Der Verein für Hof – in Bayern ganz oben.

Exklusiv

Tag der Franken: Hof zeigt sich von seiner besten Seite

IMG_0382Viel los am Tag der Franken in Hof und die Stadt zeigte sich von ihrer besten Seite: fröhliche Menschen, Musik vom Feinsten, weiß-blauer Himmel, Essen und Trinken in seiner Vielfalt, Gespräche und Lachen, fleißige Menschen, die zum Gelingen beigetragen haben.
So auch am Wirthplatz, wo ProHof und der Lionsclub zu einem Weinfest eingeladen hatten, dessen Erlös am Ende den Kindern unserer Stadt zugutekommen soll.
Ohne Firmen, die Logistik und kostenfreie Getränke zur Verfügung stellen, wäre ein solches Ziel nicht zu erreichen. Großer Dank gilt an dieser Stelle deshalb den Unternehmen Getränke Lippert und Weinhandlung Kretschmann, mehr...

Vorwort von Heidrun Piwernetz

1piwernetz_heidrun_1000-1500pxLiebe Leserinnen und Leser,

wir stecken mitten im digitalen Wandel. Einem Wandel, der unsere Gesellschaft grundlegend verändert. Einem Wandel, der es vermag, unsere Arbeit, unseren Alltag, unser ganzes Leben auf den Kopf zu stellen. Der Weg hin zu einer Gesellschaft 4.0 ist eine große Chance für ganz Oberfranken und die Menschen, die hier leben, jung oder alt. Ich bin davon überzeugt: Der digitale Wandel kann zu einer Renaissance des ländlichen Raumes führen. Wir können unsere Angebote neben den realen Einrichtungen vor Ort digital ergänzen.
Die Franken sind immer patente und kluge Erfinder gewesen. Das hat der Tag der Franken in Hof zuletzt eindrucksvoll gezeigt. „Patente Franken, Fränkische Patente“ lautete das Motto – und ich bin mir sicher, dass wir es gemeinsam schaffen, mit dem Innovationspotenzial der fränkischen Wirtschaft auch den digitalen Wandel zu gestalten. mehr...

ProHof auf Reisen – Leser grüßen

Matthias Rogler (links) und Andreas Strobel (rechts) aus Selb besuchten den „Southernmost Point der USA“ in Key West (Florida). Das ProHof-Magazin durfte im Reisegepäck natürlich nicht fehlen.

Matthias Rogler (links) und Andreas Strobel (rechts) aus Selb besuchten den „Southernmost Point der USA“ in Key West (Florida). Das ProHof-Magazin durfte im Reisegepäck natürlich nicht fehlen.

ProHof auf Reisen – Leser grüßen

Eine Woche Bildungsreise in den Vereinigten Arabischen Emiraten unternahmen kürzlich die Familien Mintidis und Wolf. Dabei war natürlich das ProHof-Magazin. Das Bild wurde bei einer Tour in die Metropole Dubai aufgenommen. Im Hintergrund das Hotel „Burj al Arab“, das mit seinen 321 Metern Höhe zu den luxuriösesten und teuersten Hotels der Welt zählt.

Eine Woche Bildungsreise in den Vereinigten Arabischen Emiraten unternahmen kürzlich die Familien Mintidis und Wolf. Dabei war natürlich das ProHof-Magazin. Das Bild wurde bei einer Tour in die Metropole Dubai aufgenommen. Im Hintergrund das Hotel „Burj al Arab“, das mit seinen 321 Metern Höhe zu den luxuriösesten und teuersten Hotels der Welt zählt.

Ältester Brautmode-Hersteller Deutschlands

kleemeier_monique_und_hannsjuergenHanns-Jürgen Kleemeier hat die Geschäftsführung des gleichnamigen Familien-Unternehmens Anfang der 90er Jahre in schwierigen Zeiten übernommen. 1951 hatten seine Vorfahren die Firma Kleemeier gegründet und zunächst Dirndl und Blusen produziert. Wenige Jahre später folgten die ersten Braut- und Abendkleider – seit 1969 im eigenen Fabrikationsgebäude in Hof hergestellt.
Zwar ist die Anzahl der Eheschließungen über die Jahre mehr oder weniger konstant geblieben – aber längst nicht alle Paare heiraten mehr kirchlich, mit einem großen Fest und einem romantischen Kleid. So mancher feiert nur im kleinen Kreis – nicht zuletzt, weil es bei vielen nicht bei einer Hochzeit bleibt. Andere sparen an der Feier und lassen es lieber in den Flitterwochen richtig krachen. mehr...

750 Jahre Konradsreuth: Firmenlauf und Napoleon-Biwak

Kirche_mit_Marktplatz_neu_2016Konradsreuth feiert 750-jähriges Bestehen. Das Jubiläumsjahr bietet – gerade jetzt im Juli – Veranstaltungen mit Zugkraft.
„Momentan geht’s ganz schön zu: Firmenlauf, Napoleon-Biwak, 750-Jahr-Feier, Schulhausumbau, Errichtung einer Offenen Ganztagesgrundschule, Straßen, Kanalbau, Wasserleitung … Über Arbeit kann ich mich wahrlich nicht beklagen.“
Dieses Zitat aus dem Blog des Konradsreuther Bürgermeisters Matthias Döhla zeigt vor allem eines: In Konradsreuth ist schwer was los – erst recht im Jubiläumssommer 2016. Gleich jetzt im Juli stehen zwei große Ereignisse an: Der Frankenpost-Firmenlauf am Freitag, 22. Juli, um 18.30 Uhr (www.frankenpost-firmenlauf.de) und das Französische Biwak am Wochenende 23. und 24. Juli, organisiert von Hanni Schmidt. mehr...

Bundesverdienstkreuz für Norbert Goßler

Norbert Goßler-2011Dem langjährigen ProHof-Vorstandsmitglied Norbert Goßler wurde eine hohe Ehre zuteil: Er wurde mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet. In der Begründung heißt es, „dass er sich als ehemaliger Vorstand der Kliniken HochFranken weit über seine beruflichen Pflichten hinaus durch sein ehrenamtliches Engagement hervorragende Verdienste um das Gesundheits- und Krankenhauswesen erworben hat. Vor allem die Umwandlung der Hofer Kreiskrankenhäuser in das Kommunalunternehmen „Kliniken HochFranken“ fiel unter seine Ägide. Damit hat er nicht nur den beiden Häusern in Münchberg und Naila die Zukunft gesichert, sondern auch maßgeblich dazu beigetragen, viele Arbeitsplätze vor Ort zu erhalten. mehr...

ProHof auf Reisen – Leser grüßen

Hasi und Giggi, die Kuscheltiere von Adrian und Ronja Frötschel, haben mit Oma Heidi und Opa Klaus zwei Wochen Urlaub in der wunderschönen Bucht von Plakias auf der Insel Kreta gemacht. Als Reiselektüre wurde das ProHof-Magazin in den Koffer gepackt.

Hasi und Giggi, die Kuscheltiere von Adrian und Ronja Frötschel, haben mit Oma Heidi und Opa Klaus zwei Wochen Urlaub in der wunderschönen Bucht von Plakias auf der Insel Kreta gemacht. Als Reiselektüre wurde das ProHof-Magazin in den Koffer gepackt.

ProHof auf Reisen – Leser grüßen

Torsten Hartmann und eine Gruppe aus Mitarbeitern der Firma Micro Systems Engineering aus Berg waren in Apulien unterwegs. Das Bild mit dem ProHof-Magazin entstand vor dem Weltkulturerbe Castel de Monte.

Torsten Hartmann und eine Gruppe aus Mitarbeitern der Firma Micro Systems Engineering aus Berg waren in Apulien unterwegs. Das Bild mit dem ProHof-Magazin entstand vor dem Weltkulturerbe Castel de Monte.

Das aktuelle Heft
Archiv