Der Verein für Hof – in Bayern ganz oben.

Veranstaltungen

Hofer Weihnachtsmarkt ab 26. November

Der Weihnachtsmarkt in Hof erwartet auch in diesem Jahr vom 26. November bis zum 23. Dezember wieder seine Besucher. Umrahmt von einer stimmungsvollen Straßenbeleuchtung zieht sich der Markt von der Marienkirche bis zum Kugelbrunnen durch die Fußgängerzone der Hofer Altstadt. In den zahlreichen, weihnachtlich geschmückten Hütten werden Geschenkartikel, hochwertiges Holzspielzeug, Christbaumschmuck und Kunsthandwerk angeboten. mehr...

Die Novemberrevolution 1918 in Hof

Anlässlich des Gedenkens an die Novemberrevolution vor 100 Jahren sind zahlreiche neue Publikationen erschienen, die die Ereignisse in den Schaltzentralen der OKMacht beleuchten. Wenig beachtet werden bis heute jedoch die Vorgänge in der sogenannten Provinz, namentlich auch in der Stadt Hof. Noch immer dominieren unser Wissen die ideologisch geprägten Geschichtsbilder eines Friedrich… mehr...

Entdecker unterwegs: „Kupferschmied“

Jeder hatte schon einmal 1-, 2- oder 5-Cent-Münzen in der Hand. Diese bestehen aus dem Metall Kupfer. Kupfer ist vielseitig und in vielen Bereichen zu finden. Früher war dies der Arbeitsbereich des Kupferschmieds. Die Entdecker erkunden am Samstag, 17. November, ab 11 Uhr im Museum Bayerisches Vogtland das Handwerk des Kupferschmieds und probieren… mehr...

Abendbasar im Kindergarten Christuskirche

Der Elternbeirat des Kindergartens Christuskirche veranstaltet am Freitag, 16. November, einen Spielzeug- und Kleiderbasar im Gemeindesaal der Christuskirche, Zeppelinstraße 18 in Hof. Von 16 bis 18.30 Uhr werden Kinderkleidung für den Herbst/Winter, Spielzeug, Baby-Artikel, Bücher usw. günstig und direkt von den Verkäufern angeboten. Für das leibliche Wohl wird auch gesorgt. Der Eintritt ist frei.

Italienischer Abend beim KulturKreis

„Schicksal und Liebe – Canzoni“ ist das Motto eines Abends, zu dem der KulturKreis Hof am Donnerstag, 15. November, um 19.30 Uhr, in die Konventstube, Hof, Unteres Tor 7 einlädt. An dem italienischen Abend gibt es Lieder von und mit Salvatore Rinnone. Durch das Programm führt Ursula Mavrakis.

Fabian Riemen liest aus seinem Gedichtband

Der Hofer Singer Songwriter, Schauspieler und Künstler Fabian Riemen liest am 14. November um 20 Uhr im Hofer Kunstkaufhaus aus seinem Gedichtband. Dazu hat er einige Freunde eingeladen, unter anderem Roland Spranger. Der Eintritt ist frei.

Vom Kirchenchor auf die große Bühne

Von frühester Kindheit an im Kirchenchor mit Gospel und Blues aufgewachsen, bestimmte zunächst ein anderes Talent das Leben der Norisha Campbell: Die 1,91 Meter große US-Amerikanerin aus Florida wurde Profi-Volleyballerin. Als zwei Freunde aus dem Kirchenchor sie 2013 zum Auftritt bei „The Voice of Germany“ überredeten, bewegte sie der überwältigende Zuspruch, ihre zweite Karriere als Sängerin zu starten. mehr...

Erinnerung an die Pogromnacht in Deutschland

Die Stadt Hof veranstaltet am Donnerstag, 8. November, um 16.30 Uhr am Hallplatz in Hof, dort wo das Gotteshaus der jüdischen Gemeinde Hofs stand, eine Gedenkstunde zur Erinnerung an die Pogromnacht in Deutschland.

In der Trauer nicht alleine sein

Der Hospizverein Hof lädt ein zur Trauergruppe. Sie will trauernden Menschen Platz und Verständnis geben, damit sie zu ihrer berechtigten Trauer finden können und Mut finden, den eigenen Weg zu gehen. Es werden Möglichkeiten aufgezeigt, um zu einer neuen Lebensperspektive zu finden. Die geschlossene Trauergruppe ist ein besonderer geschützter Raum. Sie bietet Zeit,… mehr...

Buback: Der zweite Tod meines Vaters

Michael Buback ist der Sohn des 1977 von der RAF ermordeten Generalbundesanwalts Siegfried Buback. Jahrzehnte nach dem Tod seines Vaters stellte er Ermittlungen an, deren Ergebnisse er 2008 in einem Buch veröffentlichte, das erhebliches Aufsehen erregte. In einer akribischen Suche nach der Wahrheit ging er präzise allen Spuren nach und entdeckte zahlreiche Unklarheiten und Ungereimtheiten bei der polizeilichen und juristischen Aufarbeitung des Falles. Er kam zu dem Schluss, dass die wahren Mörder seines Vaters für dieses Verbrechen nicht verurteilt wurden. Professor Buback präsentiert am Mittwoch, 7. November, um 19.30 Uhr im Gemeindesaal St. Lorenz, Hof, die Ergebnisse seiner Recherchen. mehr...

Das aktuelle Heft
Archiv