Der Verein für Hof – in Bayern ganz oben.

Veranstaltungen

Freier Eintritt ins Museum

Der erste Sonntag im Monat ist Müller-Tag im Museum Bayerisches Vogtland. Die Hermann und Bertl Müller-Stiftung lädt am 3. Februar ab 13 Uhr zum kostenlosen Museumsbesuch ein. Um 15 Uhr findet eine kostenlose Führung zum Thema „Die Zeit des Biedermeier“ statt. Gedanken an die Biedermeierzeit gehen oft einher mit der Vorstellung von Romantik und Gemütlichkeit. In den Jahren von 1815 – 1848 gab es allerdings vielfältige politische, wirtschaftliche und soziale Umbrüche. Viele technische Neuerungen hielten Einzug. Die Einwohnerzahlen der Städte stiegen. Welche Auswirkungen hatte dieser Wandel auf die deutschen Lande, auf Bayern und auch auf Hof? Welche Persönlichkeiten prägten die Zeit? Wie war das mit dem Stadtbrand? mehr...

Filmvormittag im MGH: Adams Äpfel

Das Mehrgenerationenhaus der Diakonie Hochfranken lädt am Sonntag, 3. Februar, zum nächsten Filmvormittag ein. Beginn ist um 11 Uhr. Gezeigt wird der dänische Film „Adams Äpfel“, eine Groteske des Regisseurs Anders Thomas Jensen aus dem Jahr 2005. Er erzählt von Hoffnungen und Schicksalsschlägen und der Frage, was Gott im eigenen Leben ausrichten kann.… mehr...

Kinderfilmfest Hof am 2. und 3. Februar

Mit 2000 bis über 3000 Besuchern an zwei Festivaltagen gehört das Kinderfilmfest Hof zur wohl größten Veranstaltung für Kinder in der Region und findet auch überregional bei Besuchern, Medien und Filmschaffenden große Beachtung. Das 29. Kinderfilmfest Hof wird am 2. und 3. Februar 2019, jeweils von 10 bis 17 Uhr, stattfinden. Bei Redaktionsschluss… mehr...

700 Jahre Hofer Stadtprivileg

Heinrich der Jüngere, Vogt von Weida, begnadete die Hofer Bürger am 4. März 1319 mit dem Stadtrecht. Dieses wurde von seinen Amtsnachfolgern mehrfach bestätigt und gewandelten Verhältnissen angepasst. Im 16. Jahrhundert wurde es gründlich reformiert. Die jüngste Fassung stammt aus dem Jahr 1717. Der Hofer Stadtarchivar Dr. Arnd Kluge stellt in einem Vortrag… mehr...

Konzert des Evangelischen Freundeskreises

Chor und Band des Evangelischen Freundeskreises Hof laden am Sonntag, 27. Januar um 16 Uhr in die Lutherkirche in Bad Steben zu einem besonderen Konzert ein. Zu hören ist das Musical „Am Anfang der Ewigkeit“. Zum Thema: Nach einem tödlichen Unfall findet sich ein bekannter internationaler Wortführer des Atheismus im Jenseits wieder, in einer seltsamen, geheimnisvollen Welt, an die er nie geglaubt hat. mehr...

Die Kunst der Stille – Vertiefungstag Kontemplation

In der Hektik unserer Zeit sehnen sich viele Menschen nach Ruhe und Frieden. Die Kontemplation, eine uralte christliche Meditationsform, bietet wertvolle Hilfen, um im Alltag mit mehr Gelassenheit und Achtsamkeit zu bestehen. Der Freundeskreis der Evangelischen Akademie Tutzing lädt am Samstag, 26. Januar, von 10 bis 16.30 Uhr ins Gemeindehaus St. Lorenz, Hof,… mehr...

Reisebericht über Nationalparks der USA

Am Montag, 14. Januar, stellt Ulrich Schmidt ab 19.30 Uhr in der Konventstube des Hofer Hospitals (Unteres Tor 7) Nationalparks in den US-Bundesstaaten Arizona und Kalifornien vor, die er auf seiner dreiwöchigen Reise in einem Rotel-Bus erkundet hat. Sein mit passender Musik umrahmter Reisebericht beginnt mit dem „versteinerten Wald“, dem Petrified Forest. Im… mehr...

Entdecker: „Spurensuche im Winterwald“

Im Winterwald gibt es nichts zu sehen? Davon kann ja gar keine Rede sein! Der Wald ist voller Spuren, die es zu entdecken gilt. Wie sehen die Spuren aus, wer hat sie hinterlassen? Die jungen Entdecker wollen am Samstag, 12. Januar, als Waldkommissare die Fährten lesen. Auch wollen sie erkunden, woraus das Futter… mehr...

Vortrag: „Das Gefieder der Sprache streicheln“

„Das Gefieder der Sprache streicheln“ – mit diesen poetischen und tiefsinnigen Worten zeigt sich Hilde Domin als Meisterin des Wortes. Sie findet in ihren Gedichten zu einer Dennoch-Hoffnung und einem besonderen Vertrauen in die Zukunft, was sie von anderen jüdischen Dichtern ihrer Epoche unterscheidet. Ein Vortrag von Irmgard Wölfel, Bobengrün, am Mittwoch, 9.… mehr...

Freier Eintritt ins Museum

Der erste Sonntag im Monat ist Müller-Tag im Museum Bayerisches Vogtland: Die Hermann und Bertl Müller-Stiftung lädt am 6. Januar ab 13 Uhr zum kostenlosen Museumsbesuch ein. Um 15 Uhr findet eine kostenlose Führung zum Thema „Das Hofer Brauwesen“ mit Gästeführer Dieter Busch statt. Das benachbarte Reinhart-Cabinett ist von 14 bis 17 Uhr… mehr...

Das aktuelle Heft
Archiv