Der Verein für Hof – in Bayern ganz oben.

Exklusiv

ProHof-Masken neu aufgelegt

Noch für eine ganze Weile werden sie wohl gebraucht: Masken.
Wegen der großen Nachfrage haben wir die beliebten und angenehm zu tragenden ProHof-Alltagsmasken nochmals produzieren lassen. Sie sind ab sofort für 5 Euro bei folgenden Stellen zu den üblichen Geschäftszeiten erhältlich:

  • Fa. Packwa, Gottlieb-Daimler-Straße 1
  • Schreibwaren und Lotto Oliver Jaksch, Berliner Platz
  • UNIKUM, Ludwigstraße 59
  • Höhne Bürotechnik, Wörthstraße 14
  • Sparkasse Hochfranken, Geschäftsstelle Rathaus mehr...

Auf Reisen: Leser grüßen aus aller Welt

Am Ende ihrer Australienrundreise besuchten Tobias Geiser, Elisa Plaha, Doris und Thomas Geiser den Bee Gees Way in Redcliffe, in der Nähe von Brisbane. Das ProHof-Magazin war natürlich dabei.

Am Ende ihrer Australienrundreise besuchten Tobias Geiser, Elisa Plaha, Doris und Thomas Geiser den Bee Gees Way in Redcliffe, in der Nähe von Brisbane. Das ProHof-Magazin war natürlich dabei.

Auf Reisen: Leser grüßen aus aller Welt

Dieter Past (links) und Gerhard Krippendorf erreichten nach dreistündigem Aufstieg im Klettersteig den Gipfel der Civetta (Dolomiten) in 3220 m Höhe. Das ProHof-Magazin nahmen sie natürlich mit.

Dieter Past (links) und Gerhard Krippendorf erreichten nach dreistündigem Aufstieg im Klettersteig den Gipfel der Civetta (Dolomiten) in 3220 m Höhe. Das ProHof-Magazin nahmen sie natürlich mit.

Gert Böhm: Vom Fußballprofi zum Bestsellerautor

Auch mit 80 Jahren denkt Gert Böhm nicht ans Aufhören. Soeben ist sein neues „Gerch“-Buch „So sänn’sa, die frängischn Weiwer“ erschienen. Das Bild zeigt Gert Böhm mit seinem Mischlingshund Anka auf seinem Lieblingsplatz im Garten seines Hauses in Sigmundsgrün im Landkreis Hof. Fotos: Köhler

Auch mit 80 Jahren denkt Gert Böhm nicht ans Aufhören. Soeben ist sein neues „Gerch“-Buch „So sänn’sa, die frängischn Weiwer“ erschienen. Das Bild zeigt Gert Böhm mit seinem Mischlingshund Anka auf seinem Lieblingsplatz im Garten seines Hauses in Sigmundsgrün im Landkreis Hof. Fotos: Köhler

In Hof ist er vor allem als „Gerch“ bekannt. Aber Gert Böhm, der in 54 Jahren rund 2.800 Mundartgeschichten für die Kolumne „Hofer Spaziergänger“ in der Frankenpost verfasst hat, wird als Buchautor in Ländern wie Spanien und Polen, in Tschechien und Großbritannien, in Südkorea, Litauen oder Italien für ganz andere Veröffentlichungen geschätzt. Schon als junger Mann setzte er sich intensiv mit Lebens- und Glaubensthemen auseinander, während er gleichzeitig als „Gerch“ für Gelächter sorgte. Spiritualität und Humor – wie passt das zusammen?

„Die hintersinnigen Mundartgeschichten spiegeln das gleiche menschliche Leben wider, nur anders ausgedrückt“, erklärt Gert Böhm. Vor wenigen Tagen ist er 80 Jahre alt geworden, aber nach wie vor sieht er im Schreiben seinen Lebensinhalt. Gerade ist sein neuestes „Gerch“-Buch mehr...

Auf Reisen: Leser grüßen aus aller Welt

Die Bergfreunde „die Safensieder“ waren dieses Jahr auf einer Klettersteigtour im Werdenfelser Land unterwegs. Das Bild auf dem Zugspitzgipfel zeigt hinten von links Luis Kraus, Dominik Langheinrich, Roland Langheinrich, Frank Weidner, vorne von links Jürgen Hager, Luca Weidner, Thomas Strobel. Mit dabei war das ProHof-Magazin.

Die Bergfreunde „die Safensieder“ waren dieses Jahr auf einer Klettersteigtour im Werdenfelser Land unterwegs. Das Bild auf dem Zugspitzgipfel zeigt hinten von links Luis Kraus, Dominik Langheinrich, Roland Langheinrich, Frank Weidner, vorne von links Jürgen Hager, Luca Weidner, Thomas Strobel. Mit dabei war das ProHof-Magazin.

Auf Reisen: Leser grüßen aus aller Welt

Eine Motorradtour in die Moselregion führte Klaus Grimm, Melania Burri, Dieter Wohlfahrt, Fritz Schierl und Gottfried Burri auch zum Nürburgring. Mit dem ProHof-Magazin blieb auch Zeit für eine Pause am Denkmal des fünfmaligen Formel-1-Weltmeisters Juan M. Fangio.

Eine Motorradtour in die Moselregion führte Klaus Grimm, Melania Burri, Dieter Wohlfahrt, Fritz Schierl und Gottfried Burri auch zum Nürburgring. Mit dem ProHof-Magazin blieb auch Zeit für eine Pause am Denkmal des fünfmaligen Formel-1-Weltmeisters Juan M. Fangio.

Seit Jahrzehnten die gute Seele von ProHof

Archivbild: Michael Giegold

Archivbild: Michael Giegold

Am 12. Oktober 2020 feierte unser Ehrenvorstand Ingeburg Buchta ihren 80. Geburtstag. Mehr als ein Viertel ihres erfüllten Lebens hat sie wie kaum jemand anderes unseren Verein geprägt. Ingeborg Buchta ist nicht nur einfach bei ProHof, Ingeburg Buchta ist ProHof und all ihr Wirken für unseren Verein bzw. für unsere Stadt ist von ihrem herausragenden Engagement und ihrer bestechenden Herzlichkeit geprägt. mehr...

Willy Böhme GmbH: „Fachkräfte für die Zukunft sichern“

Geschäftsführerin Carolin Böhme

Geschäftsführerin Carolin Böhme

Wie bunt und vielfältig ist das Angebot an Ausbildungsplätzen in Hof und Umgebung? Können alle Ausbildungsstellen besetzt werden? Und wie ist die Stimmung unter den Auszubildenden? Um das herauszufinden, hilft nur die Nachfrage vor Ort. Deshalb stellt das ProHof-Magazin Betriebe vor, die ausbilden. Für den 13. Teil haben wir nachgefragt… mehr...

ProHof-Leser auf Reisen

Heidi Schwonke und Gerd Chemnitzer verbrachten ihren Sommerurlaub auf Kreta. Beim Ausflug zur Ausgrabungsstätte „Knossos“ nahe der Hauptstadt Iraklio war das ProHof-Magazin mit dabei.

Heidi Schwonke und Gerd Chemnitzer verbrachten ihren Sommerurlaub auf Kreta. Beim Ausflug zur Ausgrabungsstätte „Knossos“ nahe der Hauptstadt Iraklio war das ProHof-Magazin mit dabei.

Das aktuelle Heft
Archiv