Der Verein für Hof – in Bayern ganz oben.

Veranstaltungen

Vortrag über die Schmuckkünstlerin Helga Zahn

Helga Zahn (1936-1985) galt als eine der führenden Schmuckkünstlerinnen in Großbritannien, aufgewachsen ist die aber in Schwarzenbach an der Saale. Mit 21 Jahren tauschte sie ihre Heimatgemeinde gegen das pulsierende Leben in London ein, erlebte dort den Aufbruch der „Swinging Sixties“ und das Aufkommen der „Pop-Art-Bewegung“, hatte einen zweiten Wohnsitz in New York und reiste immer wieder nach Paris. mehr...

Vortragsreihe zum Thema Armut

„Kampf gegen Armut hier und weltweit“ ist das Motto einer Veranstaltungsreihe, zu der die Hochschulseelsorge in Zusammenarbeit mit beiden Hofer Hochschulen vom 8. bis 19. Mai einlädt. Geplant sind sechs Vorträge sowie eine Ausstellung, die vom 8. bis 12. Mai in der Hochschule für den Öffentlichen Dienst und vom 15. bis 19. Mai… mehr...

Talentschmiede für den Nachwuchs

Mit einer Benefizveranstaltung gestaltet die Diakonie Hochfranken den Auftakt für eine bessere Förderung von jungen Talenten. Die Talentschmiede möchte Kindern, deren Eltern nicht über die nötigen Mittel verfügen, die Möglichkeit bieten, ein Instrument zu lernen, Tanz- oder Malunterricht zu nehmen. Um das Startkapital zu beschaffen, plant die Diakonie am 7. Mai um 15… mehr...

Entdecker unterwegs „Geheimnisvolle Fundorte“

Das Hofer Museum befindet sich an einem geschichtsträchtigen Ort: Es ist Teil des Hospitalgeländes, dessen Ursprünge über 700 Jahre zurückreichen. Die Entdeckerfreunde begeben sich am Samstag, 6. Mai, ab 11 Uhr auf dem Hospitalgelände auf Spurensuche nach Überresten der Vergangenheit. Anschließend probieren sie mit Gänsefeder und Tinte alte Schriften nachzugestalten. Die Aktion ist… mehr...

Wanderungen entlang der ehemaligen Grenze

Aufgrund der großen Nachfrage organisiert das Kulturreferat der Stadt Plauen in Zusammenarbeit mit der Partnerstadt Hof in diesem Jahr wieder am 6. und 7. Mai sowie am 10. und 11. Juni Wanderungen entlang der ehemaligen deutsch-deutschen Grenze. Am 6. und 7. Mai geht’s um 9.45 Uhr auf dem Parkplatz an der B 173… mehr...

Maifeier in Moschendorf

Die Moschendorfer Vereine laden am 1. Mai ab 10 Uhr zur Maifeier am Feuerwehrgerätehaus beim Kinderspielplatz in der Oberkotzauer Straße ein. Nach der Festrede von Oberbürgermeister Dr. Harald Fichtner, musikalisch umrahmt vom Gemischten Chor Hof-Moschendorf, warten auf die Besucher kulinarische Köstlichkeiten: Es gibt Schaschlik oder Fleischspieß mit Pommes, Bratwürste und Steaks. Das Kornberg-Echo sorgt für musikalische Unterhaltung.

Krötenbruck lädt zum Maibaumfest ein

Auf nach Krötenbruck heißt es am 1. Mai: Die Interessengemeinschaft Krötenbrucker Geschäftsleute lädt zum Maibaumfest ein.

Los geht’s um 10 Uhr mit dem Festgottesdienst mit Pfarrerin Gudrun Saalfrank. Musikalisch und tänzerisch wird das Maibaumfest von den Schülerinnen und Schülern der Grundschule Krötenbruck gestaltet. Dazu gibt es Aufführungen der Kinderoase Krötenbruck. Für die kleinen Besucher ist am ganzen Tag für beste Unterhaltung gesorgt. mehr...

„Hof bruncht“: Diesmal an zwei Tagen

Aufgrund des großen Erfolgs der letzten Jahre lädt die Hofer Gastronomie Jung und Alt an zwei Tagen zu „Hof bruncht“ ein. Am 30. April und 1. Mai zwischen 10 und 14 Uhr erwartet die Besucher ein vielseitiges Angebot an Frühstücksvariationen. Vom zünftigen Frühstück, spanischen und italienischen Brunch, American Brunch bis hin zum vegetarischen/veganen… mehr...

Scherdel-Euregio-Radltour geht in die 25. Runde

Im Jubiläumsjahr warten auf die Teilnehmer der Euregio-Radltour acht neue Strecken, eine Nudelparty und tolle Preise. Der RC Pfeil bietet bei der 25. Ausgabe seiner Radveranstaltung am 7. Mai einige Neuerungen an. Am Vorabend der Veranstaltung wird es zum ersten Mal eine Nudelparty geben, bei der die Radsportler für Ihre Touren entsprechend Kohlenhydrate… mehr...

Matt McGinn und Sonia im Folkclub

Zwei Konzerte veranstaltet der Folkclub Isaar im April im Landgasthof Kienberg in Trogen: Am Samstag, 22. April, ist um 20 Uhr Matt McGinn  (Bild rechts) zu Gast. Obwohl er bei vielen bedeutenden Festivals als Begleitmusiker auftrat und andere Musiker seine Stücke in Fernsehshows um die Welt trugen, brachte erst sein 2015 erschienenes Album „Latter Day Sinner“ ihn ans Licht einer großen Öffentlichkeit. Die Grammy-nominierte Klangpoetin & Liedermacherin Sonia (links) begleitet sich zu ihren Liedern mit Gitarre, Mundharmonika und Klavier. Sie gilt als überzeugende, fesselnde und populäre Attraktion in der alternativen Folk-Szene dank ihrer Passion für ihre Themen, der Ehrlichkeit ihrer Liedtexte, ihrer warmherzigen, positiven und ausgewählten Mischung von Folk, Pop, Rock, Blues, Weltmusik und Americana. Sie kommt am 29. April um 20 Uhr zum Folkclub. mehr...

Das aktuelle Heft
Archiv