ProHof

Der Verein für Hof – in Bayern ganz oben.

Sanierung der Michaeliskirche schreitet voran

Mit der Neuvergoldung der beiden Turmkreuze der St. Michaeliskirche durch Malermeister und ProHof-Mitglied Michael Vogel ist ein wesentlicher Zwischenschritt in den Renovierungsarbeiten gelungen.            Foto: Günter SaalfrankWer in den letzten Wochen vom Theresienstein auf unsere Stadt blickt, stellt fast zwangsläufig eine Verbindung zu dem Verhüllungskünstler Christo her. Weltweit beachtet hat er 1995 den Reichstag eingehüllt – eine Kunstaktion. Unsere St. Michaeliskirche präsentiert sich heute ähnlich, aber dies dient offenkundig ganz anderen Zwecken: Die Verhüllung ist Teil von umfangreichen baulichen Unterhaltungs- und Sanierungsarbeiten und dient damit vor allem dem Schutz der damit betrauten Handwerker an ihrem nicht alltäglichen Arbeitsplatz. mehr...

Kurkonzert mit Akkordeon & Friends

Konzerte von „Akkordeon & Friends“ sind seit vielen Jahren Bestandteil der „Helmbrechtser Herbstkultur“ und auch am Theresienstein in Hof nicht mehr wegzudenken. Am Montag, 7. September, setzen die Akkordeonisten ihre Tour durchs Fichtelgebirge fort. Im Rahmen der Kurkonzerte ist das Orchester in Weißenstadt zu Gast. Um 20 Uhr zeigt es im Kurzentrum die… mehr...

Straßen-Flohmärkte in der Karolinenstraße

Im September finden gleich drei Flohmärkte in der Hofer Karolinenstraße statt. Am Samstag, 5. September, von 10 bis 14 Uhr und im Rahmen des Herbst-Marktes am Samstag, 26. September, von 10 bis 18 Uhr und am Sonntag, 27. September von 13 bis 18 Uhr. Veranstalter ist jeweils das Stadtmarketing Hof e. V.… mehr...

Erlebnisregion von A bis Z: Zoologischer Garten Hof

Z Zoo HofGibbons, Luchse, Kängurus und Nasenbären wie auch zahlreiche Vogelarten kann man im Zoologischen Garten Hof am Theresienstein 6 in artgemäßer Umgebung beobachten. Ein Highlight ist das neu eingerichtet Savannenhaus mit Wüstentieren, Schlangen und Vögeln. Im Streichelgehege können Kinder den direkten Kontakt mit verschiedenen Haustierrassen suchen. Direkt am Zoo liegen der Geologische Garten und… mehr...

Tag der offenen Tür beim Segelclub

IMG_2484Am Sonntag, 6. September, ab 10.30 Uhr öffnet der Segelclub Förmitzspeicher an der Förmitztalsperre seine Türen für die Bevölkerung. Geboten wird ein kleines Rahmenprogramm. Unter anderem werden verschiedene Bootstypen vorgestellt. Die Besucher können sich ausführlich über den Segelsport informieren, und Kinder dürfen das Segeln im  Opti-Simulator ausprobieren.  Außerdem besteht die Möglichkeit,… mehr...

Bad Elster gedenkt 25 Jahre Deutscher Einheit

Bad Elster widmet sich mit einem genreübergreifenden Festspielprogramm dem 25. Jubiläum der Deutschen Einheit. Die 15. Festspiele eröffnen am 5. September im König Albert Theater gleichzeitig die neue Spielzeit. Das Festival widmet sich in „Gedanken & Gedenken“ dem ersten Vierteljahrhundert der Deutschen Einheit. Höhepunkte sind das Eröffnungskonzert der Chursächsischen Philharmonie mit dem Zwickauer… mehr...

Erlebnisregion von A bis Z: Wartturm

W WartturmDer einzig erhaltene spätmittelalterliche Turm der Stadt Hof ist der Wartturm. Das heutige Wahrzeichen Hofs ragt auf dem 570 Meter hohen Wartberg in den Himmel. Bei der Belagerung von Hof 1553 brannte der Turm aus und wurde 1879 restauriert.

Viel los in Döhlau: Gartentag und Regatta

Gruppenfoto Mann u. Frau„Eine wunderschöne Atmosphäre, keine Hektik, sich in aller Ruhe informieren und verwöhnen lassen…“ Doris Feustel gerät ins Schwärmen, wenn sie vom Kreisgartentag erzählt. Dabei steht für die Vorsitzende des Kreisverbandes Hof für Gartenbau und Landschaftspflege erst einmal eine Menge Arbeit an, bevor sie den Gartentag wirklich in vollen Zügen genießen kann: Seit 2002 obliegt ihr die Organisation dieser großen Veranstaltung mit einem bunten Programm für Groß und Klein.
mehr...

Erlebnisregion von A bis Z: Wärtschlamänner

W WärschtlamoEine Hofer Tradition seit 1871 sind die Wärschtlamänner. Sie sind ausgestattet mit jeweils einem Kessel, in dem die Würste mit Dampf erhitzt werden, und einem rechteckigen Brötchenkorb. Aus dem Kessel heraus verkaufen sie ihre Wiener Würstchen, Knackwürste, Weißwürste und Bauernwürste. Heute teilen sich mehrere Wärschtlamänner verschiedene Standorte im Bereich der Hofer Altstadt.

Erlebnisregion von A bis Z: Untreusee

U UntreuseeRund um den Stausee im Süden von Hof ist seit Ende der 1970er-Jahre ein Naherholungsgebiet entstanden, das von Hofern und Gästen begeistert angenommen wird. Neben schwimmen, sonnenbaden, gemütlich einkehren, radeln, wandern und joggen kann man am Untreusee auch noch zwei recht neue, herausragende Touristen-Attraktionen genießen, nämlich das Labyrinth und den Kletterpark. Wer schon… mehr...

Das aktuelle Heft

Archiv