Der Verein für Hof – in Bayern ganz oben.

Veranstaltungen

Siedlervereinigung Hof-Süd feiert

Die Siedlervereinigung Hof-Süd lädt am 6. und 7. Juli zum Siedlerfest in die Moschendorfer Straße ein. Am Samstag ist Start mit dem Anstich um 15 Uhr. Von 17 bis 23 Uhr ist Festbetrieb mit dem Alleinunterhalter Matthias Riedel. Das 60-jährige Jubiläum der Siedlergemeinschaft „Am Otterberg“ wird am Sonntag ab 10 Uhr mit Weißwurstessen,… mehr...

Ahornfest in Unterhöll

Auch in diesem Jahr findet bei Mathias Hoyer in Gattendorf-Unterhöll das Ahornfest statt – diesmal am 6. Juli ab 15 Uhr. Seit 1999 arbeitet Hoyer an seinem Landschaftsgarten, angelegt nach japanischem Vorbild. In dem 4500 Quadratmeter großen Grundstück mit 170-jährigem Baumbestand wurden 400 Tonnen Findlinge gesetzt, Wege, Wasserfälle und ein Bachlauf angelegt. 250 Funkien, 130 Rhododendren, Farne und viele Gehölze aus Asien wurden gepflanzt. Den Kern des Gartens bildet die größte Wildahornsammlung Deutschlands. Auch der mit Abstand seltenste Ahorn, der Fünfblättrige Ahorn, von dem es nur noch wenige Einzelpflanzen gibt, ist zu sehen: mehr...

„Natürlich“ Sommerfest im TPZ Hof

Am Samstag, 6. Juli, feiert das Therapeutisch-Pädagogische Zentrum Hof, Am Lindenbühl 10, von 11 bis 16 Uhr sein diesjähriges Sommerfest. Unter dem Motto „Natürlich feiern“ werden Natur- und Wasserspiele, Pflanzaktionen, eine Forscherstation, eine Imker-Bienenausstellung und noch vieles mehr angeboten. Auch die Verkaufsstände der Schülerfirmen und der Hochfränkischen Werkstätten bieten wieder ihre Produkte an.

Tanztee mit der „Moonlight Swing Band“

Der Kulturverein Schwarzenbach/Saale lädt in seiner Reihe „Schwarzenbach klingt“ am 30. Juni um 15 Uhr zum Tanztee für Jung und Alt ins Gemeindehaus, Bahnhofsplatz 2, ein. Zu den beschwingten Klängen der Moonlight Swing Band darf getanzt, gelauscht und geplaudert werden. Die fünf Musiker spielen Jazz, Evergreens und Schlager aus den 20er bis 60er Jahren. Dazu gibt es klassische britische Teatime mit Tee, mehr...

Pfarrfest der katholischen Gemeinde

Am Sonntag, 30. Juni, findet das traditionelle Pfarrfest der katholischen Pfarrei „Bernhard Lichtenberg Hof“ statt. Es beginnt mit dem Fest-Gottesdienst in der Konradskirche um 10.30 Uhr. Beim anschließenden Festbetrieb im Pfarrgarten werden neben Kaffee und Kuchen auch Steaks, Bratwürste, Fisch-, Lachs- und Käsebrötchen sowie vietnamesische Speisen angeboten. Im Ausschank ist das auch in… mehr...

Stabhochsprung-Meeting in der Altstadt

Am 29. Juni ist wieder Stabhochsprung in Hof ist angesagt. Eine Neuerung wird es geben: Wegen der Kaufhof-Baustelle werden die Springer in die andere Richtung anlaufen – hin zur Kirche. Zum dritten Mal wird eine Videowand in der Hofer Altstadt installiert; noch attraktiver für Zuschauer und Athleten, da Wiederholungen der Sprünge in Super-Zeitlupe zu sehen sind. Das Teilnehmerfeld wird aktuell noch zusammengestellt. Insgesamt sind 12-14 Springer-/innen eingeplant. mehr...

Tanzen mit und ohne Behinderung

Die neunte Sommernachtsparty der offenen Hilfen der Diakonie Hochfranken, der HoBS e. V. und der offenen Hilfen der Lebenshilfe Hof findet am Freitag, 28. Juni, im Therapeutischen Pädagogischen Zentrum (TPZ) am Lindenbühl 10 statt. Die Veranstaltung ist eine inklusive Tanzveranstaltung für Menschen mit und ohne Behinderung. Für den Rhythmus sorgt in diesem Jahr „Halb so Wild“, eine achtköpfige Integrationsband aus Himmelkron (Bild). mehr...

KZ Helmbrechts: Vorstellung der Dokumentation

Am Mittwoch, 26. Juni, stellt der Verein gegen das Vergessen im Schwarzenbacher Evangelischen Gemeindehaus an der Bahnhofstraße 2 die neue Dokumentation zum Frauenkonzentrationslager Helmbrechts und zum Todesmarsch von Helmbrechts ins tschechische Volary vor. Die Veranstaltung mit Film, Lesung und Gespräch beginnt um 19 Uhr.

Historische Grenzbegehung im Kriegswald

Der Langnamenverein lädt am Samstag, 15. Juni, um 14 Uhr zu einer Historischen Grenzbegehung im Kriegswald zwischen Bärenbrunn und Rappetenreuther Mühle im Grenzbereich des markgräflichen Amtes Helmbrechts und der von Guttenbergischen Nachbarschaft ein. Die Exkursion unter der Leitung von Edwin Greim führt von Bärenbrunn bis zur Rappetenreuther Mühle. Der Schwerpunkt liegt auf dem… mehr...

Happy Birthday, Donald!

Donald Duck wird 85 Jahre alt: Am 9. Juni 1934 trat er erstmals im Zeichentrickfilm auf. Seitdem wächst die Beliebtheit des so sympathischen wie aufbrausenden Enterichs stetig weiter. In Deutschland verdankt er seinen Ruhm vor allem seiner Übersetzerin Erika Fuchs. Das Erika-Fuchs-Haus Schwarzenbach feiert seinen Geburtstag: Am 15. Juni von 14 bis 17… mehr...

Das aktuelle Heft
Archiv