ProHof

Der Verein für Hof – in Bayern ganz oben.

Wildniswochenenden im Bärenhäusl

Mit zwei Wildniswochenenden der Naturfreunde Ortsgruppe Hof begannen auch dieses Jahr wieder für rund 50 Kinder und Eltern die Sommerferien. Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen verbrachten jeweils 24 Stunden in der Natur rund um das Naturfreundehaus Bärenhäusl in Culmitz. Unter Leitung von Jugendleiter und Wildnisführer Jürgen Vogel und Kindergruppenleitung Heike Vogel schürte man mit Feuerstein und Feuerstartern ein kleines Feuer an und bereitete gemeinsam Brennnesselspinat zu. mehr...

Theater- und Krimiautor und Talkmaster: Roland Spranger

„Du kannst das Leergut haben“, stöhnt der Flaschensammler. Max steht auf und tritt ihm mit voller Kraft in die Rippen. „Dir ist wohl nichts peinlich, du Hodenkopf“, sagt Max verächtlich. Max tritt noch einmal. Zweimal. Er hebt leere Plastikflaschen vom Waldboden auf und bewirft damit den weinenden Mann. „Tschüs, du Made.“ Genüsslich holt er zu einem abschließenden Tritt aus. Volltreffer. Mitten in Helmut hinein. Max geht durch den Wald zurück. Schön, wenn das Wimmern leiser wird. So ein Opfer. Eigentlich zu viel Zeit investiert, aber die scheiß Wut muss raus. Muss wohin. Braucht ein Ventil. Schön, aus dem Wald zu treten und in eine verschneite Landschaft zu gehen wie in ein Landschaftsgemälde.

Drogendealer Max wirft vor einer Polizeikontrolle die frisch aus Tschechien abgeholte Crystal Meth-Lieferung aus dem Autofenster. Einen Flaschensammler, den Max für den unrechtmäßigen Finder hält, räumt er so spontan wie erbarmungslos-brutal aus dem Weg. mehr...

Hofer Herbstmarkt am 29. und 30. September

Am letzten Septemberwochenende tummelt sich in der Hofer Innenstadt wieder Alt und Jung beim traditionellen Hofer Herbstmarkt mit verkaufsoffenem Sonntag. Herzlich willkommen heißen der Hofer Einzelhandel und der Stadtmarketing Hof e. V. am 29. und 30. September die Besucher des Hofer Herbstmarktes in der Hofer Innenstadt. Dort herrscht reges Markttreiben mit einem bunten… mehr...

Rossini-Messe mit dem Kammerchor Hof

Wer denkt bei Rossini nicht an Oper? Der erfolgreiche Opernkomponist hatte sich im Alter von nur 36 Jahren von der Öffentlichkeit zurückgezogen, durchlebte lebensbedrohliche Krisen, fand seine Produktivität wieder, studierte J. S. Bach – und dann entstand wenige Jahre vor seinem Tod seine „Kleine“ Messe. Sie gehört zu den umfangreichsten Messvertonungen überhaupt. Rossini… mehr...

Messe zeigt die Vielfalt Oberfrankens

Was tut sich in Wirtschaft und Region? Auf der 79. Oberfranken-Ausstellung erfährt man es. Die Messe Hof bietet von 3. bis 7. Oktober vier Tage lang Oberfranken kompakt.

Das Schöne an Oberfranken: Industrie, Handwerk, Gewerbe, Wissenschaft und landschaftliche Vielfalt gehen eine gelungene Verbindung ein. Die Region steckt voller Wirtschaftskraft, Innovationsideen, Lebensqualität und Erlebnispotenziale.… mehr...

Musical: „Am Anfang der Ewigkeit“

Chor und Band des Evangelischen Freundeskreises Hof laden am 29. September um 19.30 Uhr in die Kreuzkirche zur Premiere ihrer neuen Tournee ein. „Am Anfang der Ewigkeit“, nach dem Roman des Bestsellerautors Michael Phillips, versucht darzustellen, dass Gottes Liebe und seine ewigen Ziele viel wunderbarer sind, als wir es uns in den kühnsten… mehr...

Ferienspaß am alten Eisstadion

Im Rahmen des Sommerferienprogramms der Stadt Hof veranstaltete die DSV-Skischule im SV Hof 1911 e. V. zum 18. Mal einen Inlinekurs für Kinder. So kamen 20 Kinder im Alter von 6 bis 10 Jahren zum alten Eisstadion am Hofer Eisteich, um auf Inlineskates ihren Spaß zu haben. Unter der fachkundigen Anleitung durch die Inlinelehrer Gerhard, Michael und Christian Dreß sowie Reinhard Lang mehr...

Pfannschmidt und seine Entwürfe für Hof

Der Künstler Carl Gottfried Pfannschmidt (1819-1887) zählte in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts zu den renommiertesten Vertretern religiöser Malerei. Er war unter anderem für die Berliner Schlosskirche, das Charlottenburger Mausoleum, die Berliner Nikolaikirche, die Schweriner Schlosskirche, den Magdeburger Dom und die Stuttgarter Garnisonskirche künstlerisch tätig. Ein großer Teil seines Werkes ging unwiederbringlich… mehr...

Das aktuelle Heft

Archiv