Der Verein für Hof – in Bayern ganz oben.

Kultur

Ralf Sziegoleit: Was macht die Kunst?

Der bekannte Kunst-Redakteur der Frankenpost, Ralf Sziegoleit, hat ein Buch über die Hofer Kunstszene geschrieben, die nach 1945 weit bedeutender war, als man es in einer Stadt dieser Größenordnung erwarten würde. Am Montag, 3. Februar, um 19.30 Uhr stellt er es in der Galerie im Theresienstein vor.

Europa-Ausstellung im Comicmuseum

Was kann Europa von Entenhausen lernen? Diese Frage beantwortet die Sonderausstellung „Animate Europe“ im Erika-Fuchs-Haus. Die Ausstellung zeigt die besten Werke des gleichnamigen Wettbewerbs. Comiczeichnerinnen und -zeichner aus ganz Europa machen sich Gedanken über den Kontinent, seine Geschichte und Zukunft, kulturelle Besonderheiten und politische Zusammenhänge. Das Erika-Fuchs-Haus zeigt bis April 2020 die Original-Zeichnungen… mehr...

HOSSA 2 – ein neuer Schlagerabend im Theater

Volles Haus, vor Begeisterung tobendes und mitsingendes Publikum – so feierte Hof in der Theater-Spielzeit 2017/18 Udo Jürgens, Nena und Dschinghis Khan im ersten Teil von „Hossa! – Die Hitparade“. Höchste Zeit für eine neue Folge: Diesmal haben unter anderem Peter Maffay, Geier Sturzflug und Jürgen Drews ihr Kommen zugesagt. ProHof verlost Karten… mehr...

Harmonic Brass auf Donaureise

Mit ihrem Konzertprogramm „Die Donaureise“ ist dem erfolgreichsten Blechbläserquintett Europas ein großer Wurf gelungen. Harmonic Brass sucht die schönsten Geschichten über den Fluss, besteigt eine Ulmer Schachtel, erkundet die großartigsten Landschaften und Städte und präsentiert vor allen Dingen eines: die Musik der Donau! Wie der Fluss ist auch die Musik seiner Anrainerstaaten: mal… mehr...

20er Jahre beim Forum Naila

Chansons und Lieder der 20er Jahre des vergangenen Jahrhunderts voller Eigensinn, zum Spaß, einfach aus Daffke präsentiert das Forum Naila im am Samstag, 11. Januar um 19.30 Uhr im Reha-Zentrum Bad Steben. Die Daffkes öffnen die Türen zu den verborgenen Amüsierschuppen des Berlins der 20er Jahre. Sie erzählen von einer Zeit des Aufbruchs… mehr...

Freier Eintritt ins Museum

Der erste Sonntag im Monat, der 5. Januar, lockt mit freiem Eintritt von 13 bis 18 Uhr ins Museum Bayerisches Vogtland – dank der Unterstützung der Hermann und Bertl Müller-Stiftung. Das benachbarte und ebenfalls kostenlose Reinhart-Cabinett gegenüber im Hospitalhof hat von 14 Uhr bis 17 Uhr geöffnet und zeigt noch bis zum 12.… mehr...

Weihnachten mit Rekkenze Brass

Die Konzerte von Rekkenze Brass in der Advents- und Weihnachtszeit sind längst zu einem festen und traditionellen Bestandteil geworden und kaum noch aus der Vielfalt der weihnachtlichen Veranstaltungen wegzudenken. Mit einer bunten Mischung aus internationalen Weihnachtsliederpotpourris, Swingnummern, besinnlicher Bläsermusik aus der Renaissance und festlich-strahlender Barockmusik wollen Rekkenze Brass aus Hof ihr Publikum auf die kommenden Festtage einstimmen. mehr...

Am kürzesten Tag ist Kurzfilmtag

Bereits zum achten Mal feiert man in Deutschland am kürzesten Tag des Jahres den Kurzfilmtag. Diesmal steht er unter dem Motto: „Was wäre, wenn…?“. In Hof hat man dazu die Gelegenheit im Kafé Kampschulte. Am 21. Dezember ab 20 Uhr zeigt der Verein Kopf Hof das Programm „Die Jungen von heute sind die Alten von morgen“ und stellt die Fragen: „Was wäre, wenn… – …das Auto einfach losrollt?,…die Liebe abhandenkommt?,…in Sachen Mode SeniorInnen das letzte Wort hätten?“ Gemeinsam mit jungen Leuten zwischen 18 und 28 Jahren mehr...

Mit der Queen of Sand einmal um die Welt

Mit ihrer Show „Sandsation“ zog die „Queen of Sand“ Irina Titova bereits auf ihren letzten beiden Deutschlandtourneen die Zuschauer in ihren Bann. Die talentierte Russin entführt ihr Publikum live „In 80 Bildern um die Welt“, und diese Bilder hinterlassen einen bleibenden Eindruck, obwohl oder gerade, weil sie so flüchtig sind. Auf dieser aufregenden… mehr...

Weihnachtskonzert der Moschendorfer Chöre

Der Gemischte Chor Hof-Moschendorf mit dem Jugendchor und dem Kinderchor „Piepmätze“ präsentiert auch in diesem Jahr ein feierliches Weihnachtskonzert. Zusätzlich zu den drei Chören wird es in diesem Jahr von der Döhlauer Saitenmusik mitgestaltet. Für Samstag, 14. Dezember, um 18 Uhr in der Kirche St. Otto in Moschendorf hat Chorleiter Fritz Walther ein… mehr...

Das aktuelle Heft
Archiv