ProHof

Der Verein für Hof – in Bayern ganz oben.

„Lost Places“ in der Halunkenburg

Lost PlacesDie Halunkenburg des Vereins „Hofleben“ zeigt ab 19. September die Fotoausstellung „Lost Places“. Drei Foto-Künstler präsentieren in absolut außergewöhnliche Bildern nicht weniger außergewöhnlicher Plätze und die dazugehörende Atmosphäre: Jörg Schleicher, Paul Blug und Christopher von Mammen. Die Vernissage findet am Samstag, 19. September, um 19 Uhr statt. Ab 21.30 Uhr gibt es passende… mehr...

Weltenbummler und Tierfreund: Rüdiger Görnandt und seine Zoohandlung

Gruppenbild mit Tieren: Rüdiger und Elisabeth Görnandt (Mitte) mit ihren Angestellten Saskia Merz (links) und Sabrina Reschke (rechts).Er hat die halbe Welt bereist, kennt Konsuln, Prominente und Präsidenten, hat Seepferdchen gezüchtet, Tiger mit der Flasche groß gezogen und in der Dominikanischen Republik mit bloßer Hand Steine abgebaut. Rüdiger Görnandt kann in seiner gemütlichen Zoohandlung am Mühlberg mitten in der Hofer Innenstadt nicht nur mit zahlreichen Tieren und allem erdenklichen Zubehör, sondern auch mit spannenden Anekdoten und Geschichten aus aller Welt aufwarten. mehr...

Naturhof unter „Bayerns schönsten Kräutergärten“

Buch Kräutergärten2Der Naturhof Faßmannsreuth entwickelt sich immer mehr auch zu einem überregionalen Aushängeschild – jetzt wurde er sogar als einer der schönsten Kräutergärten Bayerns eingestuft. Dieses Prädikat wurde dem Naturhof von der Kunsthistorikerin und Kräuterpädagogin Marion Reinhardt verliehen. Sie hat den Faßmannsreuther Naturhof in ihren soeben erschienen Bildband „Bayerns schönste Kräutergärten“ aufgenommen. Darin werden… mehr...

Besuch im Seniorenzentrum Christiansreuth

IMG_0246Ein weiteres Mal war ProHof bei der Hospitalstiftung Hof zu Gast. Nachdem im Jubiläumsjahr die Anlagen der Stiftung am Unteren Tor besichtigt wurden, stand im Juli eine Führung durch das Seniorenzentrum Christiansreuth auf dem Programm. Anlass dazu war vor allem die Erweiterung des Seniorenhauses Christiansreuth um eine spezielle Dementen-
station. Hier sollen Demenzkranke… mehr...

HofBad und HofSauna wurden aufpoliert

Die FreiBad-Saison geht zwar im September zu Ende. Ab 14. September können Bade- und Saunafans aber wieder das HofBad und die HofSauna nutzen. Neben den üblichen Instandhaltungsmaßnahmen, wie malern, lackieren und putzen, standen in diesem Jahr auch große Sanierungsarbeiten an: Im HofBad wurde die alte Filtertechnik durch eine neue leistungsfähigere Anlage ersetzt, die… mehr...

Bilanz nach zehn Jahren: 20.000 Gäste pro Jahr im Hofer Kletterpark

Die Seilrutsche über den Untreusee ist eines der Highlights des Kletterparks.Immer wieder die gleiche Diskussion: „Mama – warum darf ich da nicht am Seil über den See flitzen? Warum dürfen das nur die Großen?“ Die Vierjährige ist jedes Mal aufs Neue empört. Es ist aber auch eine himmelschreiende Ungerechtigkeit, dass der Kletterpark am Hofer Untreusee mit seinen zwei Seilrutschen über den See Schulkindern und Erwachsenen vorbehalten ist!
mehr...

Salsa-White-Night im Fernweh-Diner

6459-Salsa Mai-Sebastian-PaarDer große Saal des „Fernweh Island“ im Fernweh-Diner verwandelt sich am Samstag, 12. September, um 20 Uhr wieder in ein südamerikanisches Land. Unter dem Motto „Latin White Night“ kann mit lateinamerikanischen Rhythmen, einer einmaligen Mischung aus Tapas, amerikanischen Snacks und karibischen Party Cocktails wieder so richtig abgetanzt werden. Um 20 Uhr beginnt ein… mehr...

Städtepartnerschafts-Radtour Hof Plauen

Kurz nach dem Partnerschaftslauf sind die Partnerstädte Hof und Plauen wieder sportlich vereint: Bereits zum achten Mal findet die Partnerschaftsradtour statt.  Am Sonntag, 13. September,  machen sich Hofer Radlerinnen und Radler auf einer neuen Strecke auf den Weg Richtung Plauen. Treffpunkt ist um 9:00 Uhr am Rathausbrunnen.

Schwerpunkt der diesjährigen Tour,… mehr...

Herbstfest der Hochfränkischen Werkstätten

HW_HerbstfestAm Samstag, 12. September 2015, veranstalten die Hochfränkischen Werkstätten ihr Herbstfest am Südring 100 (Lernhof). Als besonderes Highlight wird in diesem Jahr das Thema „Fahren“ aufgegriffen. Vom Kettcar für die Kleinsten, über Motorkart bis hin zu Motorrädern darf alles erlebt werden. Bei Führungen durch Betriebsräume und Förderstätte gibt es viel über die Einrichtung… mehr...

Erster „Stolperstein“ in Hof feierlich verlegt

stolpersteinMit den sogenannten „Stolpersteinen“ wird deutschland- und gar europaweit Opfern der NS-Diktatur gedacht. In Hof wurde nun der erste dieser „Stolpersteine“ gelegt. Die Arbeitsgruppe „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ des Jean Paul Gymnasiums stieß die Umsetzung dieses Projektes maßgeblich an. Finanziert wurde es einerseits durch die Stadt Hof sowie durch einen… mehr...

Das aktuelle Heft

Archiv