Der Verein für Hof – in Bayern ganz oben.

Veranstaltungen

Landart: „Garten, Kunst und mehr“

Am 21. und 22. Juli erwartet wieder das Forum Naila und seine Vorsitzende Hannelore Grafen-Walther die Gäste zu Landart im Culmitztal. Jedes Jahr kommen die Gäste aus Nah und Fern, um Kunst und Kunsthandwerk zu kaufen oder zu bewundern, um über die Wiesen zu schlendern, am Bach, am Teich, im Garten oder im gemütlichen Biergarten zu sitzen und um Freunde zu treffen. Man kann der Livemusik lauschen, am Samstag ab 14 Uhr die Kabelln51, am Sonntag zum Frühschoppen ab 11 Uhr Gerhards Swinging band und am Sonntagnachmittag ab 14.30 Uhr der Flotte 3er mit Gery Gerspitzer und Freunden. mehr...

Entdecker unterwegs: Dinos und Postkarten

Gleich zwei Mal an einem Tag heißt es am Samstag, 21. Juli, im Museum Bayerisches Vogtland „Entdecker unterwegs“. Ab 11 Uhr heißt es „Ausflug in die Ur-Zeit: Dinos und noch mehr!“. Begleitend zur Sonderausstellung „Post und Grüße aus Hof“ fertigen die jungen Entdecker ab 15 Uhr ihre eigenen Postkarten mit Hof-Motiven. Beide Aktionen… mehr...

Nacht der Sinne im Botanischen Garten

Im Botanischen Garten der Stadt Hof inszeniert der Förderverein Botanischer Garten und Theresienstein Hof am 21. Juli eine einzigartige Sommernacht in faszinierender Atmosphäre mit Showprogramm, Illuminationen und kulinarischen Genüssen. Auf mehreren Showbühnen sorgen Musikdarbietungen für die passende Stimmung in dieser besonderen Nacht: Um 18.30 Uhr beginnen auf Bühne 1 die Big-o-Band sowie auf Bühne 2 die Akustik-Popband Bye-bye. Um 21 Uhr schließen sich musikalisch Flashlight (Bühne 1) und Play again Sam (Bühne 2) an. mehr...

Lesung zum Jahrestag des 20. Juli-Attentats

Zum 74. Jahrestag des Attentats auf Hitler vom 20. Juli 1944 liefert Sabine Friedrich aus Coburg am Freitag, 20. Juli, um 20 Uhr in der Stadtbücherei Hof, Wörthstraße 18, mit der Lesung aus ihrem Roman „Wer wir sind“ ein gewaltiges Panorama bewegender Lebensgeschichten aus dem Widerstand.

Kostenloses Themenfrühstück für Arbeitslose

Die Arbeitslosenberatung der Diakonie Hochfranken lädt am Donnerstag, 19. Juli, von 9 bis 11 Uhr zu einem kostenlosen Themenfrühstück für Arbeitslose in die Altenbegegnungsstätte St. Lorenz in der Lorenzstraße 47 in Hof ein. Thema des Frühstücks ist die Existenzsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung. Welche Rentenarten gibt es, wie kann ich Rente beantragen… mehr...

Vortrag: Kriminelle Energie in Entenhausen

Was wäre Entenhausen ohne den ständigen Kampf zwischen Dagobert Duck und den Panzerknackern? Ein narzisstisch strukturierter Superreicher mit Hang zu impulsiven, aggressiven Ausbrüchen – in unserer Lebenswelt könnte Onkel Dagobert womöglich „Präsidente“ eines großen Landes werden. Seine ewigen Gegner, die Panzerknacker, finden ebenfalls ihre Entsprechungen in der uns umgebenden Welt. Ihre Persönlichkeiten lassen… mehr...

20. Stadtwerke-IfL-Schüler-Triathlon

Am Sonntag, 8. Juli, findet rund ums Hofer FreiBad wieder der Stadtwerke-IfL-Schüler-Triathlon statt. Es werden zahlreiche Schüler erwartet, die in den Disziplinen Schwimmen, Radfahren und Laufen gegeneinander antreten. Die drei teilnehmerstärksten Schulen erhalten Geldpreise. Zudem erhält der erste Platz einen Wanderpokal. Während der Veranstaltung ist mit Einschränkungen zu rechnen: Die hintere Liegewiese im… mehr...

Reitturnier in Gut Haidt vom 6. bis 8. Juli

Vom 6. bis 8. Juli werden ca. 160 Teilnehmer mit ihren über 300 gemeldeten Pferden im Reiterhof Gut Haidt erwartet. Auf 23 Prüfungen in Dressur und Springen verteilt, können Reiter von Klein bis Groß mit 400 Starts ihr Können zeigen und unter Beweis stellen. Aus ganz Bayern kommen die Junioren bis 18 Jahre… mehr...

Ausstellungseröffnung: Franz Wilhelm Voigt

Der Kulturkreis und die Stadt Hof eröffnen am Donnerstag, 5. Juli, um 19.30 Uhr eine Ausstellung über den bisher unbekannten, in Hof geborenen Maler Franz Wilhelm Voigt (1869-1949). Voigt verbrachte den größten Teil seines (künstlerischen) Lebens in München, wo er Mitglied der Künstlervereinigung „Scholle“ war. Die Ausstellung im Reinhart-Cabinett ist die erste Einzelausstellung zu Voigt überhaupt. Möglich wurde sie nur durch Leihgaben der Nachfahren des Künstlers, die im Fichtelgebirge leben und in den letzten zwölf Jahren viele Werke Voigts zusammengetragen haben. mehr...

Enten schwimmen um die Wette

Zum 18. Hofer Entenrennen laden das Familienzentrum Mütterclub Hof und der Fischerverein Obere Saale am 1. Juli ein. Um 11 Uhr werden die Enten an der Lessingbrücke zu Wasser gelassen. Teilnehmer können sich bei den Vorverkaufsstellen Sophiencafé, HoFlaHopp, Babyloft, KüchenTreff, Einrichtungshaus Sitte, im Kinderstübchen Köditz oder kurz vor dem Rennen registrieren lassen. mehr...

1 2 3 57
Das aktuelle Heft
Archiv