Der Verein für Hof – in Bayern ganz oben.

Schwarzenbach lädt ein zum Altstadtfest

Zum Schwarzenbacher Altstadtfest am 25. und 26. August gibt es ein großes Programm: Den Auftakt bildet am Samstag die Badewannen- und Sautrogrennen-Weltmeisterschaft. Um 16 Uhr fällt der Startschuss. Mit jeder Menge Live-Musik wird der Abend weitergehen – an verschiedenen Plätzen im Altstadtbereich werden Musiker oder Gruppen für Stimmung sorgen. Im Rathaushof gibt‘s ab 20 Uhr ein Open Air der Partyband „Xrise“ und die Hellersinsel wird sich wieder in eine Beach-Party-Zone verwandeln. Als Höhepunkt des Abends wird gegen 21.30 Uhr die „Saale in Flammen“ stehen und ein spektakuläres Feuerwerk den Himmel erleuchten. Ein etwas anderes Angebot organisiert die evangelische Kirchengemeinde: Wer sich etwas Ruhe abseits des Trubels gönnen möchte, ist eingeladen, die offene St.-Gumbertus-Kirche zu besuchen, in der es bis Mitternacht bei Kerzenschein eine „Nacht der Stille“ geben wird. Und auch am Sonntag ist für Jung und Alt etwas dabei – zahlreiche Attraktionen, Biergärten mit vielerlei regionalen und internationalen Genüssen. Um 10 Uhr wird das Fest mit einem evangelischen Gottesdienst im Rathaushof eingeläutet und ab 11 Uhr herrscht Festbetrieb in der Stadt. Erstmalig in diesem Jahr findet ein großer Kunsthandwerkermarkt auf dem Wilhelmsplatz und in der Bahnhofstraße statt und im Hof der Ludwigstraße 2 herrscht ein buntes mittelalterliches Treiben mit Gauklerspielen und vielem mehr. Einmalig zum Stadtfest besteht die Möglichkeit, mit Tretbooten von der Hellersinsel aus eine kleine Bootstour auf der Saale zu unternehmen oder sich von einem Saaleufer zum anderen mit der Fähre der Wasserwacht transportieren zu lassen.

Das aktuelle Heft
Archiv