Der Verein für Hof – in Bayern ganz oben.

Veranstaltungen

Vortrag: 100 Jahre Frauenwahlrecht

Mit der Ausrufung des Freistaats Bayern erhielten die Frauen in Bayern bereits am 8. November 1918 das aktive und passive Wahlrecht – noch bevor am 12. November 1918 das Frauenwahlrecht in Deutschland verkündet wurde. Am 19. Januar 1919 konnten Frauen erstmals in Bayern ihr Wahlrecht ausüben. Der Erhalt des Wahlrechts stellte einen wichtigen Meilenstein auf dem Weg der politischen Teilhabe und der Gleichberechtigung dar. Am Donnerstag, 14. März, um 18.30 Uhr laden KulturKreis Hof und Hochschulseelsorge zum Vortrag „Nun beginnt ein neues Leben – 100 Jahre Frauenwahlrecht“ mit Prof. Dr. Daniela Neri-Ultsch von der Universität Regensburg in die Hochschule für den Öffentlichen Dienst, Wirthstraße 51, Hörsaal 1, ein. Der Vortrag beschäftigt sich sowohl mit der Vorgeschichte – dem Weg zum Frauenwahlrecht und zur Gleichberechtigung – als auch mehr...

„Das Gefieder der Sprache streicheln“

„Das Gefieder der Sprache streicheln“ – mit diesen poetischen und tiefsinnigen Worten zeigt sich Hilde Domin als Meisterin des Wortes. Ein Vortrag von Irmgard Wölfel, Bobengrün, am Mittwoch, 13. März, um 19.30 Uhr im Gemeindehaus St. Lorenz Hof beschäftigt sich mit den Lebensstationen Domins und mit ihrer Lyrik. Rezitationen von Gedichten Hilde Domins,… mehr...

Buchvorstellung: Chronik der Stadt Hof

Die Neue Baumwollspinnerei und Weberei Hof (NSH) entstand 1896 durch den Zusammenschluss der Neuen Baumwollspinnerei Hof mit der Mechanischen Weberei. Letztere bestand seit 1856 als selbstständige Aktiengesellschaft. Die Neue Baumwollspinnerei Hof war die Nachfolgegesellschaft der 1853 gegründeten Mechanischen Baumwollspinnerei Hof. Die Mechanische Baumwollspinnerei Hof und die Mechanische Weberei Hof zählten zu den ältesten… mehr...

Senioren üben mit Windows 10

Die Diakonie lädt am Donnerstag, 7. März, zum Infonachmittag über ihre Senioren-Computerkurse ein. Er findet in der Diakonie am Park, Sophienstraße 18a in Hof statt. Beginn ist um 14 Uhr im Erdgeschoss. Kursleiter Gerhard Buchholz freut sich auf Interessierte im Alter ab etwa 60 Jahren, die sich mit dem Betriebssystem Windows 10 vertraut… mehr...

Interessantes zur Hofer Straßenbahn

Sie ist ein leider beinahe vergessenes Kapitel der Hofer Geschichte: die elektrische Straßenbahn, die zu Beginn des 20. Jahrhunderts 20 Jahre lang den Bahnhof mit dem Kern der Stadt verband. Die Straßenbahn ersetzte ab 1901 den Pferdeomnibus. Im Zehn-Minuten-Takt ging es schaffnerlos vom Bahnhof zur Unteren Steinernen Brücke und – wenn Bedarf bestand… mehr...

Kinderfasching im Lichtenbergbau

Auch für die Kinder geht es im neuen Pfarrzentrum Bernhard Lichtenberg neben der St. Konradskirche in der Nailaer Straße 7 noch mal hoch her. Am Rosenmontag, 3. März, um 14.01 Uhr findet dort der traditionelle Kinderfasching statt. Die Kinder erwarten jede Menge Spiele und verschiedene Snacks. Der Eintritt ist frei. Speisen und Getränke… mehr...

Kostenlose Führung im Museum

Fünf ausgewählte Museumsstücke, vorgestellt von Gästeführerin Loni Reißer, repräsentieren die Vielseitigkeit des Museums Bayerisches Vogtland. Eine Urne aus der Hallstattzeit, gefunden in Osseck am Wald, führt in die Epoche der Kelten. Weiter geht es zum Grabstein des Schiffsbaumeisters Einsiedel. Danach erinnert ein Bild an einen sehr bekannten Heldentenor aus Hof. Anschließend betrachten die… mehr...

Modellbahn-Börse im Haus der Jugend

Die Modelleisenbahner des MEC Hof veranstalten am Samstag, 2. März 2019, ab 9 Uhr im Haus der Jugend im Wittelsbacher Park an der Ecke Sophienstraße 23/Bergstraße mit der Hofer Modellbahn-Börse zum 71. Mal den großen Schnäppchen-Markt für alle Modellbahnfreunde. Angeboten wird gebrauchtes und neues Modellbahnmaterial sowie Zubehör aus Privatbesitz. Auch Eisenbahnliteratur, Videos, CDs,… mehr...

Kommt, alles ist bereit: Weltgebetstag 2019

„Kommt, alles ist bereit”: Mit der Bibelstelle des Festmahls aus Lukas 14 laden die slowenischen Frauen ein zum Weltgebetstag am 1. März 2019. Auch in Hof sind Frauen aus den verschiedenen Gemeinden mit den Vorbereitungen beschäftigt. Ökumenische Gottesdienste zum Weltgebetstag finden in Hof am 1. März um 15.30 Uhr im Seniorenhaus Am Unteren Tor (Hospitalstiftung), Gerbergasse 4, und um 19.30 Uhr in der Kirche St. Konrad statt. Im Anschluss laden die gastgebenden Gemeinden zum geselligen Beisammensein ein. mehr...

Vortrag: Alte Tierrassen erhalten

In Zusammenarbeit mit der Ökologischen Bildungsstätte Burg Hohenberg lädt die Stadtbücherei Hof zu einer Veranstaltungsreihe ein. Der erste Referent, Ronald Ledermüller, ist Förster und Geschäftsführer des Naturparks Fichtelgebirge. Er wird aus Kleinwendern berichten. Dort stehen alte Nutztierrassen im Zentrum des Interesses. „Alte Nutztierrassen erhalten“ ist ein wichtiger Ansatz zum Erhalt der Biodiversität in… mehr...

Das aktuelle Heft
Archiv