Der Verein für Hof – in Bayern ganz oben.

MGH: Kreative Seele gesucht

Das Mehrgenerationenhaus (MGH) der Diakonie Hochfranken sucht eine „kreative Seele“ fürs Haus. Das MGH in der Sophienstraße hat vier Gruppen, in denen Kinder zwischen 7 und 12 Jahren malen und basteln. Wem es Freude macht, hier mit Kindern tätig zu werden, ihnen etwas zu vermitteln und ihre Entwicklung beim Experimentieren mit Farben und Materialien zu fördern, sollte das MGH einmal kennenlernen. „Vielleicht findet sich auch ein Paar, das eines oder mehrere kreative Angeboten betreuen möchte“, sagt die Koordinatorin Natalja Schaller. Sie bietet den Unterstützern eine Aufwandsentschädigung. Mitbringen sollte man Ideen und ein bisschen Talent, Freude an der Arbeit mit Kindern und Zuverlässigkeit. Wer interessiert ist, kann sich unter Telefon 09281/540390578 melden.

Das aktuelle Heft
Archiv