ProHof

Der Verein für Hof – in Bayern ganz oben.

Behrendt und Rösch 25 Jahre Gästeführer

Im Zuge der Landesgartenschau 1994 wurden Personen gesucht, die Besucher durch den Theresienstein und die Saaleauen führen konnten – verbunden damit war die Ausbildung zum Stadtführer in Hof. Jörg Behrendt und Herbert Rösch waren von Anfang an als Gästeführer dabei und sind bis heute noch aktiv, um die schönen und interessanten Ecken Hofs sowie spannende Geschichten an Besucher und Einheimische weiterzugeben. „Historisches Hof“ hieß der erste angebotene Stadtrundgang. mehr...

Forum Naila: Magie meets Kabarett

Bernd Regenauer, Nürnbergs bekanntester Kabarettist und Träger des Deutschen Kabarettpreises, und Christoph Kuch, Deutscher Meister und Gewinner der Weltmeisterschaft der Zauberkunst in der Sparte Mentalmagie, sind am Samstag, 23. November, um 19.30 Uhr in der Reha-Klinik Auental Bad Steben gemeinsam zu erleben. Zwei charismatische Künstler, zwei Meister ihres Fachs mit einem ungewöhnlichen gemeinsamen Programm. Der Veranstalter, das Forum Naila, verspricht einen Abend voller Überraschungen und verblüffender Effekte, der in keine gängige Schublade passt. Einlass und Bewirtung ist ab 18.30 Uhr. Karten gibt es unter anderem direkt beim Forum Naila unter www.forum-naila.de. mehr...

ProHof auf Reisen: Unsere Leser grüßen aus aller Welt

Mit vier Bikes waren Gottfried Burri mit Melania, Dieter Wohlfahrt, Klaus Grimm und Fritz Schierl mehrere Tage an der Mosel zwischen Koblenz und Trier unterwegs. Das ProHof-Magazin war  auch bei der Besichtigung der Hängeseilbrücke Geierlay, Länge 360 Meter, Höhe 100 Meter, dabei.

Mit vier Bikes waren Gottfried Burri mit Melania, Dieter Wohlfahrt, Klaus Grimm und Fritz Schierl mehrere Tage an der Mosel zwischen Koblenz und Trier unterwegs. Das ProHof-Magazin war auch bei der Besichtigung der Hängeseilbrücke Geierlay, Länge 360 Meter, Höhe 100 Meter, dabei.

Chor weckt bei Kindern Freude am Singen

„Wo man singt, da lass dich ruhig nieder, böse Menschen haben keine Lieder!“ – so heißt es in einem Sprichwort und Kanon nach einem Gedicht von Johann Gottfried Seume. Wenn man mit Chorleiter Fritz Walther und Jugendleiterin Hiltrud Plietsch vom Chor Hof Moschendorf spricht, möchte man das auch sofort glauben. mehr...

4000 Euro für den Hofer Zoo

Zum 65. Geburtstag des Hofer Zoos hatten sich die Verantwortlichen und der Verein ProHof etwas Besonderes einfallen lassen. Für Jung und Alt wurde ein vielfältiges Rahmenprogramm geboten und Erwachsene und Kinder konnten für nur einen Euro Eintritt einen besonderen Sonntag erleben. Die Differenz zum normalen Eintrittspreis übernahm der Verein ProHof. Die stolze Summe von 4000 Euro wurde nun übergeben. mehr...

Fredl Fesl-Abend mit Gery Gerspitzer

Er ist der sympathische niederbayerische Barde, den jeder kennt. Nicht nur ein gewichtiger Könner an seiner Gitarre, sondern auch ein Wortakrobat: Fredl Fesl! Gery Gerspitzer bringt in seinem neuen Solo-Programm, dem „Fredl Fesl-Abend“, das Können des Urgesteins erneut auf die Bühne und lässt sein mächtiges Liedgut originalgetreu erklingen. Am 16. November um 19 Uhr gastiert er mit diesem Programm im Philipp-Wolfrum-Haus Schwarzenbach am Wald. mehr...

Landsmannschaft feiert 70. Geburtstag

Die Landsmannschaft der Ost- und Westpreußen, Kreisgruppe Hof, wird 70. Ganz bewusst wählten die Heimatvertriebenen das Museum Bayerisches Vogtland mit seiner Abteilung Flucht und Vertreibung in Hof als Veranstaltungsort. Am Samstag, 16. November, um 16 Uhr findet die Feststunde im Foyer des Museums mit Oberbürgermeister Harald Fichtner, Grußworten, einer Festrede des Landesvorsitzenden der… mehr...

Sell GmbH Helmbrechts: Auszubildende jederzeit herzlich willkommen!

Die Ausbildung bei der Sell GmbH beginnt in der Lehrwerkstatt des neuen Campus-Gebäudes in Helmbrechts. Das Bild zeigt (von links) Fernando Lucino-Müller, den bisherigen Ausbildungsleiter Herbert Lubina, seinen bisherigen Stellvertreter und künftigen Nachfolger Stephan Eisel und Dean Lenker.

Die Ausbildung bei der Sell GmbH beginnt in der Lehrwerkstatt des neuen Campus-Gebäudes in Helmbrechts. Das Bild zeigt (von links) Fernando Lucino-Müller, den bisherigen Ausbildungsleiter Herbert Lubina, seinen bisherigen Stellvertreter und künftigen Nachfolger Stephan Eisel und Dean Lenker.

Wie bunt und vielfältig ist das Angebot an Ausbildungsplätzen in Hof und Umgebung? Können alle Ausbildungsstellen besetzt werden? Und wie ist die Stimmung unter den Auszubildenden? Um das herauszufinden, hilft nur die Nachfrage vor Ort. Deshalb stellen wir im ProHof-Magazin regelmäßig einen Betrieb vor, der ausbildet. Für den sechsten Teil haben wir nachgefragt bei Anja Kolenda-Heim, Personalleiterin des Anlagen- und Rohrleitungsbauspezialisten Sell GmbH aus Helmbrechts, und Stephan Eisel, dem stellvertretenden Leiter für Aus- und Weiterbildung:

Wie groß ist die Bandbreite an Ausbildungsstellen bei der Firma Sell – wie viele verschiedene Ausbildungsberufe gibt es?
Wir bilden aus in den Berufen Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik (SHK), Industriemechaniker, Metallbauer und Technischer Systemplaner. mehr...

Das aktuelle Heft

Archiv