ProHof

Der Verein für Hof – in Bayern ganz oben.

Kastelruther Spatzen: „Älter werden wir später“

Ab Februar 2019 sind Südtirols bekannteste Botschafter, die Kastelruther Spatzen, mit ihrem neuen Album „Älter werden wir später“ auf Tournee. In ihren Songs verarbeiten die Kastelruther Spatzen die Ereignisse und Herausforderungen des eigenen Lebens, die Höhen und Tiefen, die schwierigen und schönen Momente: mehr...

Kulturgeschichtliches bei Enoch Widmann

Der Hofer Chronist Enoch Widmann (1551-1617) teilt in forschungsgeschichtlicher Hinsicht das Schicksal manches frühneuzeitlichen Historiographen. Seine Chronik der Stadt Hof und des Vogtlandes wird selten als selbstständiges Werk untersucht, sondern dient als Steinbruch für verschiedenste Interessen. Das gilt in gewisser Weise auch für diesen Vortrag von Professor Dr. Christoph Fasbender (Technische Universität Chemnitz),… mehr...

Fantasievoll und farbenfroh mit Olga Franzke

Die Hospitalstiftung Hof zeigt ab 18. Februar Werke von Olga Franzke im Seniorenhaus Am Unteren Tor. Franzke wurde 1974 in Barnaul (Russland) geboren und wuchs in St. Petersburg auf, wo sie an der Pädagogischen Universität studierte. Seit 1998 lebt sie mit ihrem Mann und zwei Söhnen in Thierstein im Landkreis Wunsiedel. Sie arbeitet sowohl abstrakt als auch gegenständlich mit Acryl- und Aquarellfarben sowie mit Buntstiften und Wachskreide. Ihre Bilder sind deutlich von der Natur inspiriert. Die Eröffnung der Ausstellung ist am Montag, 18. Februar, um 19 Uhr. mehr...

ProHof bietet auch 2019 attraktives und vielfältiges Vereinsleben

Bei einer Klausurtagung hat der ProHof-Vorstand wieder eine Reihe von attraktiven, bewährten und neuen Veranstaltungen für das Jahr 2019 beschlossen. Bereits Geschichte sind das fulminante Neujahrskonzert der Hofer Symphoniker und die Besichtigung der Klangmanufaktur (Bericht hierzu folgt in der Märzausgabe). Nachfolgend die weiteren geplanten Veranstaltungen:

  • 16. Februar: Besuch des Konzerts „Let it Beat… mehr...

Augenblicke – Kurzfilme im Kino

Der Verein Kopf Hof organisiert schon seit vielen Jahren in Zusammenarbeit mit der Katholischen Medienzentrale das Programm „Augenblicke“, das am Sonntag, 17. Februar, um 19 Uhr im Scala Filmtheater nun wieder einen Überblick über das weltweite Kurzfilmschaffen zeigt. Diesmal sind elf Filme aus acht Ländern im Programm. Die meisten der gezeigten Filme haben… mehr...

Basiswissen Christentum – Personen der Bibel

In diesem Jahr veranstaltet die Christuskirche Hof in Kooperation mit der Evangelischen Erwachsenenbildung wieder eine Reihe von Gesprächsabenden zu den Grundlagen des christlichen Glaubens. Pfarrer Martin Müller stellt diesmal biblische Personen in den Mittelpunkt. Grundlage für die Gesprächsabende ist der zweite Band des Kurses „Basiswissen Christentum“ des Münchener Sonntagsblattes unter dem Titel „Die… mehr...

Helau im Lichtenbergbau

Am 16. Februar um 19.33 Uhr lädt die Pfarrei Bernhard Lichtenberg zum Pfarrfasching ins Pfarrzentrum (Eingang von der Nailaer Straße an der St. Konradskirche in Hof) ein. Es spielt das bekannte Duo Evergreen Express. Es warten jede Menge Sketche, Büttenreden und Überraschungen auf die Besucher.

Neue Spielzeit 2019/20 am Theater Hof

Den neuen Spielplan stellten Intendant Reinhardt Friese, Kulturamtsleiter Peter Nürmberger und Oberbürgermeister Dr. Harald Fichtner vor.

Den neuen Spielplan stellten Intendant Reinhardt Friese, Kulturamtsleiter Peter Nürmberger und Oberbürgermeister Dr. Harald Fichtner vor.

Gemeinsam mit Oberbürgermeister Dr. Harald Fichtner und Peter Nürmberger (Kulturamtsleiter) stellte Intendant Reinhardt Friese den Spielplan für die Theatersaison 2019/20 vor, der diesmal unter dem Motto „Vagabunden, Reisende und Heimatlose“ steht. Der Hofer Oberbürgermeister und Aufsichtsratsvorsitzende der Theater Hof GmbH Dr. Harald Fichtner erklärte: „Uns erwartet ein attraktiver Spielplan für ein breites Publikum“. Und Peter Nürmberger fügte mit Blick auf die für das Jahr 2020 vorgesehene Theatersanierung hinzu: „Ein Spielplan, der Mut macht“. mehr...

Meinels Absolvinator & Kabarett

Deftig, witzig und wendig geht´s am Freitag, 15. März, in der Meinel-Bräu Tenne zu. ProHof und die Meinel-Bräu präsentieren INTAKT, das Hofer Frauenkabarett, mit seinem aktuellen Programm „Mann kann sich´s auch schönreden!“
Ihr Bühnenprogramm beschreiben die vier Hofer Weibsbilder wie folgt: „Wir haben das Leben wieder einmal präzise beobachtet. Es wurde an Klischees und Trivialitäten herumgeschraubt und es wurden satirische Lieder komponiert. mehr...

Kleider- und Holzspielzeugbasar

Am Samstag, 23. Februar, findet im Waldorfkindergarten in Hof an der Kolpingshöhe 1 von 9.30 bis 12 Uhr wieder der Basar für Kinderbekleidung und Holzspielzeug statt. Angeboten werden Baby- und Kinderbekleidung bis Größe 152 für Frühling und Sommer, Umstandsmode, Markenschuhe in einwandfreiem Zustand (ein Paar pro Liste), Holzspielzeug, Kinderfahrzeuge, Kinderratgeber und Kinderbücher. Die… mehr...

Das aktuelle Heft

Archiv