Der Verein für Hof – in Bayern ganz oben.

Veranstaltungen

Sonntagsführung zum Thema Bier im Museum

Am ersten Sonntag im Monat, am 4. Oktober, ist wieder von 13 bis 18 Uhr freier Eintritt im Museum Bayerisches Vogtland, den die Hermann und Bertl Müller-Stiftung großzügig ermöglicht. Um 15 Uhr findet die Sonntagsführung zur Hofer Bier- und Brauereikultur statt. Der speziell für dieses Thema ausgebildete Gästeführer Wolfgang Pollnick (Foto) gibt als „Brauknecht Schorsch“ anschaulich Einblick in die Herstellung des Gerstensaftes sowie in die Geschichte der Hofer Brauereien. mehr...

Führung: Industrialisierung im Hofer Land

Schon seit dem 14. Jahrhundert hatte sich die Handweberei im Hofer Land als Nebenerwerb für dessen Bewohner etabliert. Zum Ende des Mittelalters war ein umfassendes Verlagswesen entstanden, das Nordostoberfranken bald zu einer der wichtigsten deutschen Textilregionen machte. Mit dem Eisenbahnbau wandelte sich dieses System ab der Mitte des 19. Jahrhunderts zur modernen Industrie: Mechanische Spinnereien, Webereien und Appreturen schossen geradezu aus dem Boden, was aus Hof das „Manchester Bayerns“ werden ließ. mehr...

Ausstellung: „Eier von Wirbeltieren“

Der Hofer Zoo zeigt zurzeit die Ausstellung „Eier von Wirbeltieren“. Zoologe Dr. Andreas Lingnau hat die Exponate zusammengestellt. Die Ausstellung beginnt mit Eiern von Fischen und Haien und geht weiter mit Eiern von Amphibien wie Fröschen und dann Reptilien wie Eidechsen, Geckos und Schildkröten. Zum Thema Schlangen sind eine ganze Reihe von leeren… mehr...

BSC Tauperlitz hat jetzt eine Wanderabteilung

Wandern ist im Trend und Wandern sorgt rundherum für Gesundheit und Wohlbefinden. Warum eigentlich dann nicht eine eigene Wandergruppe im Verein gründen? Das fragten sich drei Mitglieder des BSC Tauperlitz. Jetzt hat sich unter der Leitung von Anne Browa, die auch über die notwendige Wanderausbildung verfügt, eine neue Vereinsabteilung gegründet und ein Leitungsteam für diese Abteilung gefunden. Neben Fußball, Fußball-Jugend, Tischtennis, Gymnastik, Theater, Jumping, Eltern-Kind-Turnen jetzt also neu auch Wandern. Wandern für Alt und Jung. mehr...

Entdecker unterwegs: Wasserdetektive

Wasser marsch! Wasser ist nicht nur die Lebensgrundlage für uns Menschen. Auch Tiere und Pflanzen kommen ohne das nasse Element nicht aus. Die Kinderaktion „Entdecker unterwegs“ erkundet am Samstag, 12. September, von 11 bis 12.30 Uhr das kleine Biotop im Museum und die Kinder schauen sich die vielen Bewohner des Teiches genauer an. Dann wird es kreativ: Für Expeditionen zum Bach oder Teich bauen sie sich ihre eigenen kleinen Flöße. mehr...

Vortrag: Weltwirtschaftskrise in Hof

Mit dem „schwarzen Freitag“ 1929 trat eine sich bereits abzeichnende Wirtschaftskrise in das öffentliche Bewusstsein und wurde vor allem für die industrialisierte Welt zu einer traumatischen Erfahrung. Die Stadt Hof mit ihrer Umgebung war aufgrund ihrer wirtschaftlichen Struktur von Niedergang und steigender Arbeitslosigkeit in typischer Weise betroffen. Die vorhandenen sozialstaatlichen Sicherungen erwiesen sich… mehr...

Freier Eintritt ins Museum

Am ersten Sonntag im Monat, 6. September, ist wieder von 13 bis 18 Uhr der Eintritt ins Museum Bayerisches Vogtland frei, denn die Hermann und Bertl Müller-Stiftung übernimmt die Kosten. Bis zum 20. September präsentiert das Museum die Wanderausstellung der Stasiunterlagen-Behörde „Feind ist, wer anders denkt“ über Funktion und Methoden der DDR-Staatssicherheit – auch in der Hofer Region. Um 15 Uhr findet die Sonntagsführung über „Die Zeit des Biedermeier“ mit den Gästeführerinnen Loni Reißer und Uta Prell statt. mehr...

Stadtmeisterschaft im Kanusport

Am Sonntag, 6. September, veranstaltet der Faltbootclub Hof die Hofer Stadtmeisterschaft im Kanusport auf dem Untreusee. Damit soll allen Kanusportlern aus Hof, ob in einem Verein oder nicht, die Möglichkeit geboten werden, sich im sportlichen Wettstreit zu messen. Es wird über die 200 Meter Strecke gestartet. Für die Rennsportler wird es der erste… mehr...

Filmtage-Rendezvous im Drive-In Autokino

Lauschige Sommernächte gemeinsam im Kino verbringen: das geht seit Anfang Juni im Drive-In Autokino und nun auch mit Filmtage Flair! Mit Unterstützung der Hermann und Bertl Müller-Stiftung Hof werden bei den sogenannten HoF-Filmtage-Rendezvous Filme vergangener Festivals gezeigt. Nach „Petting statt Pershing“ gibt es am Freitag 31. Juli, „Zwischen Sommer und Herbst“ im Gespräch… mehr...

Sommerferien-Programm im Museum

In den Sommerferien hat sich das Museum Bayerisches Vogtland wieder ein Programm für Kinder einfallen lassen. Am Mittwoch, 5. August, und Donnerstag, 6. August, jeweils von 9.30 bis 12.45 Uhr gibt es einen Malworkshop für Kinder mit den VHS-Dozentinnen Siggi Schmidt und Natalia Reising. „Entdecker unterwegs: Wasserdetektive“ heißt es am Dienstag, 11. August, von 14 bis 16 Uhr. Die Kinder erkunden das kleine Biotop im Museum und schauen sich die vielen Bewohner des Teiches genauer an. Und im historischen Klassenzimmer des Museums erleben die Kinder am Donnerstag, 13. August, von 10 bis 12 Uhr, wie Schulunterricht vor 100 Jahren war. Nähere Informationen zu den einzelnen Angeboten gibt es im Museum unter Telefon 815-2700. mehr...

1 2 3 88
Das aktuelle Heft
Archiv