Der Verein für Hof – in Bayern ganz oben.

Sommerferien-Programm im Museum

In den Sommerferien hat sich das Museum Bayerisches Vogtland wieder ein Programm für Kinder einfallen lassen. Am Mittwoch, 5. August, und Donnerstag, 6. August, jeweils von 9.30 bis 12.45 Uhr gibt es einen Malworkshop für Kinder mit den VHS-Dozentinnen Siggi Schmidt und Natalia Reising. „Entdecker unterwegs: Wasserdetektive“ heißt es am Dienstag, 11. August, von 14 bis 16 Uhr. Die Kinder erkunden das kleine Biotop im Museum und schauen sich die vielen Bewohner des Teiches genauer an. Und im historischen Klassenzimmer des Museums erleben die Kinder am Donnerstag, 13. August, von 10 bis 12 Uhr, wie Schulunterricht vor 100 Jahren war. Nähere Informationen zu den einzelnen Angeboten gibt es im Museum unter Telefon 815-2700. Dort kann man sich auch anmelden.

Das aktuelle Heft
Archiv