Der Verein für Hof – in Bayern ganz oben.

Kultur

Folkclub Isaar startet ins Frühjahr

irxn 1An neuem Ort startet der Folkclub Isaar ins neue Jahr: Künftig finden die Konzerte des Clubs im Landgasthof Kienberg in Trogen statt. Am Samstag, 30. Januar, um 20 Uhr treffen bei „IRXN“ (Foto) die urwüchsige Kraft altbairischer und keltischer Traditionen, dazu das feurige Temperament osteuropäischer Einflüsse auf die geballte Power moderner Rockmusik. Nächster Höhepunkt ist der Auftritt von Ewan McLennan am Samstag, 27. Februar, um 20 Uhr. mehr...

Karnevals-Bläserspaß mit Blechschaden

Zu Beginn des neuen Jahres gibt es ein Highlight beim Forum Naila: Am Sonntag, 31. Januar, steht ein virtuoser Karnevals-Bläserspaß mit „Blechschaden“ und Bob Ross und der Bläser-Fraktion der Münchner Philharmonikern in der Frankenhalle Naila auf dem Programm. Konzertbeginn ist 18 Uhr. Karten gibt es im Vorverkauf bei der Touristinformation Naila, Rathaus, Tel.… mehr...

Musik und Texte beim Kammerchor

„Die Zeit, ein sonderbares Ding“ ist das Motto des nächsten Konzerts des Kammerchors Hof am Samstag, 30. Januar, um 17 Uhr in der St. Konradskirche Hof. Mitwirkende sind neben Chor und Solisten auch das von Wolfgang Weser geleitete Vokalensemble Josquin des Près Nürnberg. Im Zentrum steht der Zyklus „Gedanken über die Zeit“ von… mehr...

„ABBA The Show“: Die größten Hits live

01_A tribute to ABBA THE SHOW_Katja und Camilla_Fotograf Herbert SchulzeThank you for the music, Björn! Im April feierte ABBA-Bandmitglied Björn Ulvaeus seinen 70. Geburtstag. Die Tribute-Show „ABBA The Show“ gratuliert mit der Tournee 2016, die am 28. Februar in Hof Station macht. Über 30 Musiker präsentieren ABBAs größte Hits „live in concert“ und laden das Publikum mit Kultsongs wie Waterloo, Dancing Queen und Mamma Mia auf eine Zeitreise in die 70-er Jahre ein. mehr...

Rebellion im Wiesla Rock Club

Rebellion_TheHistoryOfTheSaxons_CoverAm 30. Januar ab 20 Uhr präsentiert der Wiesla Rock Club mit der Unterstützung des Rockclubs Nordbayern „Rebellion“. Sie wurden im Jahre 2001 von Tomi Göttlich (Bass) und Uwe Lulis (Gitarre) gegründet. Das Debüt-Album „Shakespeare‘s Macbeth – A Tragedy In Steel“, erhielt überragende Kritiken und genießt heute Kultstatus. Es folgen eine Headliner-Tour sowie eine Tour als Support für Running Wild und einige Festivalauftritte, unter anderem auf dem Wacken Open Air. Unterstützt werden sie von „Adrenalize“ aus Kulmbach und „Agent Orange“ (NWOBHM aus Hochfranken). mehr...

Phantom der Oper in der Freiheitshalle

CarinaJahn_13x18cm_53X9247Auf über 300 Bühnen Europas ist „Das Phantom der Oper“ des Autoren-Teams Deborah Sasson und Jochen Sautter von Zuschauern und Kritikern begeistert aufgenommen worden. Jetzt gastiert die Produktion auch in Hof – am Samstag, 30. Januar, um 20 Uhr in der Freiheitshalle. Es ist ein Musical, das sich von allen bisherigen musikalischen Interpretationen des Literaturstoffes abhebt: Die Texte der Autoren halten sich viel näher an die Romanvorlage, und in großen Teilen der Musik, die Sasson selbst komponierte, sind bekannte Opernzitate eingebunden. mehr...

Highlights im Rosenthal-Theater Selb

Disco BoyzIIIMit „The Original USA Gospel Singers“ gastiert am Samstag, 16. Januar, um 19.30 Uhr, einer der besten Gospel-Chöre weltweit mit seiner Live-Band in einer schwungvollen und atemberaubenden Gospel-Show. – Das Theater Hof gibt am Donnerstag, 21. Januar, um 19.30 Uhr, die Musical-Komödie „Non(n)sens“ von Dan Goggin im Theaterabo. Die Inszenierung übernimmt der Schauspieler Ralf Hocke. Die Besucher erwartet ein außergewöhnliches Entertainment-Erlebnis, in dem Ordensschwestern zeigen, dass das Klosterleben nicht immer nur schwarz-weiß ist. mehr...

Jazz und Kabarett im Kunstkaufhaus

Philipp-Moll_FotoMit einer Jam-Jazz Session startet des Kunstkaufhaus Hof am 4. Januar um 20 Uhr ins neue Jahr. Unter anderem mit dabei sind Harry Tröger, Christopher von Mammen, Bernd Schricker und Freunde. Die „Nachtgebiete – Gwaaf zer Nacht“ stehen am 14. Januar um 20 Uhr auf dem Programm. Unter anderem mit dabei sind das Hofer Prinzenpaar Moni Meinel-Hansen und Karl-Ludwig Rieck sowie Bürgermeister a.D. und Donaldist Alexander Eberl. Im Rahmen der Hofer Kabarett-Wochen gibt es im Januar wieder Schlemmer Kabarett in Reinform: „Alles von der toten Sau“ präsentiert Philipp Balthasar Moll (Foto) aus Nürnberg in seinem ersten Soloprogramm als literarischer Kabarettist. (22. Januar, 20 Uhr). mehr...

Welt des Musicals an einem einzigen Abend

Mit „Best of Musical Starnights“ ist es gelungen, eine der am aufwendigsten inszenierten Musical-Produktionen der Welt nach Europa zu holen. Das exklusiv für diese Show zusammengestellte Ensemble, bestehend aus Top-Solisten und unterstützt von zahlreichen Tänzern, bietet dem Publikum beste Unterhaltung auf höchstem Niveau. Mit zahlreichen Liedern aus verschiedenen Stücken werden die bekanntesten Musical-Highlights… mehr...

Weihnachten mit Rekkenze Brass

Musikalisch ist die Advents- und Weihnachtszeit eine Zeit voller Leckerbissen: stimmungsvolle Klassiker und internationale Lieder, die die Geburt Christi feiern, gehören zur weihnachtlichen Vorfreude dazu. Mit glänzenden Trichtern stimmt Rekkenze Brass sein Publikum gekonnt auf das Weihnachtsfest ein. Die fünf Blechbläser, die in ihren musikalischen Laufbahnen unzählige Weihnachtslieder aus den verschiedenen Zeitepochen und… mehr...

Das aktuelle Heft
Archiv