Der Verein für Hof – in Bayern ganz oben.

Exklusiv

ProHof auf Reisen: Leser grüßen aus aller Welt

Heuer ging es für die Bergkameraden „Die Safensieder“ nach Arzl im Pitztal. Auf dem Bild (von links) Ralf Bröcker, Roland Langheinrich, Kevin Bröcker, Frank Bayreuther, Jürgen Hager, Dominik Langheinrich und Frank Weidner mit dem ProHof-Magazin.

Heuer ging es für die Bergkameraden „Die Safensieder“ nach Arzl im Pitztal. Auf dem Bild (von links) Ralf Bröcker, Roland Langheinrich, Kevin Bröcker, Frank Bayreuther, Jürgen Hager, Dominik Langheinrich und Frank Weidner mit dem ProHof-Magazin.

Hofer Weihnachtsmarkt: Fünf Wochen romantische Atmosphäre

hofer-weihnachtswelt-2014-1770Ab 21. November lockt der Hofer Weihnachtsmarkt wieder Jung und Alt mit seinem vielfältigen Angebot. Ein bunter Mix von Fieranten, ein attraktives Angebot für Kinder und ein abwechslungsreiches Abendprogramm auf der Bühne unter dem Kaufhof-Vordach sorgen wieder für eine romantische Atmosphäre, zu der diesmal auch die neue Beleuchtung des Weihnachtsmarktes beitragen wird. Wir haben nachgefragt bei Weihnachtsmarkt-Chef Martin Fuhrmann: mehr...

Der Mann, der die Optiker-Kittel abschaffte

fichtner„Ich war schon immer ein Mensch, der Mode gemacht hat“, sagt Gerd Fichtner. Perfekt gestylt – modisch, lässig, elegant – hilft er seit über 60 Jahren zahllosen Hofern, die richtige Brille zu finden. Und denkt dabei noch längst nicht an ein geruhsames Rentner-Dasein: „Warum sollte ich nicht mehr arbeiten? Ich bin fit und liebe meinen Job.“

Brillen Fichtner feiert heuer Jubiläum: Am 15. September 1931 eröffnete Gerd Fichtners Vater Alfred Fichtner das Geschäft, das damals noch mitten in der Hofer Altstadt zu finden war. Gerd Fichtner trat 1955 ins Geschäft ein – als „Saustift“, wie er selbst sagt, der sich neben seinem Vater und seinem großen Bruder die Sporen erst noch verdienen musste. mehr...

ProHof auf Reisen: Leser grüßen aus aller Welt

Eine kleine Gruppe des Fichtelgebirgsvereins Oberkotzau erwanderte kürzlich die fantastische Landschaft im Böhmischen Paradies (Ceský ráj). Mit dabei auf einem atemberaubenden Aussichtspunkt war eine Ausgabe des ProHof-Magazins.

Eine kleine Gruppe des Fichtelgebirgsvereins Oberkotzau erwanderte kürzlich die fantastische Landschaft im Böhmischen Paradies (Ceský ráj). Mit dabei auf einem atemberaubenden Aussichtspunkt war eine Ausgabe des ProHof-Magazins.

Kunstverein: Buch zum 20. Geburtstag

norbert-grimm-und-andreas-greiner-waehrend-der-kunstaktion„20 Jahre, 20 Künstler“, heißt die Jubiläumsausstellung, in der der Kunstverein Hof e. V. Arbeiten von Künstlerinnen und Künstlern zeigt, die seit 1997 dort ausgestellt haben und dem Verein aus unterschiedlichen Gründen nach wie vor wichtig sind. Neben Bildermachern und Bildhauern unter anderem aus Berlin, Hamburg und München sind auch drei Damen und sechs Herren vertreten, die Hofer Wurzeln beziehungsweise eine Hofer Vergangenheit haben oder hatten – zwei von ihnen, Ernst Neukamp und Armin Sandig, waren weit über die Region hinaus bekannt und sind verstorben. mehr...

ProHof auf Reisen: Leser grüßen aus aller Welt

Der Stammtisch „die Stub´nhocker“ aus Steinbühl bei Bruck war zu einer Zweitagesfahrt nach Lübbenau im Spreewald unterwegs. Das Bild zeigt sie mit dem ProHof-Magazin auf einen Steg im Spreewald.

Der Stammtisch „die Stub´nhocker“ aus Steinbühl bei Bruck war zu einer Zweitagesfahrt nach Lübbenau im Spreewald unterwegs. Das Bild zeigt sie mit dem ProHof-Magazin auf einen Steg im Spreewald.

Das aktuelle Heft
Archiv