Der Verein für Hof – in Bayern ganz oben.

Anmeldung an der Wirtschaftsschule Hof

Mittelschüler, die ab September die vierstufige oder zweistufige Wirtschaftsschule besuchen möchten und erst in den Sommerferien durch die Aufnahmeprüfung die Aufnahmebedingungen für den M-Zug der Mittelschule erworben haben, können sich ab Dienstag, 1. September, bei der Staatlichen Wirtschaftsschule Hof anmelden (täglich von 8 bis 12 Uhr). Die Wirtschaftsschule ist eine weiterführende, berufliche Schule, die zu einem mittleren Bildungsabschluss führt. Ein Übertritt an die Wirtschaftsschule ist für Mittelschüler, Realschüler sowie Gymnasiasten grundsätzlich möglich. Die vierstufige Form der Wirtschaftsschule kann ab der siebten Klasse besucht werden. Seit dem letzten Schuljahr können Schüler bereits ab der sechsten Klasse die Wirtschaftsschule besuchen. Selbstverständlich ist auch weiterhin ein Übertritt in die siebte Klasse oder eine höhere Jahrgangsstufe möglich. Weitere Informationen gibt es unter www.wirtschaftsschule-hof.de oder Telefon 09281 86412.

Das aktuelle Heft
Archiv