Der Verein für Hof – in Bayern ganz oben.

Veranstaltungen

35. Gealan-Triathlon der IfL Hof am 23. Juli

Schwimmen – Radfahren – Laufen: auch bei der 35. Auflage des Gealan-Triathlons in Hof werden sich wieder mehrere hundert Athleten diesen drei Disziplinen am Untreusee stellen. Zahlreiche Zuschauer neben der zentralen Wechselzone auf der Halbinsel und auf der Strecke machen den Wettkampf zu einem unvergesslichen Erlebnis für jeden Teilnehmer. Um spannende Rennen zu gewährleisten, werden die Startgruppen der Sprint- & Volks- sowie Kurzdistanztriathleten zu unterschiedlichen Zeiten auf die Strecke gelassen. Das Spektakel beginnt bereits früh ab 9 Uhr mit mehr...

Entdecker unterwegs: „Ausflug in die Ur-Zeit“

Dinosaurier im Museum Bayerisches Vogtland? Können die Entdeckerfreunde hier wirklich ein solches Urzeittier bewundern? Oder ist es ein anderes fossiles Tier? Fossilien? Lauter Fragezeichen, doch eines ist sicher: Es gab auch im Hofer Stadtgebiet derartige Funde aus der Ur-Zeit. Ein Ortsteil ist dafür sogar berühmt geworden! Im Museum gehen am Samstag, 22. Juli,… mehr...

Vortrag über Hofer Erdbebenwarten

Der vogtländische Raum war und ist von Erdbeben verschiedener Art häufig betroffen. Lange waren diese Beben aber nur subjektiv durch die betroffenen Menschen wahrnehmbar, ehe eine wissenschaftliche Messung einsetzte. 1909 errichtete der Nordoberfränkische Verein am Theresienstein die erste private Erdbebenstation in Bayern (Foto), um die Beben erstmals messtechnisch zu erfassen und zu registrieren. mehr...

Eintritt frei für kleine Tiere

Zu einem kostenlosen Zoobesuch sind am Sonntag, 16. Juli, alle Kinder herzlich eingeladen, die ein Tierkostüm tragen oder entsprechend geschminkt sind. Ebenso freut sich der Zoo über Prinzessinnen, Ritter und kleine Einhörner, die an diesem Tag kommen.

Enten schwimmen um die Wette

Zum 17. Hofer Entenrennen laden das Familienzentrum Mütterclub Hof und der Fischerverein Obere Saale am 16. Juli ein. Um 11 Uhr werden die Enten an der Lessingbrücke zu Wasser gelassen. Teilnehmer können sich bei den Vorverkaufsstellen Sophiencafé, HoFlaHopp, Babyloft, KüchenTreff, Einrichtungshaus Sitte, im Kinderstübchen Köditz oder kurz vor dem Rennen registrieren lassen. Die Enten können ab 15 Uhr beim Sommerfest rund um die künftige Heimat des Familienzentrums in der Layritzstraße 26 abgeholt werden, wo es auch die Siegerpreise gibt. mehr...

LandArt beim Forum Naila

LandArt – das besondere Gartenfest des Forum Naila in der Culmitzhammer-Mühle – findet am 15. und 16. Juli statt, am Samstag ab 14 Uhr und am Sonntag ab 11 Uhr. Entlang des Culmitzbaches, rund um die ehemalige Wassermühle, im Garten und auf den Wiesen warten wieder Blumen, Pflanzen, Keramiken, Künstler und Kunsthandwerker auf den Besuch vieler Gäste. Im Wintergarten stehen allerlei handgemachte Marmeladen, Chutneys, Sirups und Liköre zum Probieren und Kaufen bereit. Neben dem Bummel durch das Gelände lässt es sich an vielen Ecken gemütlich sitzen und der Livemusik lauschen: mehr...

Mit dem Rad ins Egerland

Die Radexkursion des Nordoberfränkischen Vereins führt am Samstag, 15. Juli, per Bahn und Rad ins Egerland und bringt den Teilnehmern kleine, aber kostbare Sehenswürdigkeiten näher, die etwas abseits der Straße liegen: alte sudetendeutsche Pfarrkirchen, versteckte Quellen, blubbernde Gase, wegweisende Steinkreuze, prächtige Egerländer Bauernhöfe, jüdische Friedhöfe und bescheidene Museen. Die Teilnehmer steigen in Aš… mehr...

Feuerlöscher und Rauchmelder testen

Zum Sommerfest lädt die Löschgruppe Moschendorf der Freiwilligen Feierwehr Hof am 8. und 9. Juli zum Feuerwehrgerätehaus an der Oberkotzauer Straße ein. Samstags gibt es ab 14.30 Uhr Kaffee und Kuchen, „Knüpfer“ sorgt für musikalische Unterhaltung. Am Sonntag gibt es einen Frühschoppen sowie Kaffee und Kuchen. Das Kornberg-Echo spielt dazu. Am Sonntagnachmittag gibt… mehr...

Drachenbootrennen auf dem Untreusee

Am Sonntag, 9. Juli, lädt der Faltbootclub wieder zum Drachenbootrennen auf dem Untreusee ein. Bei dem Langstreckenverfolgungsrennen messen sich bis zu vier Mannschaften auf einer Strecke von rund 2750 Metern. Gestartet wird im Abstand von 10 bis 15 Sekunden, um in den Wenden ein Gedränge zu vermeiden. Die Rennzusammenstellung des ersten Rennens wird ausgelost, in allen weiteren Rennen werden dann die Mannschaften so verteilt, dass mehr...

Sommerfest auf der Edelweißhütte

Die DAV Sektion Hof feiert am 8. und 9. Juli ihr traditionelles Sommerfest auf der Edelweißhütte in Weißenhaid im Fichtelgebirge. Am Samstag ab 18 Uhr steigt die DAV-Bergsteigerparty mit DJ Winni und um 20 Uhr öffnet die Downhill-Bar mit Getränken on the rocks. Der Sonntag beginnt mit der Morgenandacht um 11 Uhr, anschließend… mehr...

1 2 3 40
Das aktuelle Heft
Archiv