ProHof

Der Verein für Hof – in Bayern ganz oben.

Ferienaktion für Kinder: „Wasser marsch!“

Gästeführer Rainer Krolop bietet am 24. August um 14 Uhr eine erfrischende Ferienaktion für Kinder und Jugendliche an. Die Bewohner des Hofer Hospitals – dort, wo sich heute Seniorenhaus, Museum, Stadtarchiv und Hospitalkirche befinden – klagten um 1780 dem Hofer Magistrat: „Das Wasser ist oft trüb, manchmal riecht es muffig!“ Trinken wollten sie… mehr...

Im Zoo: Tierbilder zeichnen

Am 22. August kommt von 14 bis 17 Uhr Lea Zasche aus München in den Hofer Zoo und zeichnet mit den jungen Zoogästen Tierbilder. Dabei gibt sie eine Menge Tipps und praktische Anleitungen für das perfekte Tierbild. Der Zoo freut sich auf viele zeichenbegeisterte Kinder, die ihr Lieblingstier zu Papier bringen möchten. mehr...

AZV-Kampagne gegen Kaffee-Einwegbecher

Die Kampagne präsentierten (von links) Verbandsrat Michael Hübschmann, Sachgebietsleiter Hermann Knoblich, der Rehauer Bürgermeister und Verbandsrat Michael Abraham, Verbandsrätin Karin Wolfrum, Oberbürgermeister und Verbandsvorsitzender Dr. Harald Fichtner, sowie AZV-Geschäftsführer Herbert Pachsteffl.

Die Kampagne präsentierten (von links) Verbandsrat Michael Hübschmann, Sachgebietsleiter Hermann Knoblich, der Rehauer Bürgermeister und Verbandsrat Michael Abraham, Verbandsrätin Karin Wolfrum, Oberbürgermeister und Verbandsvorsitzender Dr. Harald Fichtner, sowie AZV-Geschäftsführer Herbert Pachsteffl.

#lassihnverschwinden ist der Slogan der Kampagne des Abfallzweckverbandes Stadt und Landkreis Hof. Verschwinden sollen die Coffee to go-Einwegbecher. Allein in Deutschland werden laut Deutsche Umwelthilfe (DUH) jährlich 2,8 Milliarden Coffee to go-Becher verbraucht. Dafür werden 43.000 Bäume gefällt, 1,5 Milliarden Liter Wasser verbraucht, 320 Millionen kWh Strom benötigt, 22.000 Tonnen Rohöl verarbeitet, 111.000 Tonnen CO2 in die Luft gepustet und 40.000 Tonnen Abfall produziert. Auch das Städte- und Landschaftsbild leidet unter den umherrollenden Bechern und den überfüllten Abfallbehältern. mehr...

Matthias Reim: Lebensbeichte und Konzert

Matthias Reim ist einer der erfolgreichsten und charismatischsten Musiker – und auch einer der zähesten. Nach vielen Höhen und Tiefen in seinem Leben hat er immer wieder zurückgefunden zu dem, was er so liebt: seiner Musik! Und mit seinem neuen Album „Meteor“ ist er jetzt wieder auf Tournee, zum Beispiel am 1. September im Naturtheater in Steinbach-Langenbach. Einer der Höhepunkte des neuen Albums ist seine Lebensbeichte, „Verdammt nochmal gelebt“. mehr...

Sommer-Pool-Party im Hofer FreiBad

Am Sonntag, 19. August, wird den Badegästen im Hofer FreiBad richtig eingeheizt. Von 14 bis 18 Uhr findet die große Sommer-Pool-Party mit vielen Attraktionen und ganz viel Spaß statt. Das „Zephyrus-Animationsteam“ sorgt mit lustigen Wettkämpfen und riesigen Wasserspielgeräten für einen abwechslungsreichen Nachmittag im FreiBad Hof. Dazu gibt’s die aktuellen musikalischen Hits. Bei schlechter… mehr...

ProHof auf Reisen: Leser grüßen aus aller Welt

Die Senioren der Evangelischen Dekante Hof und Naila begaben sich unter der Leitung der Gemeindereferenten Herbert Grob aus Naila und Susanne Biegler aus Hof nach Cochem an die Mosel. Das Pro Hof Magazin war auch im Gepäck.

Die Senioren der Evangelischen Dekante Hof und Naila begaben sich unter der Leitung der Gemeindereferenten Herbert Grob aus Naila und Susanne Biegler aus Hof nach Cochem an die Mosel. Das Pro Hof Magazin war auch im Gepäck.

Hofer Nachwuchsschauspieler begeistern

Zweimal präsentierten die Hofer Schüler ihr Stück bei den Bayerischen Theatertagen der Grundschulen in Passau.

Zweimal präsentierten die Hofer Schüler ihr Stück bei den Bayerischen Theatertagen der Grundschulen in Passau.

Verheddert in einem Gefüge aus weißen Kabeln ist Iwan gefangen wie in einem Spinnennetz. Sechs Mädchen um ihn herum ziehen aus verschiedenen Richtungen an den Kabeln, ziehen die Schlinge, in der er steckt, immer enger zusammen. Trotzdem umklammert er die Tastatur, die er in den Händen hält und die ihn symbolisch zum Gefangenen des Internets macht, bis die Kabel sich so weit zusammengezogen haben, dass sie Herr über ihn sind; ihn umwerfen; ihn ersticken.
„Online“ heißt das von Jule Schleiter und den 15 Mitgliedern der Theater AG der Eichendorff-Grundschule selbst entwickelte Bewegungs-Theaterstück. mehr...

Elfriede Kannheiser 25 Jahre Schulweghelferin

Großer Bahnhof an der Neustädter Grundschule – alle wollten gratulieren und „Danke!“ sagen. Elfriede Kannheiser ist seit 25 Jahren aktiv als Schulweghelferin tätig und bringt dabei Jung und Alt sicher über die Kreuzungen des Schulumfeldes. Alle Schülerinnen und Schüler der Neustädter Schule waren gekommen, um „Elli“ ein Ständchen zu bringen. mehr...

Ausstellungen in Bad Elster

Zwei Ausstellungen sind noch bis Ende August in Bad Elster zu sehen: In der Galerie des Königlichen Kurhauses wird „Textil – Spitze – Kunst“ mit Arbeiten von Katrin und Klaus Helbig aus Plauen gezeigt. Die freischaffenden Gestalter waren besonders der Spitzen- und Textilindustrie verbunden; gezeigt werden Arbeiten aus den Werkgruppen „Metalltextil“, „Nadelarbeit“ und… mehr...

Das aktuelle Heft

Archiv