Der Verein für Hof – in Bayern ganz oben.

Großzügige Spende für Kinder- und Jugendhilfe

„Ich bin für die Kinder da, denn Kinder brauchen wir.“ Deshalb – und auch um den Wunsch seiner kürzlich verstorbenen Frau zu erfüllen – hat Joseph Angeli 20.000 Euro für die Kinder- und Jugendhilfe an die Stadt Hof gespendet. Dafür dankte ihm nun nicht nur Oberbürgermeister Dr. Harald Fichtner bei einem persönlichen Treffen, auch einige Kinder aus dem Jugendzentrum Q waren mitgekommen, um dem großzügigen Spender ein „Danke“ zu sagen. Denn das „Q“ ist die erste Einrichtung, für die ein kleiner Teil des Geldes investiert wurde. Dank eines neuen Brennofens können die Kinder wieder viele tolle Sachen töpfern. Auf dem Foto Joseph Angeli (hinten rechts) mit Stefan Hofmann (Leiter Jugendzentrum Q), Thiemo Tratzmüller (Sachgebietsleiter Soziale Leistungen und Hilfen) und Oberbürgermeister Dr. Harald Fichtner (von links).

Das aktuelle Heft
Archiv