Der Verein für Hof – in Bayern ganz oben.

Exklusiv

Hofer Rathaus feiert 450. Geburtstag

Das Hofer Rathaus, Mittelpunkt der Stadtpolitik und markanter Orientierungspunkt der heutigen Innenstadt, wurde einen Tag vor dem Heiligen Abend offiziell stolze 450 Jahre alt. Das Hofer Stadtarchiv weist als Tag der Rathauseinweihung den 23.12.1566 aus. Es ist damit eines der ältesten Gebäude der Stadt. In seiner Geschichte hat es nicht nur mehrere Stadtbrände überstanden, sondern auch unterschiedlichste Funktionen erfüllt. Sein Vorgängerbau diente zeitgleich auch als Polizeistation und Kaufhaus. mehr...

Wie geht das mit dem Glücklichsein?

Marie Mergner aus Saalenstein hat sich für das Fotoshooting extra fein gemacht. An ihrer Seite Ferkel Heinrich.  Foto: giegold-profot.de

Marie Mergner aus Saalenstein hat sich für das Fotoshooting extra fein gemacht. An ihrer Seite Ferkel Heinrich.
Foto: giegold-profot.de

Die neue Handtasche, das größere Auto, eine Vier in Mathe, der Strandspaziergang, Sonne auf der Haut, der Zehn-Euro-Schein, den man zufällig in der Jackentasche findet, die Botschaft, dass es doch kein Krebs ist, das Lachen eines Kindes – das alles kann glücklich machen. Oder auch nicht. Unsere Autorin Sabine Raithel hat nachgeforscht, was es mit dem Glück so auf sich hat. mehr...

ProHof auf Reisen – Leser grüßen aus aller Welt

Mit dem ProHof-Magazin, einem Imagefilm und Hofer Rindfleischwurst warb die Bezirksgruppe der Deutsch-Finnischen Gesellschaft Hof e.V. für Hof als Austragungsort der nächsten Landesdelegiertenversammlung. Das Bild entstand anlässlich der Landesarbeitstagung der DFG Bayern in der Bundesgeschäftsstelle in Leipzig.

Mit dem ProHof-Magazin, einem Imagefilm und Hofer Rindfleischwurst warb die Bezirksgruppe der Deutsch-Finnischen Gesellschaft Hof e.V. für Hof als Austragungsort der nächsten Landesdelegiertenversammlung. Das Bild entstand anlässlich der Landesarbeitstagung der DFG Bayern in der Bundesgeschäftsstelle in Leipzig.

Vorwort von Michael Maurer

Liebe Hof-Fans,
liebe Leserinnen und Leser,

„Hereinspaziert, Hof heißt seine Gäste und Besucher herzlich willkommen“, dieser Gruß ist Ihnen sicher schon aufgefallen, wenn Sie aus Köditz kommend in unsere Stadt fahren. Mit tatkräftiger finanzieller Unterstützung von ProHof werden in den nächsten Wochen in allen großen Einfahrtstraßen neue Ortseingangstraversen aufgestellt. Diese sind ein sichtbares Zeichen für unsere sympathische, offene und moderne Stadt.
Im Laufe des Jahres werden unsere Gäste sowie alle Hoferinnen und Hofer über verschiedene Veranstaltungen und Highlights unserer Kultur-, Einkaufs- und Genussstadt auf diesen Traversen informiert. mehr...

Das aktuelle Heft
Archiv