Der Verein für Hof – in Bayern ganz oben.

Wiesla-Festival unter dem Motto „Götterzauber“

„Götterzauber“ lautet das diesjährige Motto auf dem Festival des Wiesla Rock Clubs. Am 27. und 28. April wird im Wiesla-Heim wieder gerockt was das Zeug hält. Mit „The New Tone Rascals“ (ehemals „Sweethearts“) aus Dresden, „Barbie in the Garbage“ aus Leipzig, „SUB“ aus Wunsiedel, „Mount Gammaray Burns“ aus Hildburghausen, „Thornscvlt“ (ehemals „Year of Flies“) aus Hof und „Dirty Horrible Bastards“ aus Wunsiedel kann sich das Line-Up definitiv sehen lassen. Von den sechs Bands gibt es Stoner Rock, Punk Rock sowie Rhythm and Blues auf die Ohren. Der Götterzauber findet zu Ehren Klaus „Tres“ Egerer statt.

Das aktuelle Heft
Archiv