Der Verein für Hof – in Bayern ganz oben.

Veranstaltungen

73. Hofer Modellbahn-Börse am 7. März

Zur 73. Hofer Modellbahn-Börse am Samstag, 7. März, ab 9 Uhr sind alle Schnäppchenjäger eingeladen ins Haus der Jugend im Wittelsbacher Park. Angeboten wird gebrauchtes und neues Modellbahnmaterial sowie Zubehör aus Privatbesitz in allen gängigen Spurweiten. Auch Eisenbahnliteratur, Videos, CDs, DVDs und vieles mehr sind wieder im Angebot zu finden. Ebenso steht für… mehr...

Titus Müller liest aus seinem neuen Roman

Die Buchgalerie im Altstadthof lädt am Mittwoch, 4. März, um 19 Uhr zur Lesung mit Titus Müller ins Museum Bayerisches Vogtland ein. Der Autor historischer Romane stellt sein neuestes Werk „Die goldenen Jahre des Franz Tausend“ vor. Es erzählt die Geschichte eines charmanten Hochstaplers, der behauptet, Gold herstellen zu können. Ultrarechte Patrioten und… mehr...

Vortrag: Iran – ein uraltes Kulturland

„Der Iran – ein uraltes Kulturland zwischen Rückbesinnung auf die Tradition und Ausblick in die Zukunft“ – das war ein viel beachteter Vortrag, den Ursula Mavrakis bereits im Herbst 2019 im Gemeindesaal St. Lorenz gehalten hat. Wegen des großen Interesses wird der Vortrag wiederholt. Die Referentin berichtet über Eindrücke und Erfahrungen, die sie in zwei Iran-Reisen machen durfte, über Unbekanntes und Überraschendes, das von gängigen Vorstellungen abweicht. In zahlreichen Begegnungen und Gesprächen gewann Ursula Mavrakis ein differenziertes, facettenreiches Bild über eines der ältesten Kulturländer der Erde, dessen Menschen – vor allem die jüngeren – sich zunehmend „freischwimmen“ und sich auf ihre persischen Wurzeln rückbesinnen. mehr...

Weltgebetstag am 6. März

„Steh auf und geh!“ lautet das Motto des diesjährigen Weltgebetstages, der am Freitag, 6. März, in über 120 Ländern begangen wird und zu dem Frauen aller Konfessionen einladen. Im Mittelpunkt steht diesmal Simbabwe. Auch in Hof sind wieder engagierte Frauen aus den verschiedenen Gemeinden mit den Vorbereitungen beschäftigt. Ein ökumenischer Gottesdienst zum Weltgebetstag findet in Hof am 6. März um 19.30 Uhr in der Lutherkirche statt. Im Anschluss lädt die gastgebende Gemeinde zum geselligen Beisammensein ein. mehr...

Vortrag: Seuchen und Epidemien

Die Frühe Neuzeit wurde immer wieder von verheerenden Seuchen heimgesucht. „Die Franzosenkrankheit und policeyliche Vorsorge – Seuchen und Epidemien im frühneuzeitlichen Diskurs“ sind das Thema eines Vortrages von Prof. Dr. Wolfgang Wüst am Donnerstag, 27. Februar, um 18 Uhr in der VHS Hofer Land. Die „Franzosenkrankheit“ (Syphilis) brachte Kolumbus aus Amerika mit. Die… mehr...

Vortrag: Hirntod und Organspende

Mit einer Organspende kann man nach dem eigenen Tod das Leben eines anderen Menschen retten. Trotzdem schrecken viele davor zurück, ihre Einwilligung zur Organentnahme nach dem eigenen Tod oder dem eines nahen Angehörigen zu geben. Ein entscheidender Grund dafür ist die Unsicherheit, ob bei der Feststellung des Hirntodes der Mensch tatsächlich tot sei. Auf Einladung des Freundeskreises der Akademie Tutzing spricht am Mittwoch, 19. Februar, um 19.30 Uhr Prof. Dr. Reinhard Merkel im Pavillon der Münch-Ferber-Villa. Sein Vortrag thematisiert die Problematik des Hirntodes als Kriterium für eine Organentnahme und geht der Frage nach, inwieweit eine Widerspruchslösung zulässig und ethisch vertretbar ist. Merkel, ein gebürtiger Hofer, ist Professor em. für Strafrecht und Rechtsphilosophie an der Universität Hamburg. mehr...

Kulinarische Kino-Benefiz-Matinee

Der Inner Wheel Club Oberfranken veranstaltet am 16. Februar zum sechsten Mal eine kulinarische Kino-Benefiz-Matinee im Central Kino Hof. Auf dem Programm steht in diesem Jahr der Dokumentarfilm „Hello I am David“, ein Film über den australischen Ausnahmepianisten David Helfgott, der mit seiner unkonventionellen, lebensbejahenden Ausstrahlung ein Vorbild für positives Denken und Handeln… mehr...

Entdecker unterwegs: Himmel & Hölle

Fangelos und Verstecken, Blinde Kuh und Himmel & Hölle: Einige alte Kinderspiele haben sich bis heute erhalten. Aber es gibt unzählige Spiele und Abzählreime, die in Vergessenheit geraten sind. Sie stammen aus einer Zeit, in der Kinderspielzeug nichts Alltägliches, sondern teuer und besonders war. Deshalb benutzten viele Kinder ihre Fantasie und dachten sich… mehr...

Kleider- und Holzspielzeugbasar

Am Samstag, 15. Februar, findet im Waldorfkindergarten an der Kolpingshöhe 1 von 9.30 bis 12 Uhr wieder der Basar für Kinderbekleidung und Holzspielzeug statt. Angeboten wird Baby- und Kinderbekleidung bis Größe 152 für Frühling und Sommer, Umstandsmode, Holzspielzeug und Kinderbücher und Kinderfahrzeuge. Die zu verkaufende Ware wird am Freitag, 14. Februar, von 14… mehr...

Ausstellungseröffnung „Historische Dachstühle“

Dachstühle sind technische Meisterleistungen, gefertigt von hoch spezialisierten Handwerksmeistern. Jeder, der sich näher mit alten Dachstühlen beschäftigt, ist fasziniert von diesen imposanten Konstruktionen. Das 700-jährige Jubiläum des ältesten Dachstuhls Tschechiens in Cheb (Eger) wurde 2019 mit Veranstaltungen und einer kleinen Ausstellung feierlich begangen. Dabei wurden in einem Partner-Projekt auch die ältesten Dachstühle in Hof wissenschaftlich erforscht, wie der 1445 aufgerichtete Dachstuhl im Ostflügel des Klarissenklosters. mehr...

Das aktuelle Heft
Archiv