Der Verein für Hof – in Bayern ganz oben.

37. GEALAN-Triathlon der IfL Hof

Bei der 37. Auflage des GEALAN-Triathlons der IfL Hof am 21. Juli werden das dritte Jahr in Folge mehr Teilnehmer erwartet. Die Trendsportart erfreut sich nicht nur bei den ambitionierten Athleten sondern auch im Breitensport immer größerer Beliebtheit. Erstmalig werden heuer zwei unterschiedliche Ligen an den Start gehen. Die Mannschaften der Landesliga Nord werden, wie im Vorjahr, die olympische Distanz hinter sich bringen. Lediglich die Hälfte der Strecke müssen die zahlreichen Mannschaften der Bayernliga bewältigen. Durch die Baumaßnahmen auf dem JVA-Gelände und der Baustelle an der LEGO-Brücke führt die Radstrecke 2019 über die Stelzenhofstraße, die Fichtelgebirgsstraße, den Südring und die Eppenreuther Straße auf die B2 Richtung Konradsreuth. Identisch zum Vorjahr werden die Athleten auf Höhe von Martinsreuth wenden und wieder Richtung Untreusee fahren. Die Zuschauer werden auch 2019 ein Spektakel am Untreusee erleben. Neben der Zuschauertombola wird das Publikum ebenfalls wieder in den Genuss einer Live-Übertragung des Rennens auf einer LED-Wand kommen. Weitere Informationen gibt es unter www.ifl-hof.de.

Das aktuelle Heft
Archiv