Der Verein für Hof – in Bayern ganz oben.

Kultur

90. Geburtstag von Micky Maus

Am 18. November wird Micky Maus 90 Jahre alt. 1928 trat die wohl berühmteste Maus der Geschichte erstmals im Kurzfilm auf. Doch der ganz große Erfolg in Deutschland beginnt erst mit dem Erscheinen des Micky-Maus-Magazins 1951. Übersetzerin Erika Fuchs ist es, die mit ihrem Sprachwitz dem deutschen Publikum die Mäuse, Enten und anderen Tiere nahe bringt. Deshalb ist das Erika-Fuchs-Haus – Museum für Comic und Sprachkunst in Schwarzenbach/Saale auch ein besonderer Partner bei einer Geburtstag-Aktion für Micky. Der Panini-Verlag bringt zum Jubiläum ein kombiniertes Sticker- und Sammelkarten-Album heraus. Eine der Sammelkarten weist auf die legendäre Übersetzerin hin. mehr...

Kalevala: Lesung und Musik

Das Kalevala zählt zu den wichtigsten literarischen Werken in finnischer Sprache. Es gilt als Nationalepos im Range von Edda, Nibelungenlied oder Ilias. Bis heute ist der Einfluss des Kalevala überall im finnischen Gesellschaftsleben spürbar. Beim Kalevala-Abend der Deutsch-Finnischen Gesellschaft Hof am Donnerstag, 15. November, um 19.30 Uhr in Kampschultes Kulturkantine erfahren die Besucher mehr über die Geschichte des 22.795 Verse starken Epos und mehr...

Fabian Riemen liest aus seinem Gedichtband

Der Hofer Singer Songwriter, Schauspieler und Künstler Fabian Riemen liest am 14. November um 20 Uhr im Hofer Kunstkaufhaus aus seinem Gedichtband. Dazu hat er einige Freunde eingeladen, unter anderem Roland Spranger. Der Eintritt ist frei.

9. Deutsch-Deutsche Filmtage

Vom 16. bis 20. November werden im Hofer Central-Kino im Rahmen der 9. Deutsch-Deutschen Filmtage der Partnerstädte Hof und Plauen insgesamt neun Dokumentarfilme bei freiem Eintritt gezeigt. Jürgen Stader, der seitens der Stadt Hof die Veranstaltung mitorganisiert: „Nach dem jeweiligen Film stehen Zeitzeugen oder Filmemacher für Diskussionen zur Verfügung. Heuer haben wir prominente Gäste wie mehr...

Maskentheater mit Habbe & Meik

Zwei groteske Figuren stolpern durch den Raum, fallen, stürzen, lassen sich von den Zuschauern helfen, kämpfen mit ihren Beinen, erklimmen endlich die riesige Bühne… Dick und Doof? Zirkusclowns? Nein – Habbe & Meik, die großartigen Pantomimen, die jedes Publikum zu Lachstürmen hinreißen. Das einzigartige Maskentheater ist zu sehen und zu bestaunen am Samstag, 17. November, um 19.30 Uhr in der Frankenhalle Naila beim Forum Naila. mehr...

Vom Kirchenchor auf die große Bühne

Von frühester Kindheit an im Kirchenchor mit Gospel und Blues aufgewachsen, bestimmte zunächst ein anderes Talent das Leben der Norisha Campbell: Die 1,91 Meter große US-Amerikanerin aus Florida wurde Profi-Volleyballerin. Als zwei Freunde aus dem Kirchenchor sie 2013 zum Auftritt bei „The Voice of Germany“ überredeten, bewegte sie der überwältigende Zuspruch, ihre zweite Karriere als Sängerin zu starten. mehr...

Kunstverein zeigt Werke von Siggi Schmidt

Am 8. November um 18.30 Uhr eröffnet der Kunstverein Hof mit der Künstlerin Siggi Schmidt aus Hof im Landesamt für Umwelt die Ausstellung „Kubistisches kreuzt Kurioses“. Dabei wird die neue Werkreihe der Künstlerin über Hofer Motive gezeigt. Hier hat sich Siggi Schmidt an den Kubismus angelehnt. Sie entwickelt dabei einen eigenen Stil. Die Perspektive wird trotz der Abstraktion beibehalten und zeigt die Gebäude in einer eigenen Sichtweise. mehr...

Akkordeonorchester Hof trifft Männerchor Neustift

Einer der besten Chöre des Alpenraums ist zu Gast in Hof: Zusammen mit dem Akkordeonorchester Hof lädt der Männerchor Neustift/Brixen am 3. November zum Konzert in den Festsaal der Freiheitshalle. Der Chor unter der Leitung von Rudi Chizzali gilt als einer der vielseitigsten und viel beschäftigtsten Gesangsensembles nicht nur südlich des Brenners. mehr...

Weltmusik aus dem wilden Alpinistan

Rund um den Hackbrett- und Ziachspieler Thomas Gruber versammeln sich am Samstag, 20. Oktober, um 19.30 Uhr, in der Reha-Klinik Auental Bad Steben auf Einladung des Forums Naila eine preisgekrönte Cellistin und eine geerdete Harfenistin mit himmlischen Tönen. Maria Friedrich lebt als freiberufliche Cellistin in München. Sabine Gruber-Heberlein ist eine gefragte Kammermusikerin und Solistin, die mit ihren klassischen Projekten in Konzerthäusern gastiert. mehr...

Comic-Zeichner Nils Oskamp kommt

Im Oktober kommt der Zeichner Nils Oskamp ins Erika-Fuchs-Haus Schwarzenbach/Saale. Am Mittwoch, 10. Oktober, um 18.30 Uhr führt er persönlich durch die Ausstellung seines Buches „Drei Steine“. In dieser Graphic Novel erzählt er von seiner Jugend in den 80-er Jahren, als er Opfer rechtsradikaler Gewalt wurde. Am Donnerstag, 11. Oktober, um 19.30 Uhr liest er aus dem Buch, begleitet von einer Diashow mit den Zeichnungen. Am Samstag, 13. Oktober, gibt Oskamp einen Comicworkshop für Jugendliche. Anmeldungen im Erika-Fuchs-Haus. Ausstellung und Veranstaltungen werden gefördert durch „Demokratie leben“. mehr...

Das aktuelle Heft
Archiv