ProHof

Der Verein für Hof – in Bayern ganz oben.

„Abenteuer Reisen“ in Oberkotzau

P1050003 (2) - KopieDie Bayreuther Filmemacher Carolin und Thomas Öchsner legen den Fokus ihrer Filme auf das Erlebnis Reisen. Die Kamera immer griffbereit, lassen sie eine neue Art von „Reisekino“ entstehen. In der Saaletalhalle Oberkotzau präsentieren sie ihre Filme: Am Samstag, 7. November, geht die Entdeckungsreise um 19.30 Uhr nach Vietnam. Das asiatische Land lockt mit Karstbergen umrahmt von Reisfeldern und paradiesischen Stränden und großen Metropolen, die einem Bienenschwarm aus Menschen und Mopeds gleichen. mehr...

Highlights im Kunstkaufhaus

Im Hofer Kunstkaufhaus in der Königstraße ist im November viel los (jeweils 20 Uhr): Die Balkanauten bringen am 7. November eine bunte Mischung verschiedener Musikstile, Rhythmen und Sprachen mit, geprägt von den traditionellen Balkan-Harmonien. Die Hofer Jazz- und Bluescombo Whazz Now!? lässt es am 12. November krachen. Das Jazz- und Bluesquintett mit Otto… mehr...

Multivisionsschau „Ötztaler Alpen“

MainzerHW061Atemberaubende Bergfotos präsentiert der Alpenverein Hof am Freitag, 6. November, um 20 Uhr, in der Aula des Hofer Schillergymnasiums. Der Bergfotograf und Buchautor Bernd Ritschel (Kochel am See) zeigt seine faszinierende Multivisionsschau „Magische Plätze über dem Ötztal“ (Tirol). Der Vortragende ist seit 35 Jahren als Bergsteiger, Kletterer, Skitourengeher und Fotograf in den Ötztaler Alpen unterwegs. mehr...

Halunkenburg im November

fonAuch im November hat der Verein „Hofleben“ wieder einige Highlights in der Halunkenburg zu bieten: Am Freitag, 6. November, gastiert um 20 Uhr der Singer und Songwriter Sem Seffert in Hof.  Grandiosen Akustik Pop präsentieren die zelebrieren die in Berlin lebenden Brüder Andreas und Matthias Pietsch alias Tidemore am Freitag, 13. November, um 20 Uhr. Wenige Wochen nach der Veröffentlichung der ersten EP „Solution“ gastiert die Leipziger Band „fon“ (Bild) in der Halunkenburg – am Freitag, 27. November, um 20 Uhr. mehr...

Auszeichnung für Medika-Chef Stefan Weiß

Bei der Preisverleihung (von links) Wirtschaftsförderer Klaus-Jochen Weidner, Preisträger Stefan Weiß (Geschäftsführer Firma Medika) und Oberbürgermeister Dr. Harald Fichtner.

Bei der Preisverleihung (von links) Wirtschaftsförderer Klaus-Jochen Weidner, Preisträger Stefan Weiß (Geschäftsführer Firma Medika) und Oberbürgermeister Dr. Harald Fichtner.

Der Wirtschaftspreis 2015 der Stadt Hof geht an Stefan Weiß vom Unternehmen „medika“ am Hofer Südring. Er wurde für die Entwicklung seines Unternehmens und die Stärkung des Standortes Hof gewürdigt. In seiner Laudatio sagte Oberbürgermeister Dr. Harald Fichtner: „Die Entwicklungskurve des Unternehmens medika ist faszinierend, doch wohlüberlegt. Behutsames Wachstum mit dem Kunden im Mittelpunkt. Dahinter steht eine Unternehmerpersönlichkeit – eine Unternehmerfamilie – fest verwurzelt mit dem Wirtschaftsstandort Hof.“ mehr...

Geburtstage: Gratulation für Helmut Meier und Ingeburg Buchta

IMG_0870 giegold-profotMEIEREhrenvorstand Helmut Meier 85 Jahre jung!
ProHof hat im vergangenen Jahr Jubiläum gefeiert und auch zurückgeblickt – auf über ein Vierteljahrhundert seines Bestehens. Die Bedeutung der Stadt Hof in der Region zu stärken, Fremdenverkehr, Geschäftsleben, Wirtschaft, Kultur und Heimatpflege zu fördern – dafür steht unser Verein, mit der ihm eigenen Überzeugungskraft. Ständig bemüht neue engagierte Mitglieder zu gewinnen, ist er das geworden, was er heute ist: Etwa 500 Mitglieder mit Gemeinsinn, die das „Wir-Gefühl“ fördern und Hof über die Stadtmauern hinaus regional bekannt machen. mehr...

Lions-Club: Krapfen spendieren und helfen

Lions_Krapfen_HPDer Lions Club und fünf Bäckereien und Konditoreien aus Hof haben eine regionale Hilfsaktion ins Leben gerufen, den „1. Hofer Krapfenschmaus“. Bis zum 4. November wird nach Unternehmen gesucht, die sich beteiligen. Am 11. November sollen sich möglichst viele Mitarbeiter regionaler Betriebe über Krapfen freuen, die ihnen die Unternehmensleitung spendiert. Mit jedem „Süße-Hilfe-Krapfen“… mehr...

Ferien-Fun im HofBad

Vom 2. bis 6. November können sich alle kleinen und großen Badegäste auf verrückte Wasserspiele und spektakuläre Wettbewerbe im HofBad freuen. Riesige Wasserspiel-Module laden zum Spaßhaben ein. Nicht nur die Kleinsten dürfen bei dieser Party toben und spielen. Neben verschiedenen Wettkämpfen gibt es viele weitere Spielmodule, denen auch die Großen nicht widerstehen können.… mehr...

Rollatoren-Spende für Hofer Friedhof

Erleichterung für ältere Besucher
Rollator1 (Andere)Der Hofer Friedhof darf sich erneut über Unterstützung freuen. Stadträtin Heidemarie Schwärzel hat zwei privat finanzierte Rollatoren an die Friedhofsleitung übergeben, die sie zu günstigen Konditionen von der Firma Jahn erhalten hat. „Es ist mein Beitrag für die Senioren, um ihnen den Gang zu den Gräbern und den Transport… mehr...

49. Hofer Filmtage: Stadt und Bertl-Müller-Stiftung überreichen Preise

filmpreis-stadt-hof-2015-02Die in Berlin lebende Schauspielerin Katharina Marie Schubert (Bild links) ist im Rahmen der 49. Internationalen Hofer Filmtage mit dem Filmpreis der Stadt Hof ausgezeichnet worden. Regisseur Oliver Haffner hielt die Laudatio auf die Preisträgerin. Der Filmpreis der Stadt Hof gilt im Bereich des Deutschen Films als eine der begehrtesten Auszeichnungen.
Ihre Premiere bei den Hofer Filmtagen feierte Katharina Marie Schubert bereits 2009, damals als Filmemacherin: Ihr Kurzfilm „Wabosch Wilma“ wurde in Hof uraufgeführt, genau wie zwei Jahre später „Another fucking…“. mehr...

Das aktuelle Heft

Archiv