ProHof

Der Verein für Hof – in Bayern ganz oben.

Schnäppchen-Markt für Modelleisenbahner

P1010669Die Modelleisenbahner des MEC Hof veranstalten am Samstag, 5. März, ab 9 Uhr im Haus der Jugend im Wittelsbacher Park an der Ecke Sophienstraße/Bergstraße mit der Hofer Modellbahn-Börse zum 65. Mal den großen Schnäppchen-Markt für alle Modellbahnfreunde. Angeboten wird gebrauchtes und neues Modellbahnmaterial sowie Zubehör aus Privatbesitz. Auch Eisenbahnliteratur, Videos, CDs, DVDs und vieles mehr sind wieder im Angebot. mehr...

Landkreis-VHS investiert 11 Millionen Euro

Beim symbolischen Spatenstich (von links): Gregor Fischer vom Planungsbüro, Landtagsabgeordneter Klaus Adelt, Marion Resch-Heckel (Abteilungsleitung Planung und Bau Regierung von Oberfranken), Regierungspräsident Wilhelm Wenning, Landrat Dr. Oliver Bär, Ilse Emek (Volkshochschule Landkreis Hof), Landtagsabgeordneter Alexander König, Oberbürgermeister Dr. Harald Fichtner.

Beim symbolischen Spatenstich (von links): Gregor Fischer vom Planungsbüro, Landtagsabgeordneter Klaus Adelt, Marion Resch-Heckel (Abteilungsleitung Planung und Bau Regierung von Oberfranken), Regierungspräsident Wilhelm Wenning, Landrat Dr. Oliver Bär, Ilse Emek (Volkshochschule Landkreis Hof), Landtagsabgeordneter Alexander König, Oberbürgermeister Dr. Harald Fichtner.

Die Bauarbeiten für ein neues Gebäudes der Volkshochschule Landkreis Hof haben begonnen. Auf 4000 Quadratmetern soll im Alten Wasserwirtschaftsamt in der Hofer Ludwigstraße sowie in dessen Nachbargebäude ein modernes Lern- und Bildungszentrum entstehen. Das insgesamt 11,4 Millionen Euro teure Projekt wird mit 6,4 Mio. Euro durch staatliche Gelder der Regierung von Oberfranken unterstützt. Weitere Gelder kommen von der Oberfrankenstiftung. Landrat Dr. Oliver Bär, Hofs Oberbürgermeister Dr. Harald Fichtner und der scheidende Regierungspräsident Wilhelm Wenning erinnerten beim symbolischen Spatensich an den verstorbenen Alt-Landrat Bernd Hering, der das Projekt maßgeblich mit angestoßen hatte.
Die Volkshochschule Landkreis Hof wird die denkmalgeschützten Gebäude in der Hofer Innenstadt durch Umbau und Sanierung wieder beleben. mehr...

Kleidertausch in Krötenbruck

Zum Kleidertausch Frühling/Sommer lädt der Mütterclub Hof am 5. März von 9.30 bis 12.30 Uhr in die Turnhalle im Lernhof, Südring 96, ein. Angeboten werden moderne, saubere und guterhaltene Frühjahrs-/Sommerkleidung für Kinder und Jugendliche, Spielsachen, Bücher und Computerspiele, Fahrräder, Laufräder, Roller sowie Umstandsmode, Babybedarf, Reisebetten und Kinderwagen. Die Annahme der Waren erfolgt am… mehr...

Auf Reisen: Leser grüßen aus aller Welt

Die AH-Abteilung der SpVgg Bayern Hof verbrachte das letzte Januarwochenende mit insgesamt 62 Teilnehmern beim Skifahren in Sterzing. Die „Hofer Bayern“ kennen inzwischen aber jede Abfahrt und fanden deshalb immer – auch bei Nebel und Schneefall – den richtigen „Einkehrschwung“ in die gemütlichsten Berghütten. Das war dann auch die richtige Vorbereitung auf den sich an das Skifahren anschließenden Apré-Ski und den – leicht verlängerten - Abend am Samstag. Beim Feiern und bei der Kameradschaft konnten bis zur Ankunft am Sonntagabend in Hof jedenfalls keinerlei Schwächen festgestellt werden. Das ProHof-Magazin war natürlich mit dabei.

Die AH-Abteilung der SpVgg Bayern Hof verbrachte das letzte Januarwochenende mit insgesamt 62 Teilnehmern beim Skifahren in Sterzing. Die „Hofer Bayern“ kennen inzwischen aber jede Abfahrt und fanden deshalb immer – auch bei Nebel und Schneefall – den richtigen „Einkehrschwung“ in die gemütlichsten Berghütten. Das war dann auch die richtige Vorbereitung auf den… mehr...

Konzerte und Kabarett in der Halunkenburg

Auch im März lädt der Verein Hofleben wieder zu Konzerten und Kabarett in die Halunkenburg in der Auguststraße ein. Los geht‘s am Freitag, 4. März, mit „Masheé“. Tags darauf ist die aus der Ukraine stammende Band „Marakesh“ zu Gast in Hof. Ein Künstler, der sich mutig auf die Suche nach neuen Pfaden begibt,… mehr...

Esther Bejarano und die Microphone Mafia in Hof

Am 4. März kommen Esther Bejarano und die Microphone Mafia ins Haus der Jugend in Hof, Sophienstraße 23. Um 18 Uhr beginnt das Konzert mit der 91-jährigen Sängerin und Musikerin. Esther Bejarano ist eine Zeitzeugin; sie hat Auschwitz überlebt. Sie wurde gezwungen, im Mädchenorchester des Konzentrationslagers Auschwitz Akkordeon zu spielen. Das Mädchenorchester musste… mehr...

Vorwort von Bräu Hans-Joachim Hansen

IMG_0916Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Freunde und Förderer der Stadt Hof,

„Hof in Bayern ganz oben und in Sachsen ganz unten“ – dieses geflügelte Wort kennzeichnet die Situation nach der Wiedervereinigung Deutschlands vor nunmehr 27 Jahren. Es zeigt uns allen aber auch die Wandlungs- und Integrationsfähigkeit unserer Vaterstadt Hof. Wir hier in Hof spürten es besonders in den vielen Jahren der schmerzvollen und unglückseligen Teilung Deutschlands, was es bedeutet, wirtschaftlich in einer Sackgasse zu wohnen, ohne Zugang zu seinen in der Nachbarschaft liegenden traditionellen Absatzgebieten.
Über Nacht waren wir wieder Mittelpunkt einer Region, die sich heute Euregio Egrensis nennt und Jahrhunderte lang unter dem Namen Vogtland bekannt war. Man erkannte dies Gott sei Dank schon zu Zeiten des Kalten Krieges und hat sich frühzeitig um eine Partnerschaft mit den Städten Plauen und Eger bemüht. mehr...

Starkbierprobe: Süffiges Bier, nachhaltige Worte und jede Menge Spaß

IMG_0708Es war wie immer und wie immer richtig schee, der Absovinator-Anstich in der Meinel-Tenne 2016. Auch in der zweiten Auflage war kein Platz mehr zu bekommen, die Stimmung ausgelassen, das Bier süffig, das Essen lecker, die Worte des Bräu nachhaltig und das Rahmenprogramm bunt und vielfältig.
Generationenübergreifend wurde geschunkelt, gesungen, geklatscht und ausgelassen gefeiert. Eine gute Möglichkeit, den vielen ernsten Alltagsthemen für einen Abend zu entfliehen. mehr...

Weltgebetstag beschäftigt sich mit Kuba

„Nehmt Kinder auf und ihr nehmt mich auf“ lautet das Motto des diesjährigen Weltgebetstages, der am Freitag, 4. März, in über 170 Ländern begangen wird und zu dem Frauen aller Konfessionen einladen. Im Mittelpunkt steht diesmal Kuba. Auch in Hof sind wieder viele engagierte Frauen aus den verschiedenen Gemeinden mit den Vorbereitungen beschäftigt.… mehr...

Granny‘s Pearl Wiesla im Rock Club

Erstmals mit neuem Lineup präsentiert sich Granny‘s Pearl am 27. Februar im Wiesla Rock Club. So wird neben den bekannten „Perlen“ Wulf, Rolf und Max erstmals Sebastian „Semmel“ Spörl als einer der besten jungen Drummer der Region mit den Stöcken wirbeln. Mit dem aus Hof stammenden Maertel Monroe konnte ein Sänger und Frontman… mehr...

Das aktuelle Heft

Archiv