Der Verein für Hof – in Bayern ganz oben.

Exklusiv

ProHof auf Reisen: Leser grüßen aus aller Welt

Bei ihrem Südtirol-Urlaub besichtigte eine Reisegruppe aus Gattendorf mit Hans Finger – Reiseleiter –, Roland Gerbeth, Helga Strößenreuther, Heidi Finger, Ingrid Voigt, Charlotte Gerbeth, Ilona Schönfeld, Erhard Steinhäußer und Erika Pehland den Dom in Brixen. Wie immer war auch das ProHof-Magazin mit dabei.

Bei ihrem Südtirol-Urlaub besichtigte eine Reisegruppe aus Gattendorf mit Hans Finger – Reiseleiter –, Roland Gerbeth, Helga Strößenreuther, Heidi Finger, Ingrid Voigt, Charlotte Gerbeth, Ilona Schönfeld, Erhard Steinhäußer und Erika Pehland den Dom in Brixen. Wie immer war auch das ProHof-Magazin mit dabei.

Wolfgang-Siegel-Stiftung: Mäzenatentum über den Tod hinaus

Mit einem Lesezirkel verdiente Wolfgang Siegel sein Vermögen, das den Grundstock der Stiftung lieferte.

Mit einem Lesezirkel verdiente Wolfgang Siegel sein Vermögen, das den Grundstock der Stiftung lieferte.

Die Wolfgang-Siegel-Stiftung Hof kann in diesen Tagen auf ihr 30-jähriges Jubiläum zurückblicken.

Im Jahre 1986 wurde die Stiftung durch den bekannten Hofer Mäzen und Unternehmer Wolfgang Siegel gegründet. Sie dient der Förderung der nordostoberfränkischen Geschichtsforschung durch Unterstützung wissenschaftlicher Arbeiten, der Förderung des Museums Bayerisches Vogtland durch Zuschüsse zum Erwerb von Exponaten und der Förderung des heimatgeschichtlichen Wissens nordostoberfränkischer, vorrangig Hofer Schüler, durch Vergabe von Lehrmitteln für den heimatgeschichtlichen Unterricht. Bei der Gründung brachte Wolfgang Siegel drei Eigentumswohnungen in Hof sowie später Barvermögen ein. mehr...

ProHof auf Reisen: Leser grüßen aus aller Welt

Heuer ging es für die Bergkameraden „Die Safensieder“ nach Arzl im Pitztal. Auf dem Bild (von links) Ralf Bröcker, Roland Langheinrich, Kevin Bröcker, Frank Bayreuther, Jürgen Hager, Dominik Langheinrich und Frank Weidner mit dem ProHof-Magazin.

Heuer ging es für die Bergkameraden „Die Safensieder“ nach Arzl im Pitztal. Auf dem Bild (von links) Ralf Bröcker, Roland Langheinrich, Kevin Bröcker, Frank Bayreuther, Jürgen Hager, Dominik Langheinrich und Frank Weidner mit dem ProHof-Magazin.

Hofer Weihnachtsmarkt: Fünf Wochen romantische Atmosphäre

hofer-weihnachtswelt-2014-1770Ab 21. November lockt der Hofer Weihnachtsmarkt wieder Jung und Alt mit seinem vielfältigen Angebot. Ein bunter Mix von Fieranten, ein attraktives Angebot für Kinder und ein abwechslungsreiches Abendprogramm auf der Bühne unter dem Kaufhof-Vordach sorgen wieder für eine romantische Atmosphäre, zu der diesmal auch die neue Beleuchtung des Weihnachtsmarktes beitragen wird. Wir haben nachgefragt bei Weihnachtsmarkt-Chef Martin Fuhrmann: mehr...

Der Mann, der die Optiker-Kittel abschaffte

fichtner„Ich war schon immer ein Mensch, der Mode gemacht hat“, sagt Gerd Fichtner. Perfekt gestylt – modisch, lässig, elegant – hilft er seit über 60 Jahren zahllosen Hofern, die richtige Brille zu finden. Und denkt dabei noch längst nicht an ein geruhsames Rentner-Dasein: „Warum sollte ich nicht mehr arbeiten? Ich bin fit und liebe meinen Job.“

Brillen Fichtner feiert heuer Jubiläum: Am 15. September 1931 eröffnete Gerd Fichtners Vater Alfred Fichtner das Geschäft, das damals noch mitten in der Hofer Altstadt zu finden war. Gerd Fichtner trat 1955 ins Geschäft ein – als „Saustift“, wie er selbst sagt, der sich neben seinem Vater und seinem großen Bruder die Sporen erst noch verdienen musste. mehr...

Das aktuelle Heft
Archiv