Der Verein für Hof – in Bayern ganz oben.

Der Nachtwächter ist unterwegs

Leo Johannes Cepera ist „Der Nachtwächter von Schwarzenbach/Saale“. Er schreitet in mittelalterlichem Gewand, ausgerüstet mit seiner Hellebarde und der Laterne bei Dunkelheit durch seine romantisch beleuchtete Heimatstadt. Dabei nimmt er gern interessierte Menschen mit: Sie erfahren viel Wissenswertes über das Leben im Mittelalter, über die kleine Stadt Schwarzenbach und ihre Bewohner und über die vielfältigen Aufgaben des Nachtwächters. Am Freitag, 4. Oktober, ist der Nachtwächter ab 18.30 Uhr unterwegs. Es ist sein erster Rundgang im Herbst 2019. Los geht’s im Rathaushof in der Schwarzenbacher Ludwigstraße. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Das aktuelle Heft
Archiv