Der Verein für Hof – in Bayern ganz oben.

Veranstaltungen

Vortrag: Schwarzenbacher Stadtgeschichte

Leo Johannes Cepera hat für seine Aktivitäten – unter anderem als Schwarzenbacher Nachtwächter – viele Fakten rund um die Geschichte von Schwarzenbach/Saale in Erfahrung gebracht. Er möchte sein Wissen gern mit allen Interessierten teilen und lädt daher am Samstag, 30. März, ins Schwarzenbacher Schul- und Heimatmuseum im Schulhaus der Geschwister-Scholl-Mittelschule in der August-Bebel-Straße… mehr...

Kleiderbasar der Soroptimistinnen

Zu ihrem Benefiz-Kleiderbasar „Früh Shoppen“ laden die Hofer Soroptimistinnen am Samstag, 30. März, ein. Schnäppchen für Frauen und Kinder sowie Spielsachen gibt es von 7.30 bis 14 Uhr im Gemeindehaus St. Michaelis in Hof. Zur Stärkung werden auch Kaffee, Kuchen und Snacks angeboten. Mit dem Erlös werden das Kindernähcafé der Diakonie Hochfranken und… mehr...

Sozialcafé bei der Arbeitslosenberatung

Die Arbeitslosen- und Sozialberatung der Diakonie Hochfranken lädt am Donnerstag, 21. März, von 15 bis 17 Uhr zu einem kostenlosen Sozialcafé ein. Es findet in der Luitpoldstraße 18 (Hauseingang B, 3. Stock) in Hof statt. Bei Kaffee oder Tee und Kuchen haben die Gäste die Gelegenheit, sich auszutauschen und bei Bedarf Fragen an… mehr...

Das Hofer Schulwesen in der Nachkriegszeit

Dr. Axel Herrmann referiert am Dienstag, 19. März, ab 20 Uhr im Casino der Sparkasse Hochfranken (Sonnenplatz in Hof) über das Hofer Schulwesen nach 1945. Mit dem militärischen Zusammenbruch des Deutschen Reiches 1945 kollabierte auch das deutsche Schulwesen. In der „Stunde Null“ bestand die Chance, durch gründliche Entnazifizierung und Reeducation nach amerikanischem Vorbild… mehr...

55. Krötenbrucker Kleidertausch

Am Samstag, 16. März, findet von 9.30 bis 12.30 Uhr der 55. Krötenbrucker Kleidertausch in der Turnhalle am Lernhof, Südring 96, Hof statt. Das Team des Krötenbrucker Kleidertausches sowie das Familienzentrum Mütterclub Hof e. V. als Veranstalter laden ein. Neben Kinderkleidung bis Größe 176 werden auch Spielsachen, Kinderwagen, Reisebetten, Autositze und vieles mehr… mehr...

Kleiderbasar im TPZ der Lebenshilfe Hof

Das Therapeutisch-Pädagogische Zentrum der Lebenshilfe lädt wieder zum Kinder-Kleiderbasar für Frühjahrs- und Sommerbekleidung ein. Angenommen werden Kinderbekleidung bis Größe 176 (außer Unterwäsche), Spielsachen (keine Stofftiere), Autositze (nur gültige CE-Norm), Kinderwagen und vieles mehr. Verkaufslisten liegen ab Donnerstag, 28. Februar, bei allen Kinderärzten in Hof, im TPZ, sowie im Marktkauf in Hof aus. Annahme… mehr...

Kleider- und Spielzeug-Flohmarkt in St. Konrad

Am Freitag, 15. März, veranstaltet der Elternbeirat der Kindertagesstätte Sankt Konrad in Hof von 16 bis 18.30 Uhr einen Flohmarkt im Pfarrgemeindesaal Bernhard Lichtenberg, Nailaer Straße 7. Es können Baby- und Kinderbekleidung bis Größe 140, Kinderschuhe, Spielsachen jeglicher Art sowie Umstandsmode zum Verkauf angeboten werden. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Tischreservierungen können unter elternbeirat-kita-st.konrad@gmx.de vorgenommen werden.

Vortrag: 100 Jahre Frauenwahlrecht

Mit der Ausrufung des Freistaats Bayern erhielten die Frauen in Bayern bereits am 8. November 1918 das aktive und passive Wahlrecht – noch bevor am 12. November 1918 das Frauenwahlrecht in Deutschland verkündet wurde. Am 19. Januar 1919 konnten Frauen erstmals in Bayern ihr Wahlrecht ausüben. Der Erhalt des Wahlrechts stellte einen wichtigen Meilenstein auf dem Weg der politischen Teilhabe und der Gleichberechtigung dar. Am Donnerstag, 14. März, um 18.30 Uhr laden KulturKreis Hof und Hochschulseelsorge zum Vortrag „Nun beginnt ein neues Leben – 100 Jahre Frauenwahlrecht“ mit Prof. Dr. Daniela Neri-Ultsch von der Universität Regensburg in die Hochschule für den Öffentlichen Dienst, Wirthstraße 51, Hörsaal 1, ein. Der Vortrag beschäftigt sich sowohl mit der Vorgeschichte – dem Weg zum Frauenwahlrecht und zur Gleichberechtigung – als auch mehr...

„Das Gefieder der Sprache streicheln“

„Das Gefieder der Sprache streicheln“ – mit diesen poetischen und tiefsinnigen Worten zeigt sich Hilde Domin als Meisterin des Wortes. Ein Vortrag von Irmgard Wölfel, Bobengrün, am Mittwoch, 13. März, um 19.30 Uhr im Gemeindehaus St. Lorenz Hof beschäftigt sich mit den Lebensstationen Domins und mit ihrer Lyrik. Rezitationen von Gedichten Hilde Domins,… mehr...

Buchvorstellung: Chronik der Stadt Hof

Die Neue Baumwollspinnerei und Weberei Hof (NSH) entstand 1896 durch den Zusammenschluss der Neuen Baumwollspinnerei Hof mit der Mechanischen Weberei. Letztere bestand seit 1856 als selbstständige Aktiengesellschaft. Die Neue Baumwollspinnerei Hof war die Nachfolgegesellschaft der 1853 gegründeten Mechanischen Baumwollspinnerei Hof. Die Mechanische Baumwollspinnerei Hof und die Mechanische Weberei Hof zählten zu den ältesten… mehr...

1 2 3 68
Das aktuelle Heft
Archiv