Der Verein für Hof – in Bayern ganz oben.

Veranstaltungen

Wie der Kaschber mal Geburtstag hatte

Juuuuh! Endlich hat der Kaschber Geburtstag, und er bekommt sogar von der Oma was Tolles geschenkt! Doch plötzlich ist das schöne Geschenk verschwunden. Als auch die Zauberkugel vom Zauberer Dragomir als geklaut gemeldet wird, ist klar: Hier kann nur der Dorfpolizist, Herr Oberinspektor Böbelmann, helfen … doch so sehr er sich bemüht, dieser Fall ist wirklich kniffelig. Ob Herr Böbelmann den Dieb fängt und der Kaschber sein Geschenk zurückbekommt, zeigt die „Fröhliche Kinderbühne“ am 8. Dezember um 13.45 Uhr im Bürgerhaus Oberkotzau (gegenüber vom Rathaus, Nähe Bahnhof). mehr...

Grenzöffnung auf der Modellbahn

Am zweiten Adventssonntag öffnen sich die Türen des Modellbahn-Ausstellungsraumes am Q-Bogen in der Bahnhofstraße/Ecke Marienstraße/Wilhelmstraße, gleich nach der Eisenbahnbrücke. Zum wiederholten Male steht die Grenzöffnung auf der Thementafel. War es doch gerade der Hofer Hauptbahnhof, der vor 30 Jahren bei allen Medien und Hofer Bürgern im Focus stand, als die Flüchtlinge aus der Prager Botschaft mit den Zügen in Hof eintrafen. Der MEC wird auf der großen Modellbahnanlage diesem Ereignis mit der Gestaltung Rechnung tragen. mehr...

Geburtstag von Erika Fuchs

Am 7. Dezember wäre Erika Fuchs 113 Jahre alt geworden. Museumsgründer Gerhard Severin, der ehemalige Bürgermeister Alexander Eberl und Museumsleiterin Alexandra Hentschel blicken im Erika-Fuchs-Haus zurück auf die Entstehungsgeschichte des Museums. Beginn ist um 17.30 Uhr, der Eintritt ist frei.

Geschenke für die Zoo-Tiere basteln

Auch die Tiere im Hofer Zoo freuen sich über Nikolaus-Geschenke. Deshalb werden am Samstag, 7. Dezember, kleine Überraschungen gebastelt und den Tieren gebracht. Die Aktion geht von 13.30 bis 15 Uhr. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, ist eine telefonische Anmeldung unter 0172-2311664 (Ulrike Kolb) notwendig. Außer dem Eintrittspreis entstehen keine Kosten. mehr...

Kostenloses Adventscafé

Die Arbeitslosen- und Sozialberatung der Diakonie Hochfranken lädt am Mittwoch, 4. Dezember, von 15 bis 17 Uhr zu einem Adventscafé ein. Es findet in der in der Luitpoldstraße 18 (Hauseingang B, 3. Stock) in Hof statt. Bei einem Kaffee oder Tee und Kuchen haben die Gäste die Gelegenheit, sich untereinander auszutauschen und bei… mehr...

Geschichten im Advent

Während der Adventszeit lädt das Erika-Fuchs-Haus in Schwarzenbach/Saale jeden Nachmittag zu einer gemütlichen Lesezeit ein. Vom 3. bis 22. Dezember täglich außer Montags um 17.30 Uhr gibt es in der Bibliothek eine kurze Geschichte bei einer Tasse Tee. Der Eintritt zu den Lesungen ist kostenlos.

Konzerte in der Michaeliskirche

Zu drei Konzerten lädt Stadt-und Dekanatskantor Georg Stanek im Dezember in die Michaeliskirche ein. Am Sonntag, 1. Dezember, um 17 Uhr steht das Weihnachtsoratorium von Johann Sebastian Bach mit Solisten, Großer Chor des Jean-Paul-Gymnasiums, St. Michaeliskantorei Hof, Hofer Symphoniker unter der Leitung von Georg Stanek auf dem Programm. Das Adventskonzert mit dem CVJM-Posaunenchor… mehr...

Gedenkstätte „Langer Gang“ geöffnet

Die Gedenkstätte „Langer Gang“ in Schwarzenbach/Saale ist am Sonntag, 1. Dezember, von 14 Uhr bis 16 Uhr geöffnet. Zu finden ist der Erinnerungsort in der Schwarzenbacher Bahnhofsstraße 2, in der Nähe des Bahnübergangs. Der „Verein gegen das Vergessen e. V.“ erinnert in diesem Nebengebäude des Evangelischen Gemeindehauses an den Todesmarsch der gefangenen Frauen… mehr...

Freier Eintritt ins Museum und Sonntagsführung

Der erste Sonntag, der 1. Dezember, lockt von 13 bis 18 Uhr mit freiem Eintritt ins Museum Bayerisches Vogtland – dank der großzügigen Unterstützung der Hermann und Bertl Müller-Stiftung. Um 15 Uhr findet die Sonntagsführung zu einem speziellen Museumsthema statt. Dieses Mal wird es weihnachtlich. Gästeführer Dagobert Burmeister führt zum Thema „Baum, Kranz, Gans & Co.: Advents- und Weihnachtsbräuche“. mehr...

1. Krötenbrucker Adventsflohmarkt

Die Interessengemeinschaft Krötenbruck veranstaltet am 1. Dezember ab 14 Uhr im Garten des Hotel Munzert den 1. Krötenbrucker Adventsflohmarkt. Der Erlös kommt den beiden Krötenbrucker Kindergärten zu Gute. Im weihnachtlich geschmückten Garten wird ein beheiztes Zelt aufgebaut. Für Speisen und Getränke ist bestens gesorgt.

1 2 3 82
Das aktuelle Heft
Archiv