essen, gute Getränke, Musikgruppen mit unterschiedlichen Stilrichtungen und viele tolle Fahrgeschäfte ließen keine Wünsche offen. Sogar das Wetter war in Feierlaune. Unsere Volksfestwirte haben es erneut hervorragend verstanden, ein Fest für Jung und Alt auf die Beine zu stellen – spürbar mit Herzblut und Leidenschaft. mehr...

Volksstück „Die Pfingstorgel“: ProHof besuchte die Luisenburg

Geiz kommt nicht gut an. Nicht im richtigen Leben und auch nicht auf der Bühne. Dort hat man es verstanden, ihn mit Witz, Augenzwinkern und Musik zu entlarven und ein sehenswertes und gleichermaßen unterhaltsames Volksstück auf der dafür hervorragend geeigneten Luisenburg zu spielen. 60 ProHof-Mitglieder erlebten einen Sonntagnachmittag, mehr...

Theatersommer in Kleinlosnitz

In diesem Jahr anders: Statt im Innenhof des Landratsamtes spielte der Fränkische Theatersommer im Dietelhof des Bauernhofmuseums in Kleinlosnitz bei Sommersonne und und idealen Temperaturen, mit Vogelgezwitscher und vor gut gelauntem Publikum, wunderbar auf. „Die Hochzeitsreise“ ließ Platz für Erwartbares, aber auch für Lach- und Schmunzelgelegenheiten und die Schauspieler verbreiteten mit ihrem intensiven Spiel gute Laune und unbekümmerte Stunden. mehr...

Ausflug nach Eger: Mit Zauberwald und Luftkunststücken

Sie machen auch heute nicht nur technisch, sondern auch optisch was her: die Himmelsmaschinen aus vergangenen Tagen. Mit spektakulären Luftkunststücken brachten sie die vielen Zuschauer zum Staunen.

Sie machen auch heute nicht nur technisch, sondern auch optisch was her: die Himmelsmaschinen aus vergangenen Tagen. Mit spektakulären Luftkunststücken brachten sie die vielen Zuschauer zum Staunen.

Was eine lebendige Partnerschaft leisten kann, davon konnte sich die ProHof-Besuchergruppe im „Zauberwald“ am Kammerbühl-Gelände entlang des Stausees Skalka überzeugen. Elf Schulen und Einrichtungen auf deutscher und tschechischer Seite waren an der Erstellung der Kunstobjekte für das länderübergreifende Projekt beteiligt. Expertisen bei den einzelnen Kunstwerken informieren und laden zum Verweilen ein. Das Projekt ist beispielgebend: Die Jugendlichen lernen mit- und voneinander, leben und verwirklichen die europäische Idee – fast spielerisch. mehr...

Art, Brass & Beat – ein groß- und einzigartiges Projekt

Was vor drei Jahren erstmals von einem P-Seminar des Schillergymnasiums ausgearbeitet und umgesetzt wurde, fand 2017 eine Fort- und Weiterführung: Mit einem Kunstprojekt wird das sperrige Wort „Inklusion“ mit Leben gefüllt. Es wird umgesetzt, was so oft eingefordert wird: Jugendliche mit und ohne Behinderung machen gemeinsame Sache, in diesem Fall ein beachtenswertes Kunstprojekt, das im Foyer der Freiheitshalle zu bewundern ist. Sie bauen Brücken und sind am Ende beide beschenkt. mehr...

1 2 3 10
Das aktuelle Heft
Archiv