Der Verein für Hof – in Bayern ganz oben.

Veranstaltungen

Diakonie: Das Schenken neu bedenken

Geschenkt wird immer. In der Familie, in der Geschäftswelt, an die Bedürftigen. Doch: Wann haben Sie sich das letzte Mal über ein Geschenk so richtig gefreut? Wer braucht eigentlich noch Geschenke in unserer Wohlstandsgesellschaft, in der man sich Schönes wie Nützliches selbst leisten kann? Ökonomen errechneten einen immensen volkswirtschaftlichen Schaden; vieles wird vom… mehr...

Freier Eintritt ins Museum

Der erste Sonntag im Monat ist Müller-Tag im Museum Bayerisches Vogtland. Die Hermann und Bertl Müller-Stiftung lädt am Sonntag, 4. November, von 13 bis 18 Uhr zum kostenlosen Museumsbesuch ein. In der Sonntagsführung um 15 Uhr wird Dieter Busch den 4. September 1823 wieder zum Leben erwecken. Denn an diesem Donnerstag war Markttag, als nach 9 Uhr vormittags im Haus der heutigen Ludwigstraße 18 ein Brand ausbrach. mehr...

Schnäppchenmarkt im Haus der Jugend

Die Modelleisenbahner des MEC Hof veranstalten am Samstag, 3. November, ab 9 Uhr im Haus der Jugend im Wittelsbacher Park an der Ecke Sophienstraße 23/Bergstraße mit der Hofer Modellbahn-Börse zum 70. Mal den großen Schnäppchenmarkt für alle Modellbahnfreunde. Angeboten wird gebrauchtes und neues Modellbahnmaterial sowie Zubehör aus Privatbesitz. Auch Eisenbahnliteratur, Videos, CDs, DVDs und vieles mehr sind wieder im Angebot. mehr...

Große Halloweenparty im „Q“

Spinnen, Hexen und Geister treiben am 31. Oktober im Kinder- und Jugendzentrum „Q“ (Hans-Böckler-Straße 4) ihr Unwesen. An diesem Tag steigt wieder die große Halloween-Party. Alle Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren, die auf schrecklich-schöne Rhythmen und lustig-schaurige Spiele abfahren, sind hier genau richtig. Essen und Getränke gibt es günstig in… mehr...

Weihnachdsgschichdla vom Gerch

„Weihnachds-Gschichdla vom Gerch“ heißt die neue CD von Gert Böhm, die er bei mehreren Lesungen in der Region vorstellen wird. Mit den Lesungen möchte der Autor die Freunde fränkischer Mundart in den oft tristen Novembertagen auch ein wenig aufheitern – sie finden statt in Schwarzenbach/Saale am 6. November (19 Uhr) im Erika-Fuchs-Haus, in Rehau am 7. November (19.30 Uhr) in der Buchhandlung Seitenweise, in Münchberg am 14. November (19 Uhr) im Bürgerhaus, in Naila am 15. November (19 Uhr) in der Stadtbücherei und in Hof am 22. November (19 Uhr) in der Meinels Bas. mehr...

Kürbissuche im Hofer Zoo

Auch in diesem Jahr veranstaltet der Hofer Zoo für seine kleinen Gäste am Mittwoch, 31. Oktober, wieder eine spannende Kürbissuche. Im ganzen Zoo sind Kürbisse versteckt und und wer mit scharfem Blick durch den Zoo streift, kann sie entdecken und an der Zookasse sein Ergebnis aufschreiben lassen. Wer die richtige Zahl errät, gewinnt… mehr...

Führung zu besonderen Stationen der Filmtage

Seit über 50 Jahren sind die Internationalen Hofer Filmtage ein Festival, bei dem die Filme und Filmschaffenden im Vordergrund stehen – ohne viel Rummel, lässig und abseits allen Glamours und sehr, sehr familiär. Höchste Zeit, einmal einen Blick hinter die Kulissen zu werfen. Der Bogen bei einer außergewöhnlichen Stadtführung reicht von der Entstehung der Filmtage im Jahr 1967 bis zu den heutigen Festival-Machern und beantwortet aktuelle wie historische Fragen: mehr...

Gerch und Frankensima beim „Kärwa“-Montag

Die Freunde fränkischen Humors sollten sich den 22. Oktober in ihrem Terminkalender rot eintragen: Es ist der Helmbrechtser Kirchweih-Montag – und den wollen der „Frankensima“ (Philipp Goletz) und der Hofer Spaziergänger „Gerch“ (Gert Böhm) heuer zum „Gala-Abend des gepflegten Blödsinns“ machen. Die Gerch-Gschichdla und die frechen Mundartlieder vom Frankensima sind Kult. Für ihren… mehr...

Kleiderbasar im TPZ der Lebenshilfe Hof

Das Therapeutisch-Pädagogische Zentrum der Lebenshilfe lädt zum Kinder-Kleiderbasar für Herbst- und Winterbekleidung ein. Angenommen werden Kinderbekleidung bis Größe 176 (außer Unterwäsche), Spielsachen (keine Stofftiere), Autositze (nur gültige CE-Norm), Kinderwagen und vieles mehr. Verkaufslisten liegen ab Donnerstag, 4. Oktober, bei allen Kinderärzten in Hof, im TPZ, sowie im Marktkauf Hof aus. Annahme ist Donnerstag,… mehr...

Die spirituelle Botschaft von Ärger, Zorn und Wut

„Lass dich nicht im Stich – die spirituelle Botschaft von Ärger, Zorn und Wut“ ist das Thema eines Vortrages, zu dem der Freundeskreis Hof der Evangelischen Akademie Tutzing am Mittwoch, 17. Oktober, um 19.30 Uhr in die Lorenzkirche Hof einlädt. Pierre Stutz führt vor Augen, dass Ärger, Zorn und Wut zum Menschen gehören und entschlüsselt, welche spirituellen Botschaften diese Emotionen für den Einzelnen bereithalten. Oft verbieten sich gerade spirituell begabte Menschen die „bösen Gefühle“, aber Wut und Zorn gehören ebenso zur „Grundausstattung“ des Menschen wie die Liebe, schreibt der Veranstalter. Und ebenso wie der „Eros“ lässt sich auch die „Aggression“ nicht einfach verdrängen, sondern prägt Denken und Fühlen, Seele und Körpererfahrung. mehr...

Das aktuelle Heft
Archiv