Der Verein für Hof – in Bayern ganz oben.

Entartete Gunst im Kunstkaufhaus

Da ist es: Entartete Gunst, das zweite Satireprogramm von Matthias Matuschik! Drei Jahre lang hat er mit seinem Erstling „Heilige Scheiße“ die Bühnen Bayerns heimgesucht; immer getreu dem Motto: Nichts ist unterhaltsamer als das Leben selbst. Aber Achtung: „Entartete Gunst“ enthält Spuren von Schildkrötensuppe, Hummeln und Wahrheit. Denn sonst traut sich ja keiner! Also muss Matuschik es wieder richten: am 28. April um 20 Uhr im Hofer Kunstkaufhaus.

Das aktuelle Heft
Archiv