Der Verein für Hof – in Bayern ganz oben.

Veranstaltungen

Hundeschwimmen im Hofer FreiBad

Einmal im Jahr, bevor das Wasser in den Becken abgelassen wird, dürfen sich im Hofer FreiBad Hunde in die Fluten stürzen. In diesem Jahr findet das Hundeschwimmen am Samstag, 22. September, von 13 bis 17 Uhr statt. Der Eintritt pro Hund beträgt 5 Euro, davon wird die Hälfte an das Hofer Tierheim gespendet. Während die Hunde planschen, können sich die Besucher über verschiedene Themen rund um den Hund informieren. mehr...

Weltkindertag im Wittelsbacher Park

„Kinder brauchen Freiräume“ – so lautet das Motto zum diesjährigen Weltkindertag. Dieser Tag wird in Hof am Sonntag, 23. September 2018, in der Zeit zwischen 12 und 18 Uhr rund um den Wittelsbacher Park gefeiert und wie in den Vorjahren von der kommunalen Jugendarbeit der Stadt Hof organisiert, mit finanzieller Unterstützung des Stadtjugendringes… mehr...

Herausforderungen des Integrationsprozesses

Der Psychologe und Soziologe Kazım Erdogan aus Berlin (nicht verwandt oder verschwägert mit dem türkischen Präsidenten) kommt auf Einladung von „Die Gruppe“ nach Hof. Er leitet seit 2007 die wohl deutschlandweit erste Väter- und Männergruppe für türkischstämmige Männer. Seitdem ziehen die Projekte seines Vereins „Aufbruch Neukölln“ immer wieder das Interesse der Medien auf… mehr...

Im Zoo dreht sich alles um die Bienen

Am Sonntag, 16. September, dreht sich im Hofer Zoo von 14 bis 17 Uhr alles um die die Bienen. Imkerin Annabelle Grothe kommt in den Zoo und bei Spiel und Spaß rund um die Bienen gibt es viele Informationen zum Thema Bienen, beispielsweise „Welche Pflanzen sind hilfreich für unsere Bienen?“, „Bienen als Helfer… mehr...

Halunkenburg: Rockabilly und Burlesque

Am 15. September feiert der Performance-Artist Hans-Norbert Diehl, besser bekannt als Herzog Johnny von Schnarchenreuth, mit großem Tam-Tam seinen Geburtstag. Dazu lädt er die ganze Öffentlichkeit ein. Auf dem Programm steht die Berliner Band „Do i smell cupcakes“. Jahrgang 1954 ist nicht nur Herzog Johnny, sondern auch der Rockabilly, der anschließend an diesem Abend authentisch von der Formation „short hand shakers“ rund um Rajko Lienert vorgetragen wird. Zwischendurch gibt es freche Lieder und (fast) nackte Tatsachen von Bettie Berlin, der femme fatale der europäischen Burlesque-Theater, die fragen wird „Kann denn Liebe Sünde sein?“ mehr...

54. Krötenbrucker Kleidertausch

Am Samstag, 15. September, findet von 9.30 bis 12.30 Uhr der 54. Krötenbrucker Kleidertausch in der Turnhalle am Lernhof, Südring 96 statt. Das Team des Krötenbrucker Kleidertausches sowie das Familienzentrum Mütterclub Hof e. V. als Veranstalter laden hierzu ein. Neben Kinderkleidung bis Größe 176 werden auch Spielsachen, sämtliche Winter-Sportartikel, Kinderwagen, Reisebetten, Autositze und… mehr...

Mit dem Langnamenverein nach Meißen

Die Herbstexkursion des Nordoberfränkischen Vereins führt am 22. September nach Meißen, in die reizvoll gelegene Residenz der sächsischen Könige und idyllische Weinstadt hoch über der Elbe, und nicht zuletzt in die Stadt, die noch heute für ihr handbemaltes Porzellan berühmt ist. Ein Stadtrundgang soll zunächst die Altstadt mit ihren restaurierten Renaissancehäusern und Domherrenhöfen… mehr...

Vortrag über Fabrikantenvillen in der Region

Der Nordoberfränkische Verein lädt am Dienstag, 11. September, um 19.30 Uhr zum Vortrag in die Konventstube des Hofer Hospitals (Untere Tor 7) ein. Als Begleiterscheinung der Industrialisierung entstanden in unserer Region Villen der Unternehmer und Direktoren. Ein großer Teil dieser oft prächtigen Gebäude ist bis heute erhalten, wobei etliche ihre Funktion als Wohnhaus… mehr...

Kellerführungen zum Tag des offenen Denkmals

Die Arbeitsgruppe Höhlen- und Hohlraumforschung des Nordoberfränkischen Vereins bietet zum Tag des offenen Denkmals am 9. September Kellerführungen an. Die Teilnehmer erhalten dabei spannende Einblicke in die Stadtgeschichte und den Hofer Untergrund. Denn Hof war, was heute kaum mehr bekannt ist, jahrhundertelang eine bedeutende Bergwerksstadt. Die Führungen informieren über Bergwerkswerkzeug damals und heute,… mehr...

Herbstfest der Hochfränkischen Werkstätten

Die Hochfränkischen Werkstätten Hof der Lebenshilfe Hof laden zu ihrem traditionellen Herbstfest am Samstag, 8. September, von 13 bis 18 Uhr, am Südring 100 (Lernhof) ein. Das Fest für die ganze Familie beinhaltet auch in diesem Jahr wieder allerhand Neues. Viel Spaß kann man zum Beispiel mit den Bubble Soccers erleben, aber auch Wissenswertes durch handwerkliche Mitmach-Angebote und die Ausstellung alter Handwerkszeuge erfahren. mehr...

1 2 3 60
Das aktuelle Heft
Archiv