Der Verein für Hof – in Bayern ganz oben.

Musikalische Highlights im Kunstkaufhaus

Bereits im Oktober begeisterte sie mit Kaching Me im KKH, am 2. Februar um 20 Uhr kommt Kiyo mit ihrem Solo Projekt. Ihr Programm ist ein Indiepop-Album mit Akustikelementen, ehrliche, handgemachte Musik, getragen von der einfühlsamen Stimme der jungen Newcomerin. Kati von Schwerin (Foto) ist ein viel beschäftigtes Multitalent. Dabei spielt der Begriff „Pop (Art)“ eine zentrale Rolle in ihrem künstlerischen Schaffen, und das sowohl in der Musik als auch der Malerei. Sie kommt am 8. Februar um 20 Uhr mit Band und neuer CD nach Hof. Im Repertoire von Wassabi Brothers (23. Februar, 20 Uhr) findet man Elemente von Punk, Reggae, Rock‘n‘Roll, Blues, Contemporary Style und sogar Dodekaphonie. Das klingt erst mal kompliziert, ist es aber eigentlich gar nicht, denn vor allem klingen ihre Songs nach guter Stimmung.

Das aktuelle Heft
Archiv