ProHof

Der Verein für Hof – in Bayern ganz oben.

Fastenwandern – Frühjahrsputz für den Körper

P5010153Zum zweiten Mal fand eine Fastenwoche nach Buchinger unter der Leitung von Karin Gerhardt, ausgebildete Fastenleiterin AGL, statt. 13 Teilnehmer verbrachten die Tage zusammen mit morgendlichen  Energieübungen, Wanderungen zwischen 8 und 15 Kilometer, Entspannungsübungen und Informationen rund um das Fasten. Auch ein Erholungstag in der Therme Bad Steben gehörte zum Programm. … mehr...

60 Jahre Evangelische Landjugend Oberpferdt

IMG-20150509-WA0004In diesem Jahr feiert die Evangelische Landjugend Oberpferdt ihr 60-jähriges Gründungsjubiläum. Aus diesem Grunde planen die Jugendlichen vom 18. Juni bis zum 21. Juni in Silberbach das Lindenfest. Los geht es am Donnerstag, 18. Juni, um 20 Uhr mit einem Jubiläumsabend. Ein Muckturnier wird am Freitag, 19. Juni, um 19.30 Uhr stattfinden. Zum… mehr...

Freundschaftsbesuch in Karlsbad

1 (271)42 Hoferinnen und Hofer folgten einer Einladung nach Karlsbad, wo sie Interessantes und Wissenswertes über die Stadt, die Heilquellen, aber auch das  Partnerschaftsprojekt „Jungmanns Aussichtspavillon“ in den böhmischen Wäldern erfahren durften. Keine 100 Kilometer entfernt kann man Bäderromantik gepaart mit exklusivem Einkaufsspaß sowie verschiedenen Einkehrmöglichkeiten genießen. mehr...

Hochschule präsentiert am 17. Juni Ägypten

Pyramiden Titel kleinAm Mittwoch, 17. Juni, lädt die Hochschule Hof ab 18.30 Uhr zum Länderabend Ägypten in den REHAU-Audimax B 023 ein. Das geschichtsträchtige Land am Nil ist seit Alters her berühmt für sein architektonisches Erbe und seinen nachhaltigen Einfluss auf Wissenschaft, Kultur und Zivilisation. Die drei aus Alexandria stammenden Studenten Nadine Hammouda, Ingy Nafie… mehr...

„Von der Sehnsucht nach Meer“ in der Bücherei

SibylleFrizWind, Wasser, Möwengeschrei… Wer wünscht sich nicht ab und zu an die Gestade des Meeres? Das Trio um Sibylle Friz, Wolfgang Rieß und Marieluise Müller nimmt die Sehnsüchtigen mit auf große Kleinkunst-Fahrt. Dramatische Gefühlswellen schlagen hoch bei einer Kurzfassung von Henrik Ibsens Drama „Die Frau vom Meer“, und sanft endet die Reise mit… mehr...

Am 20. Juni wird die Altstadt zum Stadion

Atemberaubende Srünge – hier der Sieger 2013 Augusto Dutra aus Brasilien – werden in der Hofer Altstadt geboten.  Foto: Benedikt Gradel

Atemberaubende Srünge – hier der Sieger 2013 Augusto Dutra aus Brasilien – werden in der Hofer Altstadt geboten.
Foto: Benedikt Gradel

Zum 20. Mal findet am 20. Juni ab 11 Uhr in der Altstadt das Internationale Hofer Commerzbank Stabhochsprung-Meeting statt. Los geht es gegen 11 Uhr mit den besten bayerischen Nachwuchsspringerinnen und -springern. Um 13 Uhr beginnt das Einspringen der Profis und um 14 Uhr der Hauptwettkampf.
Auch in diesem Jahr bietet die Leichtathletik-Gemeinschaft (LG) Hof als Ausrichter wieder ein breit gemischtes Feld von rund einem Dutzend Athletinnen und Athleten aus der ganzen Welt, wobei man den Wettkampf auch als Vergleich der deutschen mit der internationalen Spitze aus Russland, Polen, Schweden und den USA betrachten könnte. Besonders freuen darf man sich als Zuschauer auf den Vorjahressieger Karsten Dilla (Deutschland) und den Zweitplatzierten Robert Sobera (Polen) und bei den Damen auf Martina Strutz (Deutschland) und die amtierende Junioren-Weltmeisterin Alena Lutkovskaia (Russland). Wie LG-Vorsitzender und Meeting-Direktor Thomas Neubert sagt, besteht bei den Damen die Chance, dass der Meeting-Rekord von 4,71 Metern aus dem Jahr 2013 angepeilt werden könnte. mehr...

Alraune: 30 Jahre Tee und Naturkost

alraune1Catrin Hoffmann feiert mit ihrem Geschäft „Alraune“ in der Hofer Marienstraße heuer 30. Jubiläum. Über ihren Schritt in die Selbstständigkeit sagt sie heute: „Ich habe eigentlich gar nicht viel drüber nachgedacht.“ 30 Jahre ohne Urlaub liegen inzwischen hinter ihr, und doch ist sie glücklich mit ihrer Entscheidung, denn sie macht genau das, was sie schon immer machen wollte. Ursprünglich hatte Hoffmann eine kaufmännische Ausbildung absolviert, doch die Liebe zum Tee und zu Heilkräutern war ihr schon in die Wiege gelegt.
Überhaupt spiegelt ihr Geschäft wieder, was der Hoferin wichtig ist. Schon zur Eröffnung vor 30 Jahren bot sie neben Tee und Kräutern auch ein kleines Naturkost-Sortiment an – lange, bevor das zum Trend wurde, und bevor an so etwas wie Bio-Supermärkte überhaupt zu denken war. mehr...

RC Pfeil organisiert Events für Radsportler

IMG_0325Mit großen Radsport-Events macht der RC Pfeil Hof von sich reden. Dabei ging es im Monat Mai gleich zwei Mal zur Sache, und zwar zunächst am 10. Mai bei den „7. Lamilux CI-Classics“ in Rehau, die sich als eines der größten Breitensporterlebnisse in Hochfranken etabliert haben und die diesmal unter dem Titel „Eine Region fährt Rad“ über die Bühne gingen. Neben der Stadt Rehau und der Lamilux Heinrich Strunz Gruppe war der RC Pfeil erstmals bei der Organisation und als Veranstalter mit im Boot. mehr...

UFERFLIMMERN unternimmt eine filmische Reise nach Berlin

Uferflimmern2.klein (2) (Andere)Die Open Air-Saison hat begonnen und Kopf Hof e.V. präsentiert in den Monaten Juni, Juli und August im Hofer Lorenzpark wieder drei themengebundene Kurzfilmprogramme.

Den Anfang macht am Samstag, dem 13. Juni ab 22:00 Uhr das Programm „Berlin Berlin“ mit Kurzfilmen aus der Hauptstadt. Zusammen mit dem Bund der Berliner und Freunde Berlins e.V. wird der Park in Klein-Berlin verwandelt. Beim Imbiss „Vinopke“ kann man sich mit Currywurst mit Schrippe versorgen und dazu eine Berliner Weise oder Fassbrause bestellen, ein kleines Berliner Tischmuseum zeigt allerlei Kuriositäten und vielleicht taucht auch irgendwo noch ein Leierkastenmann auf und lässt die bekannte Weise von der Berliner Luft erklingen.

Wie in vielen Parks von Berlins kann man es sich dann auch unterm Sternenhimmel von Hof vor der Leinwand bequem machen und gespannt auf die Filme warten. Im ersten Teil sind es eher Filme neueren Datums die dem Publikum das Flair des heutigen Berlins vermitteln. Auch der Preisträger des Oscars für den besten Kurzfilm aus dem Jahr 1994 wird dabei zu sehen sein. mehr...

Wirtshaussingen in Osseck

Stadtrat Thomas Lang lädt im Namen des CSU Ortsverbandes Wölbattendorf/Osseck/Epplas am Freitag, 12. Juni, um 19.30 Uhr zum traditionellen Wirtshaussingen nach Osseck in die „Ossecker Stub’n“ ein. In geselliger Runde wird Giselher Jäger in bewährter Manier zu Volksliedern, aber auch Schlagern, die als Ohrwürmer nicht mehr wegzudenken sind, musikalisch begleiten. Hierbei soll das… mehr...

Das aktuelle Heft

Archiv