Der Verein für Hof – in Bayern ganz oben.

Feierabend-Führung mit Adrian Roßner

2017 erschien eine Sammlung von teils vergessenen Sagen aus der Region, die Adrian Roßner zusammen mit zwei Co-Autoren unter dem Titel „Der Reiter ohne Kopf: Sagen aus dem Fichtelgebirge“ zusammengetragen hat. Am 13. November um 18.30 Uhr kommt er zum dämmrigen Feierabend ins Museum Bayerisches Vogtland, um einige der Sagen zum Besten zu geben. Flankiert wird die Lesung zur Einstimmung von einer kleinen Führung zum Volksglauben, bei der unter anderem die traurig-schaurige Geschichte des mumifizierten Museums-Hahns erzählt wird.

Das aktuelle Heft
Archiv